Nymphen-Tagebuch

Diskutiere Nymphen-Tagebuch im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Flöckchen und Rocky, echt? Ihr findet Weidenkugeln gefährlich? Also, da wo ich herkomme, haben wir alle Weidenkugeln geschreddert. Schon...

  1. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    echt? Ihr findet Weidenkugeln gefährlich? Also, da wo ich herkomme, haben wir alle Weidenkugeln geschreddert. Schon von klein auf. Ich find' die klasse!

    Ja, absolut vorbildlich seid Ihr! Da habt Ihr Euch aber ein ganz dickes Lob von Eurer FD verdient - und vielleicht ein bißchen Extra-Hirse!!! Ich hoffe, Eure FD weiß das zu schätzen, dass Ihr so brav seid!?!

    Aha, auf dem Fernseher ist es bequem? Auf den Fernseher zu sitzen hab ich noch nie versucht, nur dahinter gefallen bin ich schon einige Male. (Peinlich!) Heute ist schon wieder so trüb! Nur einen einzigen Tag hatten wir Sonne. Die FD sagt, das kann noch ganz lange so gehen. Ich hab ja sowas noch nie erlebt, weil ich ja erst im Juni geschlüpft bin. Ist dieser Winter wirklich so schlimm wie Kiro sagt? Da bekomme ich echt langsam Angst!

    Liebe Grüße
    Moyo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1642 Susanne Wrona, 23. November 2011
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Moyo,
    oh, ja, der Winter kann verdammt lange und trübe sein. Hier schien aber Gott sei Dank heute noch die Sonne ins Zimmer und wir haben ein herrliches Sonnenbad genommen.
    Stellt Euch mal vor, die FD hat gestern versucht zu fliegen, das sah ja vielleicht lustig aus, mit ihren Flügeln ohne Federn. Hat natürlich nicht geklappt, te, te.
    Wir haben schon seit längerem keine Kolbenhirse mehr bekommen. Floeckchen hat so starke Polyurie, die FD meint sie verträgt keine Kolbenhirse, so bekomme ich jetzt auch keine. Wie gemein!!!!
    nA; JA; DA MÜSSEN WIR UNS JETZT MIT DEN pELLETS ZUFRIEDEN GEBEN: bIS DANN

    vIELE Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  4. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    oh, da macht Ihr mir aber echt Angst mit dem langen Winter. Meine Ur-Großeltern müssen wohl Zugvögel gewesen sein. Ich will auch in die Sonne!!! Kommt Ihr mit? Ich hab bei unserer FD einen Urlaubskatalog gesehen. Da waren schöne Bilder drin und die FD hat gesagt, dass es da auch im Winter warm wäre. Aber Kiro hat ja vor allem Angst (sogar vor mir) - und Zari geht noch nicht mal in einen anderen Raum. Mit den beiden kann ich das echt vergessen.

    Meint Ihr, dass Deine Polyurie durch Hirse schlimmer wird, Flöckchen? Eigentlich ist Kolbenhirse doch sehr gut verträglich. Als ich noch ein ganz kleiner Nymphie war, hab ich Kolbenhirse viiiieeel besser vertragen als andere Körnchen. Pellets hab ich noch nie versucht. Schmecken die gut? Sind die nicht hart zum Abbeißen? So kräftig ist mein Schnabel noch nicht. Aber ich trainiere indem ich öfter auf dem Finger der FD rumkaue.

    Liebe Grüße
    Moyo
     
  5. #1644 Susanne Wrona, 24. November 2011
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Moyo,
    ja, wir würden gerne mit Dir in den Urlaub nach Süden fliegen. Heute war ein schrecklicher Tag, nur düster und grau in grau. Wir haben den ganzen nACHMITTAG gepennt, aber Jetzt sind wir munter geworden. die FD geht ja immer so früh ins Bett um 12. Uhr schon, da sind wir dann hellwach und haben noch gar keine Lust zum Schlafen, weil wir ja den ganzen Tag geschlafen haben, da dreht sie uns doch einfach das Licht aus. Wo wir doch so lieb sind und fast nur noch aufs zeitungspapier machen. Wir glauben wir müssen mal Klickertraining mit der FD machen.

    Die Polyurie wird durch die Hirse nicht unbedingt schlimmer, aber ich, Floeckchen kann sie nicht verdauen und ich bekomme davon Bauchschmerzen.
    Die Pellets schmecken uns mittlerweile recht gut. Sie sind auch ganz weich und gut zu verdauen.

    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  6. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    oder sollte ich lieber schreiben "Ihr Eulen". Seid Ihr echt die halbe Nacht wach? Wir schlafen bei Nacht immer tief und fest - auch wenn wir schon fast den ganzen Tag verpennt haben! Schlafen geht immer!

