Nymphen-Tagebuch

Dieses Thema im Forum "Nymphensittiche" wurde erstellt von kimika, 27. August 2008.

  1. #491 Jacky+Markus, 19. April 2009
    Jacky+Markus

    Jacky+Markus Mitglied

    Dabei seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Guten Morgen,
    wir sind heute morgen schon um 07:00 Uhr aufgestanten, weil die FD die Jalousien nicht runter gemacht haben. Und da haben wir uns gedacht, wenn das bei uns wach ist, dann bei denen doch auch! Also: Quieeeeeek, Quiiiiiiieeeeek, ..., QUIIIIEEEEEEEKKKKKK

    Und dann kam so langsam das FD-Weibchen reingeschlurft, nahm unsere Decke weg und ließ sich auf die Couch fallen. Aber, bei näherem Hinsehen merkten wir, dass die da weiterschlafen wollte!! Daaaas geht ja gar nicht 8o wir brauchen doch unsere wohl vertiente Portion Aufmerksamkeit! Also weiter :+pfeif: :+pfeif:

    Dann riss aber das FD-Männchen die Tür auf, und :schimpf: :schimpf: :schimpf:
    :?

    dann mussten wir erst einmal so tun als wären wir lieb und haben nur hin und wieder mal ein Tönchen von uns gegeben. Aber jetzt ist das ja schon nach 09:00 Uhr, da darf man ja wieder :D

    QUIEEEEEK QIEEEEEEK

    Ganz liebe Grüße,
    Fritz und Snoopy
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #492 Susanne Wrona, 19. April 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo alle zusammen,
    die FD ist wieder zu Hause und hat erst mal die Hände über den Kopf zusammengeschlagen, alles voller Konfetti. Wir hatten doch nur das Bücherregal etwas überarbeitet. Wir finden es sieht jetzt besser aus. Wir sind heute morgen früh aufgestanden, gleich als es draußen hell wurde und sind jetzt schon müde. Hoffentlich macht die FD nicht noch so einen Lärm, wir wollen jetzt schlafen gähn.
    Gute Nacht
    Rocky und Floeckchen
     
  4. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    tja, Fritz und Snoopy, wenn die FD nicht dafür sorgen, dass es dunkel bleibt, haben wir Nymphies doch ein Recht auf Schreien, Quieken und Singen so laut wir wollen. :zwinker: Oder kenn ich da die Nymphenrechtsgesetze nicht richtig?

    Habt Ihr auch so eine Decke zum drunter schlafen? Mögt Ihr das? Wir lieben unsere Schlafdecke. Da hat man mehr Privatsphäre! Wenn wir abends müde sind, schreien wir ganz unerträglich bis wir endlich zugedeckt werden. Wenn dann die Decke überm Käfig ist, knirschen wir meistens sofort ganz zufrieden los.

    Na, Flöckchen und Rocky, da wart Ihr aber fleißig! Und die FD weiß es wieder gar nicht recht zu schätzen. Das ist typisch! Nymph steht extra früh auf und schuftet, und dann gibt's noch nicht mal ein kleines Lob! :+schimpf

    @ Lucky und Co.: die Collage ist echt schön - aber bei so hübschen Nymphies ist das ja kein Wunder :beifall: Ihr habt aber eine wohlerzogene FD, die klopft, bevor sie reinkommt? Wow! Naja, wenn unsere FD reinkommen, erschrecken wir nicht. Mittlerweile bringt uns auch der Staubsauger oder das Bügelbrett nicht mehr aus der Ruhe. Nur wenn im "Fernsehen" wieder Actionfilme oder gar Horrorfilme ("Angriff der Riesen-Meisen" oder so) laufen, dann regen wir uns auf. Kiro ist gestern vor Schreck vom Sofa gefallen! Er hat sich geputzt und den anfliegenden Star nur aus den Augenwinkeln heraus gesehen... da hat der Star mindestens 10-mal so groß ausgesehen. 8o

    Viele Grüße
    Aki
     
  5. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.003
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihrs,
    ja unsere FD klopft immer an!
    seit gestern sind 2 neue hunde im haus- die bleiben aber nur 2 wochen! gott sei dank! die beiden sind gestern gleich reingestürmt, wir haben uns fürchterlich erschrocken und sind wie die wilden herumgeflogen!
    da wurde die federlose böse und hat die hunde wieder rausgeschickt- dann waren wir wieder beruhigt.
    allerdings als die FD schon geschlafen hat ist der kleine hund wieder rein ins zimmer und ist zu UNSERER Federlosen ins bett geklettert! wir haben natürlich sofort geschrien um ihr den eindringling zu melden, aber keine dankesworte nur ein "ruhe jetzt!".
    ein konkurrent!:nene:
    lg
    leon
     
