Nymphen-Tagebuch

Diskutiere Nymphen-Tagebuch im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Zari, die FD hat sich eine Tastatur und eine Maus _it Batterie gekauft, weil wir alle Kabel durchgebissen hatten, die Batterie ist jetzt...

  1. #1541 Susanne Wrona, 24. August 2011
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Zari,
    die FD hat sich eine Tastatur und eine Maus _it Batterie gekauft, weil wir alle Kabel durchgebissen hatten, die Batterie ist jetzt wohl anscheinend leer. Wir hoffen, es liegt daran.
    Hier donnert es gerade recht laut und es ist sehr dunkel. Ich Floeckchen, bin heute sehr _üde. Die FD _eint, ich soll _al etwas _ehr fressen. Später, gähn, jetzt_uß ich erst _al ein Schläfchen halten. Uns ist jetzt auch zu war_, hoffentlich ist die Luft gleich wieder besser. Dann _ uss die FD aber dringend das Fenster öffnen. Wir ersticken ja hier fast.

    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    ich hoffe, das Gewitter war nicht so schlimm?!? Bei uns gab es gestern abend auch eines, aber nur ein kleines. Heute Nacht war es dann herrlich frisch. Die FD hat die Balkontüre offen gelassen (mit Schutzgitter davor) - so konnten wir herrlich gut schlafen. Ihr auch?

    Kiro hatte gestern wieder diesen Gebürzeltag. Seit 16 Jahren ist er nun bei unserer FD! So ein Opi! Er hat einen Strauß Gräser mit Löwenzahn und eine neue Sepiaschale geschenkt gekriegt. Muss er aber trotzdem mit mir teilen, hab schon bei der FD nachgefragt! Und am Wochenende backt die FD ihm (uns) dann den Gebürzeltagskuchen. Kiro war total stolz, weil sogar die Nachbarn gestern zum Kaffeetrinken gekommen sind. Er sagt, sie sind zu seinem Gebürzeltag gekommen, aber das glaub' ich nicht. Die haben ihm nicht gratuliert, kein Ständchen gesungen und ihm auch kein Geschenk mitgebracht. Pah! Dann gildet das nicht!

    Ganz liebe Grüße
    Zari
     
  4. #1543 Susanne Wrona, 25. August 2011
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Zari
    und herzlichen Glückwunsch de_ Kiro zu_ Gebürzeltag. Wir gratulieren ih_ ganz herzlichst und hoffen, daß er noch weitere 16 Jahre lebt.
    Letzte Nacht haben wir gut geschlafen und heute den ganzen Nachi_ttag. Die FD schaut uns schon besorgt an, aber gestern haben wir das ganze Futter aufgefressen! _al sehen, was nachher die Waage sagt.
    Die FD hat uns heute neues Vogelgrit _itgebracht, aber Frischzeug könnten wir auch _al wieder gebrauchen!! Ich , Floeckchen bin der FD gerade auf den Kopf geflogen, u zu kontrollieren, ob sie auch das Richtige schreibt. Nicht, daß sie noch irgendeinen Unsinn an Euch schreibt. Der Rocky ist auch gerade angeko__en und will ebenfalls kontrollieren. Er _uß genau wissen, was hier passiert, aber er ist zufrieden.
    Das Gewitter ging gestern gerade noch so, wir haben in der Ecke gesessen und es abgewartet und jetzt ist es uns schon wieder zu war_ und wir hoffen auf das nächste Gewitter.

    Viele Grüße
    rocky und Floeckchen
     
  5. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    erstmal noch vielen Dank für die guten Wünsche zu meinem Gebürzeltag! Die Nachbarn haben übrigens doch gesungen und somit zählt das als mein Gebürzeltagsbesuch! Jawohl! Außerdem hab ich von der FD auch noch einen neuen Napf bekommen! Die alten haben alle ein Eck weg, weil ich da immer mit meinem Schnabel drauf trommle!

    Habt Ihr die Unwetter gut überstanden? Bei uns war es halb so wild! Gestern war es scheußlich kalt und verregnet, aber heute scheint schon wieder die Sonne!

    Vielleicht bekommen wir morgen Zuwachs! Die FD wollen sich Nymphies anschauen und einen dazu überreden mit zu uns zu kommen. Bin mal gespannt, ob sich einer drauf einläßt. Ich weiß nicht, ob ich mich freuen soll oder ob ich nicht beleidigt sein soll... Mal sehen! Kommt auch drauf an, ob der Neue denn nett ist oder ob er mir nur alle Körner wegfrisst! Wenn er doof ist, dann wandere ich eben aus!

