Nymphen-Tagebuch

Dieses Thema im Forum "Nymphensittiche" wurde erstellt von kimika, 27. August 2008.

  1. #551 Susanne Wrona, 10. Mai 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo alle zusammen,
    wir sind heute rasant geflogen und immer dicht über der FD ihren Kopf. Wir wollten mal eine kleine Flugshow vorführen, ich glaube sie ist uns gelungen. Anschließend hat uns unsere FD einen totalen Schrecken versetzt. Sie hatte sowas komisches auf dem Kopf, das sah aus wie ein gefährliches Monster. Gott sei Dank ist die FD dann schnell verschwunden, sie murmelte etwas von Fahrradtour und Fahrradhelm.
    Hallo Kiro, na ihr habt ja jetzt ein ganz interessantes Fernsehprogramm, hört sich an wie eine Familiensoupe, "Neues von Familie Meise und Star"
    Viele Grüße Rocky und Floeckchen
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    könnt' Ihr Sachen auf dem Kopf der FD auch nicht leiden? Wir hassen es, wenn unsere FD eine Kappe, einen Hut oder - noch schlimmer - ein Handtuch auf dem Kopf trägt. Vielleicht hat Eure FD ja gemeint, sie muss ihren Kopf schützen, falls bei Eurer Flugshow was schief geht. :zwinker:

    Die FD-Mama hat uns gesetern veräppelt! Sie hat zum Muttertag ein Buch und eine CD mit Vogelstimmen bekommen. Die hat sie dann in der Küche abgespielt und wir dachten echt dort wär ein riesiger Schwarm Meisen, Spatzen und noch andere Vögel! Wir waren ganz aufgeregt, weil wir die Kollegen nicht sehen konnten. Dabei war da ja gar kein Vogel. Echt gemein! Schmoll!

    In unserer Soap gibt es nix Neues. Die Meisen füttern und der Specht singt und schreit. So toll ist dieses Fernsehprogramm heute auch nicht!

    Viele Grüße
    Aki und Kiro
     
  4. #553 Masterfloh, 11. Mai 2009
    Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Hallo!!!

    Heute haben wir den Onkel Dyson geritten!!!! Allerdings erst als er schon fertig war mit dem Häufchen verspeisen.

    Wow, das war toll!!!!
     
  5. #554 Susanne Wrona, 11. Mai 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo an alle zusammen,
    Aki und Kiro, das ist ja wirklich gemein mit der Vogelstimmen CD, hier ist manchmal Reklame im Radio, also genauer gesagt alle halbe Stunde, da sind auch ganz viele Vögel zu hören, wir fliegen dann immer gleich ganz aufgeregt ans Fenster und schauen wo denn die Vögel sind, aber da sind dann keine zu sehen. Gr gr gr gr
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  6. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    hattet Ihr auch Probleme diese Seite aufzurufen? Unsere FD behauptet nämlich, sie konnte gar nicht für uns schreiben. Wir glauben ihr halt mal, wir können es ja nicht prüfen...

    Ja, Vogelstimmen aus dem Radio sind echt blöd! Kiro hat gemeint, die armen Vögelchen wären im Radio eingesperrt... Wir üben jetzt ganz fleißig, das Klingeln vom Telefon oder von der Haustürklingel nachzumachen. Dann können wir es den FD heimzahlen und sie auch veräppeln! Nymph sollte sich schließlich nicht alles gefallen lassen! Jawohl!

    Liebe Grüße
    Aki
     
  7. #556 Susanne Wrona, 13. Mai 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Aki,
    ja das ist eine gute Idee, das Klingeln der Tür oder des Telefons zu üben, das mach ich, Rocky, jetzt auch. Unsere FD hatte keine Schwierigkeit die Seite aufzurufen.
    Wir sind zur Zeit in die Küche entwischt und knabbern wieder an Kartons herum. Gestern gab es hier eine Portion extra Sonnenblumenkerne. Die Spelzen liegen jetzt auf dem Boden und müssen weggesaugt werden. Gerade war Floecken neben dem Küchenschrank gerutscht, da mußte die FD mal nachschauen, nicht daß es noch mal passiert, daß einer eingeklemmpt so lange hinter einem Schrank liegt. Aber es war nichts passiert. Ich, Rocky, sollte dann auf ihre Hand klettern, daß hatte ich ja schon mal gemacht. Aber ich hab ihr nur was gehustet und wollte ihr in selbige beißen. Auf die Hand klettern mach ich natürlich nur bei äußerst guter Laune. Na, ja , ich bin zwar grad nicht gleich schlecht gelaunt, aber zum auf die Hand klettern reicht die Laune noch nicht, evtl. könnte da ein bißchen Kolbenhirse nachhelfen.
    Viele Grüße
    Floeckchen und Rocky
     
  8. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    heute hat unsere FD auch keine Probleme mehr mit der Seit und so konnten wir nun auch die Bilder vom Onkel Dyson sehen. Super! :beifall: Wow, Ihr seid aber mutig! Aber Euer Onkel Dyson sieht auch ganz nett aus. Bei unserem steht Tiger drauf - und das ist ja sowas wie eine große Katze. Also gefährlich, da bleiben wir auf Abstand!

    Hinter Schränke rutschen ist nicht schön! Ist mir auch schon passiert! Sehr unbequem, wenn man da dann festhängt! Zum Glück hat es Eure FD gleich gemerkt! Also ich liebe Hände und auf die meiner Lieblings-FD steige ich FAST immer. Auf andere Hände auch nur bei guter Laune - oder wenn die mich irgendwohin setzen wollen, wo ich auch unbedingt hin will (Hand-Taxis sind toll)!:D

    Ganz liebe Grüße
    Aki
     
  9. #558 Susanne Wrona, 14. Mai 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo alle zusammen,
    heute gab es bei uns wieder Kolbenhirse und ich Rocky war mal wieder total ungeduldig und hatte die FD schon wieder in die Hand gebissen. Sie hat da aber auch lange rumgefummelt. Die FD war dann ziehmlich sauer und hat rumgeschimpft, demnächst würde ich gar keine Kolbenhirse mehr bekommen, aber, ob ich das verstanden habe? Jetzt sitzen wir beide, Floeckchen und ich im Regal und halten ganz gemütlich ein Verdauungsschläfchen.
    Viele Grüße
    Rocky
     
  10. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Rocky,

    pass bloss auf, nicht dass die FD noch ernst macht! Federlose sind nicht so schnell wie wir's gern hätten. Obwohl, wenn wir mit unseren Knopfäugchen ganz lieb gucken, werden die FD ja eh wieder schwach.:D

    Unsere pustet abends, wenn wir essen wollen, immer die leeren Körnerhüllen aus den Futternäpfen. Das mag ich auch sehr gern. Was mich stört ist, dass sie dabei den Futternapf mit den Händen hält. Da fauche ich auch immer! Sie sagt, sie könnte das nicht ohne Hände zu benutzen. Pah! Soll sie es doch lernen!

    Viele Grüße
    Kiro
     
  11. #560 Susanne Wrona, 15. Mai 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Kiro,
    ja ständig müssen sie ihre Finger überall dazwischen haben, und dann wundern sie sich wenn man da mal aus versehen reinbeißt. Wenn unsere FD den Fressnapf in ihrer Hand hat, fressen wir trotzdem aus dem Fressnapf, aber manchmal wird dann eben auch in die Hand gebissen. Ich Rocky zumindest, kenn da gar nichts. Floeckchen beißt nicht so schnell, sie fängt dann an lauthals zu keifen, wenn ihr was nicht paßt.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
Thema:

Nymphen-Tagebuch