Nymphen-Tagebuch

Dieses Thema im Forum "Nymphensittiche" wurde erstellt von kimika, 27. August 2008.

  1. #541 Susanne Wrona, 5. Mai 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo alle zusammen,
    wir verschwinden jetzt immer öfter im Schreibtischfach und Rocky pfeift was das Zeug hält und ich Floeckchen locke Rocky auch ständig, aber wenn es so weit ist schmeiß ich ihn runter. ich fange jetzt an mehr und mehr Kalzium zu fressen. Die FD schaut uns dabei skeptisch zu. Ich weiß nicht was sie hat. Aki und Kiro, ihr sucht also die Abstellkammer auf, hört sich sehr abenteuerlich an, vielleicht findet ihr dort ja bald eine tolle Höhle zum Brüten.
    Viele Grüße
    Floeckchen
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.003
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    wir haben viel freigeflogen die letzten tage und haben dabei so viel angestellt das wir gar nicht zum schreiben gekommen sind!
    heute hat unsere federlose eine kiste reingetragen als wir zu siebt heraußen waren ( 5 nymphies und die 2 monstersittiche), und hob da so ein riesiges graues ding heraus.
    wir waren natürlich sehr neugierig und sind näher ran- da hat es sich auf einmal bewegt, und komische laute ausgestossen! (nein, kein onkel dyson!)
    auf einmal hat es dann mit den flügeln geschlagen- da haben wir uns so erschrocken das wir alle sieben wild herumgeflogen sind und die 2 federlosen uns hinter regalen, fensterbretten und dem bett herausfischen mussten. klaus kam dann unterm schreibtisch heraus.
    die federlose hat uns dann erklärt das sei ein junger uhu den bräuchten wir (noch) nicht zu fürchten. lucky hat sich sogar ganz nah an ihn rangewagt, aber der hat so komisch geschaut das die federlose lucky gleich wieder weggezogen hat.
    weil wir uns absolut geweigert haben zurück in den käfig zugehen hat die federlose uns gefangen!
    klaus hat sie dafür gleich in den finger gebissen, mann die hat geschrien- aber es hat auch doll geblutet. dafür war er zufrieden:zwinker:
    liebe grüße
    coco
     
  4. #543 Masterfloh, 5. Mai 2009
    Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Unser Vogelpapi war heute wieder den ganzen Tag bei uns zuhause wegen der Kurzarbeit - ist voll praktisch, denn da können wir den ganzen Tag fliegen. Den Vogelpapi hat die Vogelmami glücklich gemacht, denn die verdient Körner da sie normal ausgestellt worden wäre aber jetzt einen Teilzeitjob in der Firma in der Kantine bekommen hat. Nun sind sie zum Glück wieder weiterhin beide in der gleichen Hirseverdiengesellschaft beschäftigt... Da verdient sie zwar nicht so viele Körnchen, aber ist unbefristet und bringt dem Vogelpapi jeden Tag viel leckeres zu essen mit. Mann, hat sich der gefreut.

    Holly schreibt:
    Der Onkel Dyson war auch wieder am Werk bei uns im Vogelzimmer. Da drin im Bauch von ihm wo unsere ganzen Häufchen hingehen hab ich gesehen daß sich da alles voll schnell dreht. Da ist die Kacke echt voll am rotieren!!! Wow!!!

    Coco schreibt:
    Meine Federlosen haben sich heute wieder gewundert weil ich mit dem Schnabel wieder so Bewegungen gemacht hab wie beim Kaugummi kauen. Ich hab ihnen aber nicht gesagt, daß ich heimlich einen Stork Hireseriesen gekaut hab :p
     
  5. #544 Susanne Wrona, 6. Mai 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo an alle zusammen,
    Klaus, daß war ganz richtig daß Du die FD in den Finger gebissen hast. Wo kämen wir denn dahin, wenn wir immer eingefangen würden. Hoffentlich hat sich das Deine FD gemerkt. Ich Rocky habe heute auch die FD in die Hand gebissen. Sie hat uns heute Kolbenkirse hingehängt, aber das dauerte ewig, bis die mal ihre Finger da weg genommen hatte, da habe ich dann schon mal in die Hand gebissen, damit sie sich mal etwas mehr beeilt. Dann hat sie nur dummerweise so laut rumgekreischt, daß wir uns erstmal total erschrocken hatten und das weite gesucht haben. Manchmal muß man auch vorsichtig sein mit der Beißerei, sonst schneidet man sich noch in den eigenen Finger. Jetzt bin ich aber wieder bei der Kolbenhirse und schlinge sie herunter. Oh, oh, oh, ich habe so einen dicken Bauch, hoffentlich kann ich gleich überhaupt noch fliegen.
    Viele Grüße
    Rocky
     