    So, nun soll die FD aber endlich mit dem Internet-surfen aufhören und mir meinen Gebürzeltagskuchen backen!

    Viele Grüße
    Kiro
     
  6. #1545 Susanne Wrona, 29. August 2011
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo,
    ooch, armer Kiro, erst kommt die Zari und jetzt kommt schon wieder ein Fremder. Aber Kiro, vielleicht ist das ja ein ganz ein netter und die Zari finden wir auch nett.

    Gott sei Dank, die ganzen Gewitter sind wohl fürs erste vorbei. Die Gewittter sind uns echt unheimlich. Dafür gab es am sonntag erstmal eine ausführliche Dusche, hach herrlich. Jetzt fehlt nur noch ein Stück Gebürtzelkuchen von Dir. Uns läuft das Wasser im Schnabel zusammen.

    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  7. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    wir hätten Euch echt gern ein Stück von Kiros Gebürzeltagskuchen geschickt, aber die FD hat ihn gestern weggeworfen. Wir hatten schon einiges davon gefuttert und dann ist der Kuchen runtergefallen und in der Mitte zerbrochen. Da hat die FD gemeint, wir würden den ja eh nicht mehr essen und hat ihn weg. Proteste waren erfolglos!

    Der Neue ist da!!! Gestern haben ihn die FDs gebracht. Hab ihn genau angeschaut. Das ist ja noch ein Kücken! Etwas über 12 Wochen alt - aber hat mich trotzdem gleich angebettelt. Er kann aber schon alleine essen. Er hat gelbe Kolbenhirse mitgebracht, die musste ich gleich probieren. Da wusste ich sofort wieder, warum Kiro und ich die rote Kolbenhirse viiieeeel lieber mögen. Schmeckt viel leckerer! Aber die gelbe ist wohl weicher. Fliegen kann der Kleine auch schon, nur mit dem Landen klappt es noch nicht so gut. Er kennt sich hier ja noch nicht aus und so unerfahren wie er ist, erkennt er auch die guten Landeplätze nicht... Ich kann Euch sagen, da werden Kiro und ich viel Arbeit haben, ihm das alles beizubringen. Aber ich finde den Kleinen ganz süß!

    Kiro ist wieder mißtrauisch und hat den Kleinen schon angefaucht. Aber nur so ein leises Angstfauchen. Dafür gibt er vor dem Kleinen wieder an wie verrückt. Er hat Liedchen gesungen (also Kiro) und war an den unmöglichsten Plätzen - nur zum Angeben. Die erste Nacht hat der Kleine in einem kleinen Käfig verbracht, gleich neben unserem. Wir haben unter einer Decke geschlafen, damit wir ein Auge auf den Kleinen werfen können. Einen Namen sucht die FD auch noch für ihn. Der Name soll zu meinem Namen passen und zu dem Kleinen natürlich auch... Mal sehen. Ich kann ihn ja nicht immer "hey, Kücken" rufen.

    Viele Grüße
    Zari
     
  8. #1547 Susanne Wrona, 30. August 2011
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Zari,
    oooh, wie süüüüß. Wie sieht er denn aus, der Kleine. Ist es ein er? Wenn er noch so klein ist, ist er ja noch nicht geschlechtsreif. Sittich, das ist ja echt spannend bei Euch. Bestellt ihm mal schöne Grüße von uns, und wenn er Lust hat, kann er uns ja auch mal schreiben.
    Bei uns ist jetzt gerade gar nichts los. aah, Langeweile, so ein Neuzuwachs wäre für uns doch auch mal interessant. Na, ja, wenn sittich sonst nichts zu tun hat widmet er sich der Körperpflege. Wir werden uns jetzt erst noch mal ein paar Stündchen putzen.

    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  9. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    hey, Ihr habt ja Euer "m" zurück! Das ist gut!

    Ja, der Neue ist ein "er" - oder wird es mal ;-) Er sagt, die FD dort, wo er bis vorgestern war, haben ihm eine Feder ausgerupft und testen lassen. Autsch! Aber so ist es halt sicher, dass es ein kleines Hähnchen ist. Er ist noch total geperlt, mehr als ich. Und er hat kräftigere Farben. Aber die FD hat schon gesagt, dass die Perlen vielleicht verschwinden werden, weil er ein er ist! Können Hähne denn nicht so gut auf ihre Perlen aufpassen wie wir Hennen? Komisch! Jedenfalls kann es sein, dass er dann irgendwann aussieht wie Kiro. Ich bin mal gespannt.