  6. #495 Susanne Wrona, 20. April 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo alle zusammen,
    ich floeckchen sitze mal wieder auf der Schulter der FD und diktier ihr und pass auf, dass sie auch das Richtige schreibt.
    Ja, Hunde sind sehr gefährlich, da müßt ihr aber jetzt die nächsten 14 Tage gut aufpassen. Nicht, dass noch einer von Euch im Schlund von diesen Kötern landet.
    Ja, selbst Stare können manchmal gefährlich wirken. Wir halten uns deshalb in letzter Zeit nicht so viel am Fenster auf.
    Heute morgen verschwand Rocky in der Ecke, wo die ganzen Kabel, vom Computer, Fernsehen, Telefon sind. Es knisterte verdächtig und die FD wollte jetzt doch mal nachschauen, was Rocky so treibt. Rocky war allerdings nicht mehr zu finden und während die FD noch nach Rocky suchte, ist er um die Ecke gelaufen und hat sich heimlich und leise von hinten angeschlichen und ihr dann in den Fuß gebissen. Da hatte die FD sich aber erschrocken und ich fand es lustig. Rocky ist immer zu Streichen aufgelegt, er ist wirklich süß und er krault mich in letzter Zeit ständig an meiner Wachshaut. Schön ist das. Ich schmelze dann dahin.
    Viele Grüße
    Floeckchen
     
  7. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.003
    Zustimmungen:
    0
    hi floeckchen,
    seid ihr auch solche rabauken?
    wir verstecken uns immer vor der FD im regal, und wenn sie reinkommt und uns sucht, pfeift sie und ruft nach leon- der taucht dann ganz unschuldig auf und lenkt sie ab in dem er an ihren büchern nagt, während wir anderen ihre zeitschriften lochern!
    so läufts immer!
    wir verschleppen auch alle glitzernden sachen! die FD sagt wir sind wie elstern!
     
  8. #497 Susanne Wrona, 21. April 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo,
    ja wir können auch ganz schöne Rabauken sein, aber momentan sitzen wir ganz brav auf Kopf und Schulter der Federlosen. Sonst knabbern wir auch gerne die Bücher und Zeitschriften an und nicht zu vergessen auch Kabel, wenn wir dran kommen. Heute morgen haben wir wieder ausgiebig geduscht. Das war mal wieder ein Gaudi. Wir haben uns gegenseitig immer aus dem Strahl verdrängt, aber am Ende hat jeder genügend abbekommen.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  9. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    Flöckchen und Rocky, seid bloß vorsichtig mit Kabeln - ich hab mal gehört, dass die ganz plötzlich zurückbeißen können, und zwar ganz stark. Wie hat die FD das nochmal genannt? Mh, "Stromschlag", glaub ich!

    Eure Leidenschaft für Bücher und Zeitschriften teilen wir! :zustimm: Die FD hat nicht ein einziges Buch im Regal, das wir nicht "gelesen" und verziert haben. :D Ganz schlimm war's als die FD studiert hat und wir mit ihr gelernt haben. Da haben wir jedes Buch verschönert - und das waren richtig viele. Wenn sie mit Büchern am Schreibtisch saß, sind wir immer sofort zu ihr hin.

    Ansonsten gibt es hier nicht viel Neues. Wir hatten gestern einen recht ruhigen, erholsamen Tag...

    Viele Grüße
    Aki
     
  10. AlexM

    AlexM Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gießen
    hallo ihr lieben auch von kiki,

    ER sieht es ja gar nicht ein im dunkeln ruhig zu bleiben. ;) kurz nach 6 wird losgegrätscht bis die nachbarn meutern (ganz schön hellhörig, die hütte), bzw bis ich meutere (was meist etwas früher ist...).
    Futter ist uninteressant, spielen auch, duschen erst recht, erst mal den neuen tag angemessen laut begrüßen. und was müssen die deppen auch so lange schlafen? das geht ja gar nicht! und die Ausrede mit der Nachtschicht glaubt eh keiner mehr!
    So beginnen wir frisch und ausgeruht - ok, ausgeruht streichen wir mal wieder - den Tag.
    Als Morgenmuffel denke ich zwar hin und wieder über nymph im brötchen nach, aber nach der ersten tasse kaffee aus so ner lustigen kleinen grünen tasse, die er auch liebt, kann ich dem scheißerle nicht mehr böse sein. echt nicht... :bier:
     
  11. #500 Susanne Wrona, 22. April 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo alle zusammen,
    besonders wollten wir Kiki begrüßen, der seinen Schnabel nicht halten kann. Wir sitzen auf unserer Nymphenleiter und putzen uns gerade ausgiebig, wir müssen uns auch erhohlen von unserem Ausflug ins Bücherregal. Die Kabel deckt die FD immer vorsorglich ab, daß ist gar nicht so einfach da dran zu kommen. Aber wie schon mal geschrieben, die Kabel von dem Thermometer, dem Telefon, dem PC Bildschirm und vom Kopfhörer hatten wir doch schon mal erwischt. Wir gehen eben auch in die Ecken.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
Thema:

Nymphen-Tagebuch