  6. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    Ihr seid ja vielleicht grob! Klaus, gegen das Einfangen finde ich das ja noch ok, aber Rocky... Nur weil die FD nicht schnell genug war? Uiuiui! Ich glaub unsere FD hätte da gedroht, dass sie die Hirse wieder mitnimmt, wenn wir beißen. Also, wenn wir uns gegen die FD stellen, reicht eigentlich immer ein kräftiges Fauchen. Wenn nicht, dann wird noch ein bißchen gehackt und schon tun die FD, was wir wollen. Naja, gut, wir haben unsere FD halt schon lang und wir haben sie sehr gut erzogen. Da sind wir schon stolz drauf.:D

    Was macht die Bruthöhle im Schreibtisch? Mit unserer Bruthöhle wird das nix! Wir sind dummerweise mal gleichzeitig aus der Abstellkammer raus und schwupps war die Türe wieder zu. Die FD hatte KoHi in unser Häuschen gehängt. Ich dachte Kiro bleibt und bewacht unsere Bruthöhle, aber der geht immer mit mir mit. Wahrscheinlich hatte er Angst, dass ich die ganze KoHi alleine esse.

    Echt blöd! Und gestern lief im "Fernsehen" die meiste Zeit nur das "Testbild" (nix was sich bewegt, kein einziger Vogel da...) 8( Langweilig! Da haben wir der FD bei der Hausarbeit geholfen. Wir saßen die ganze Zeit beim Saugen, Bügeln und Abwaschen bei ihr auf'm Arm oder Kopf. Jaaa, wir waren sehr fleißig!

    Der Papi hat auch Kurzarbeit, aber er rennt dann meistens im Garten rum. Manchmal arbeitet er ja vor unserem "Fernseh-Fenster". Das ist spannend! Da soll mal ein Teich hin. Da freuen wir uns schon drauf! Aber gestern war er - also der Papi - irgendwo anders.

    Liebe Grüße
    Aki
     
  7. #546 Susanne Wrona, 7. Mai 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Aki,
    ja ich bin manchmal ganz schön frech zu der FD. Wenn sie sauer wird dann schau ich ihr einfach ganz unschuldig in die Augen, da beruhigt sie sich dann wieder. Ich kann nämlich ganz schön unschuldig gucken, daß sieht man doch auch nebenan auf dem Bild oder etwa nicht?
    Viele Grüße
    Rocky
     
  8. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Rocky,

    das stimmt, Du bist ein ganz Süßer (nun muss ich aber aufpassen, dass Kiro das nicht liest). :zustimm: Unsere FD findet Euch beide auch zum Dahinschmelzen. Sie sagt auch, dass man Nymphies nie bös sein kann, weil wir Nymphies soooo süß sind. Recht hat sie!

    Wie haben gerade zu Abend gegessen und gespielt, nun sitzen wir aufgeplustert da und knirschen. Ganz gemütlich!

    Liebe Grüße
    Aki
     
  9. #548 Masterfloh, 7. Mai 2009
    Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Hallo ihr gefiederten Häubchenkollegen,

    ich muß euch mitteilen, daß unser Vogelpapi heute die Eier im Nistkasten kontrolliert hat. Auf einmal hat er sich tierisch gefreut und hat gesagt, daß ein Ei beruchtet ist. Er hat das so komisch gegen das Licht gehalten. Na endlich, nach vielen Versuchen und einigen Eiern mal wieder was dabei :)

    Gruß
    Lucky und Lucy
     
  10. #549 Susanne Wrona, 8. Mai 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Lucky und Lucy,
    oh ihr dürft brüten, da habt ihr es ja gut. Wir möchten ja auch so gerne, aber wir dürfen nicht. Da bekommt ihr ja dann sicher bald ganz süüßen Nachwuchs.
    Hallo Aki,
    vielen Dank für Deine Komplimente, ich Rocky habe mich wirklich sehr darüber gefreut und floete jetzt noch tollere songs.

    Viele Grüße Rocky
     
  11. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    Glückwunsch Lucky und Lucy! Haltet uns bitte auf dem Laufenden, wie es mit Euren Eiern weitergeht!

    Aki hat auch mal gebrütet. Wochenlang! Und als nix rauskam (konnte ja nix rauskommen, Aki und ich sind ja nicht richtig zusammen), hat sie wieder Eier gelegt - insgesamt über 40 Eier... Ich hab mir nie viel aus der Brüterei gemacht! Ist nicht so spannend. Manchmal hab ich mich 'ne Stunde neben Aki ins Nest gesetzt, ihr ein Ei stibitzt und auch gebrütet. Aber ich hatte nie viel Geduld! Waren ja auch nicht meine Eier! :~

    Der Star in unserem Garten sitzt heute wieder den ganzen Tag auf seinem Nistkasten und singt. Komisch! Ob er wohl immernoch keine Frau gefunden hat? Die Meisen füttern schon, da müssen schon Babys da sein...

    Ansonsten war heut' kein so schöner Tag. Die FD waren die ganze Zeit im Garten und hatten keine Zeit für uns! Aber für morgen haben sie Besserung gelobt!

    Viele Grüße
    Kiro
     
Thema:

Nymphen-Tagebuch