    Ich glaube mittlerweile aber, dass es gar kein echter Nymphie ist. Er macht immer so ein Geräusch, wie wenn ein kleiner Motor an ist. Konstant! Dann pickt er mit seinem Schnabel in seinen Ring und macht so ein Geräusch wie ein Computerspiel.... Ich hab schon nach dem Batteriefach bei ihm gesucht, aber noch nichts gefunden. Wehe, wenn die FD uns einen Elektro-Nymphie untergejubelt hat. Dann bekommt sie aber Ärger mit uns!

    Heute Nacht hat er bei Kiro und mir im Käfig geschlafen. Hat nicht weiter gestört, da er auf einem mittleren Ast schlief und wir ja nur die ganz oberen als Schlafäste benutzen. War also ok. Er war ganz ruhig, als ob man ihn ausgeschaltet hätte. Vielleicht waren die Batterien leer?

    Habt Ihr eine Ahnung, wie wir testen können, ob es ein echter Nymphie ist oder einer mit Batterien?

    Liebe Grüße
    Zari.
     
  10. #1549 Susanne Wrona, 31. August 2011
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Zari,
    ja, da kenn ich(Rocky) ein gutes Mittel. Beißt ihn doch einfach mal in die Füße. Das mach ich auch immer bei Floeckchen, wenn sie mir zu viel schläft. Da gibt es immer großes Gekreische, da wird sie dann aufeinmal total lebendig. Also, wenn er dann anfängt rumzukreischen ist es ein echter Nymph.
    Ihr könnt ja mal etwas mit aufpassen, daß der kleine seine Perlen nicht verliert. Das wäre doch zu schade. Perlen sind ja schließlich wertvoll. Wir beneiden euch um den kleinen.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  11. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Ihr könnt ihn gern haben, wenn Ihr wollt! Gerade ist er super-nervig! Er will ganz oben auf unseren Schlafästen schlafen! Das geht nun aber gar nicht! Naja, wir werden ihn schon noch weg-kreischen. Wir sind alle 3 super müde! Nymph kommt ja kaum zum Schlafen mit so einem Kücken!

    Was, wir sollen auf die Perlen von unserem Kleinen aufpassen? Also, Kiro hat das mit seinen eigenen Perlen nicht geschafft, der kann das nicht. Und ich muss doch schon auf meine Perlen aufpassen...

    Das mit dem in den Fuß beißen ist aber schon ziemlich brutal, oder? Vielleicht versuchen wir es trotzdem morgen...

    Die FD hat den Kleinen nun "Kemi" getauft. Sie will auch bald mal Fotos machen und hier einstellen.

    Liebe Grüße
    Zari
     
  12. #1551 kimika, 1. September 2011
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2011
    kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hilfe! Kemi stirbt!

    Wir haben es doch nicht so gemeint, dass Ihr ihn haben könnt und dass er nervig sei! Wirklich nicht! Wir wollen ihn behalten! Bitte!!!

    Er war gestern normal fit, hat kaum geschlafen, ist viel geflogen und hat fast ständig an seiner Hirse geknabbert. Heute früh hat er lang geschlafen, war dann sehr schwach und konnte bald darauf den Kopf nicht mehr heben. Die FD-Mama ist gleich mit ihm zum Tierarzt. Der sagt, Kemi sei total unterernährt und er würde sterben. Keine Hoffnung! Die FD hat gebettelt, dass der Tierarzt alles versuchen soll, Kemi zu retten. Er versucht es, hat aber gesagt, es sei fast überhaupt keine Chance! Die FD sind nur am Weinen und auch wir sind traurig und wollen nicht, dass Kemi stirbt!

    Wir hoffen auf ein Wunder! Bitte, bitte, Kemi kämpfe!!!! Wir werden auch ganz lieb zu Dir sein!

    Trarige Grüße
    Kiro und Zari
     
  13. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Das Wunder ist ausgeblieben! Unser kleiner Kemi hat es nicht geschafft!

    Auch wenn er nur 67 Stunden bei uns war und obwohl wir es nie zugeben wollten, wir hatten ihn schon total lieb gewonnen, unseren süßen Knirps! Wir sind sehr, sehr traurig!:traurig:

    Kiro, Zari und die Federlosen
     
  14. #1553 Susanne Wrona, 1. September 2011
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Oh, nein, das ist ja schrecklich! Wieso war er denn so dünn der kleine Kerl? Sittich, wir sind jetzt auch traurig. Wir hatten ihn schon in unser Herz geschlossen. Daß er aber auch so plötzlich gestorben ist, gestern war er doch noch ganz munter und hat computerhaft gesprochen. Oh, sittich, daß ist ja blöd. Wo kam er denn her? Oh, der kleine, er ist ja dann nicht alt geworden. Das tut uns sehr, sehr, sehr leid. Haltet die Köpfe hoch und herzlich Beileid.
    Traurige Grüße
    Rocky, Floeckchen und auch unsere Fd
     
  15. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    vielen lieben Dank für Euer Mitgefühl, auch an Eure FD.

    Ja, wir sind noch immer geschockt. Wir können es uns nicht erklären, was da passiert ist. Kemi hat viel an seiner Hirse rumgeknabbert, aber er hat scheinbar wohl nicht viel oder zumindest nicht genug gefressen oder konnte es nicht verdauen. Wir haben aber gehört und gesehen, dass er die Hirsekörnchen geschält hat. Der Tierarzt sagt, er hat entweder nicht genug gefressen oder er konnte das Gefressene nicht aufnehmen (Organschäden oder so)... Wir machen uns total Vorwürfe, die FD sich auch. Kemi ist vor der Kolbenhirse sitzend verhungert. Das ist so schrecklich!!! Er hätte doch noch sein ganzes Leben vor sich gehabt. Er wurde nur 90 Tage! :traurig:

    Die Züchterin hat auch gemeint, er konnte ja fressen, aber er hat schon noch viel gebettelt. Aber mit 12,5 Wochen hätte er keine Probleme haben dürfen. Normal frisst nymph mit 6-8 Wochen selber - und er hat ja auch gefressen. Wir wissen nicht, warum das alles passiert ist. Wir denken, es war wohl ein Organschaden. Wir sind total verzweifelt. :traurig:

    Ganz liebe Grüße
    Kiro und Zari
     
  16. #1555 Susanne Wrona, 4. September 2011
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Kiro und Zari,
    wir wollen Euch ja nicht beunruhigen, aber hoffentlich hatte er keine ansteckende Krankheit. Weil mein Schwesterchen, die Camilla an einem erweiterten Drüsenmagen verhungert ist. Die Ursache ist wohl ein Virus, die ist auch mit vollem Magen verhungert. Allerdings müßte die Züchterin das ja dann eigentlich wissen. Unsere FD wiegt uns auch immer seitdem. Mindestens einmal in der Woche müssen wir auf die Waage steigen. Ich Floeckchen protestiere und schimpfe dann immer auf das Heftigste, aber da ist nichts zu machen. Na, ja, so schlimm ist es ja auch nicht sich wiegen zu lassen.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     

    Anhänge:

  17. Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Ich rate ja dazu zur Obduktion in dem Fall, denn im schlimmsten Fall könnte Kemi was ansteckendes gehabt und die beiden anderen angesteckt haben.

    Um den kleinen Kerl tut es mir sehr leid.

    Aber trotzdem muss ich hier den Zeigefinger heben: Niemals Neuzugänge ohne Eingangscheck beim TA und Quarantäne zu den anderen. Das kann teuer werden und tödlich enden!!!
     
  18. #1557 Susanne Wrona, 6. September 2011
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Kiro und Zari!

    In Trauer versunken?
    Wir sind ganz munter und vergnügt. Heute gab es wieder frische Gräser mmh, lecker, die fressen wir ja so gerne. Nur meine Polyurie (Floeckchen) die will einfach nicht verschwinden, obwohl ich doch jetzt schon so lange das Medikament nehme. Na, ja, hauptsache ich bin munter und fidel und wiegen tue ich auch genug 93 g, gestern bei der letzten Wiegung. Na, ja, gegen Rocky kann ich nicht Konkurrieren, der Fettsack bringt doch tatsächlich 120 g auf ddie Waage. Hey, was heißt denn hier Fettsack. ich bin ein durch und durch athletischer Hahn, so manche Henne leckt sich die Zunge nach mir! Was meinst Du dazu Zari?

    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  19. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    also, Rocky, ich finde Dich total knuffig süß! Aber lass' das bloß nicht Kiro oder Flöckchen lesen. Sonst verbieten sie uns noch, dass wir hier miteinander schreiben.

    Wir, also Kiro und ich, lassen uns nicht wiegen! Unser Gewicht ist Privatsache, geht die FD gar nix an! Sie hat auch schon versucht, uns auf eine Waage zu locken, mit Hirse und Gräsern... Aber wir bleiben standhaft. Außerdem sieht mir so eine Waage doch recht gefährlich aus. Jedenfalls, wenn die FD unser Gewicht wissen will, muss sie uns einfangen und irgendwo reinstopfen, damit sie uns wiegen kann. Da wären wir aber auf ewig beleidigt und könnten ihr nie wieder trauen. Zum Glück weiß sie das und versucht daher nicht uns zu wiegen. Aber sie macht sich Vorwürfe, dass sie den Kemi nicht gewogen hat.

    Der Tierarzt war sich recht sicher, dass Kemi keine ansteckende Krankheit hatte. Eher einen angeborenen Organschaden, der sich erst ausgewirkt hat, als er normale Körnchen essen sollte. Deshalb hat die FD auch nichts mehr weiter getan und Kemi neben unserer Aki begraben.

    Für uns ist es irgendwie so, wie wenn uns nur mal kurz ein Nymphie besucht hat. Jetzt ist wieder alles wie vorher. Die FD ist aber immernoch ganz fertig.

    Liebe Grüße
    Zari
     
  20. #1559 Susanne Wrona, 7. September 2011
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Zari,
    ja, bin ich nicht ein toller Kerl, ich muß noch mal ein Bild von mir hier hereinstellen.
    Ja, ich habe heute auch mal wieder eine gute Tat vollbracht und die shape ups (Schuhe) von unserer FD verschönert. Ich habe diese saublöde Schrift abgeknibbelt. Die FD war mal wieder begeistert und hat ein Theater gemacht. Ich finde sie mit ihren Schuhen jetzt super schick. Ja, so als Nymph muß man auch den FD mal zeigen wo es denn so lang geht.

    Viele Grüße
    Rocky
     

    Anhänge:

  21. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    also echt, Rocky, Du bist 'ne Marke! Mal schnell die Schuhe der FD verschönen! Echt top! Das glauben wir gerne, dass Eure FD sich riesig gefreut hat. Schließlich sind die Schuhe nun ein Unikat und echte Hand- äh.. Schnabelarbeit. Sicher sehr wertvoll!

    Ich hätte ja auch mal wieder Lust etwas umzugestalten! Aber Zari traut sich nicht. "Nein, lieber nicht. Sonst schreddert die FD vielleicht nicht mehr mit mir!" Zari ist soooo brav! Ein echter Streber! Neulich hab ich dann alleine ein wunderhübsches Muster in einen Gutschein gebissen, den die FD (extra für mich - dachte ich jedenfalls) auf dem Tisch liegen lassen hatte. Die FD hat gejammert, ob sie damit in dem Laden noch was bekommt... Pah, das doppelte sollte sie bekommen - schließlich ist der Gutschein jetzt viel schöner.

    Hübsches Bild, Rocky! Ich muss zugeben, Du bist echt eine Konkurrenz für mich! Aber Du wohnst ja (zum Glück für mich) so weit weg. Da wird es sich die Zari nicht trauen, zu Dir zu fliegen. Und wenn doch, singe ich mal ein Liedchen für Flöckchen. Dann kommt sie sicher zu mir!

    Viele Grüße
    Kiro

    Hallo,

    hier ist Zari, lasst Euch nichts vormachen mit dem Singen. Kiro singt schief und hat einen ganz komischen Musikgeschmack....

    Grüße
    Zari
     
Thema: Nymphen-Tagebuch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich harlekin

    ,
  2. dürfen bourkesittiche rucolasalat haben

    ,
  3. nymphensittich mausert jungvogel

    ,
  4. Stöckchentaxi nymphen,
  5. Nymphen küken,
  6. wie oft sind nymphensittiche in der mauser,
  7. nymphensittich der schlüpftag,
  8. eimoyo,
  9. cubaguu pflanze,
  10. dürfen Nymphensittiche knusperstangen,
  11. warum lehnt sich ein nymphensittich gegen die wand,
  12. sonnen nymphen