    Oh ja, versucht das mit dem Klickertraining doch mal mit Eurer FD! Wenn es funktioniert, versuchen wir es mit unserer auch! Aber die will ja noch nicht mal in den Target-Stick beißen!

    Moyo will jetzt immer mit Zari und mir mit. Dann kann er aber plötzlich nicht mehr und schafft die Landung nicht! Heute ist er uns wieder voll gegen den Schrank geflogen! Danach hatte er ein ganz rotes Nasenloch! Die FD hatte richtig Angst, dass es Blut sein könnte! Das war heute mittag. Er benimmt sich normal, also hoffen wir, dass es nicht so schlimm ist! Eieiei, wann lernt er das denn endlich mit dem Landen? Er ist doch nun schon 5 Monate alt. Könnt' Ihr Euch noch erinnern, wie alt Ihr wart als Ihr richtig gut fliegen und landen konntet? Ich meine, bei mir hat das nicht so lange gedauert. Aber ich weiß es nicht mehr genau. Zari war ja ein Volierenvogel, da ist das ja recht einfach: kurze Flugsteecken, einfache Landeplätze...

    Ok, nun bin ich aber sehr müde. Knirsch, knirsch!

    Liebe Grüße
    Kiro
     
  7. #1646 Susanne Wrona, 27. November 2011
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Kiro,
    sittich, der mOYO IST JA EIN Tollpatsch! Hat er sich eine blutige Nase geholt, der arme. Ja, langsam sollte er es lernen richtig zu landen. Wir können uns aber auch nicht mehr daran erinnern, wie das bei uns war. ich wseiß nur, daß die FD am Anfang immer zu uns gesagt hat, wir wären ja zwei verkleidete Bergziegen und gar keine Vögel. Heute sagt sie das nicht mehr. Heute ruft sie nur noch: "Hilfe, das Kotbombengeschwader ist wieder im Anflug"

    Heute ist wieder ein supertrüber Tag draußen. Die FD hatte erst um 11 Uhr die Rolladen hochgezogen, aber jetzt sitzen wir schon wieder da und pennen. Gähn. Bei der Dunkelheit, wer will da schon was tun?So ein bißchen sonne wäre jetzt nicht schlecht.
    Ja, letzte Nacht kam die FD um 23 Uhr nach Hause, da waren wir dann bis 1 Uhr noch quitsch fidel und die FD hat uns einfach mal wieder das Licht ausgeknipst. Gemein! Ach, der Winter ist doch schrecklich. Findet ihr das auch? Unsere Urheimat wäre doch jetzt nicht schlecht. Na, ja, so schlafen wir jetzt einfach noch ein wenig.

    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  8. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    Ihr seid echt gut! 1 Uhr ist doch mitten in der Nacht!!! Wir sind zur Zeit immer so bis 21:30 Uhr wach - und das finde ich schon mega-lang!!! Wann steht Ihr denn morgens auf? Wir werden immer so zwischen 8 und 8:30 Uhr geweckt, wenn die FD-Mama da ist. Wenn nicht (das ist selten), dann schon um 6:45 / 7 Uhr, sagen die 2 Großen. Ich hab das ja noch nie erlebt.

    Ich bin gar kein Tollpatsch!!! Das ist gemein! Die 2 Großen fliegen immer so komische Kurven! Und ich hab doch noch lauter zerzupfte, abgebrochene Schwanzfedern. Da ist das mit dem Höhenruder und der Steuerung nicht so einfach! Die FD sagt, in der Jugendmauser bekomme ich auch schöne, lange Schwanzfedern. Dann kann ich sicher ganz toll fliegen!

    Gestern hat Kiro der Zari ein Lied vorgesungen. Das Lied selbst hat mir ja gar nicht gefallen, aber wie der Kiro dabei seine Flügel abgestellt hat und sich bewegt hat, das sah schon gut aus. Muss ich mir merken und heimlich mal üben!

    Wie weit ist es denn bis in unsere Ur-Heimat? Also 4 Runden im Wohnzimmer halte ich beim Fliegen schon durch. Reicht das fürs Auswandern?

    Liebe Grüße
    Moyo
     
  9. #1648 Susanne Wrona, 29. November 2011
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Moyo,
    heute wurden wir schon um 8.30 Uhr geweckt. Furchtbar, wir hätten gerne noch etwas weiter geschlafen. Na, ja, dafür haben wir heute Nachmittag stundenlang auf der Badezimmerlampe gedöst. Momentan sitzen wir am Fenster. Nichts zu sehen alles dunkel.Gähn, dann schlafen wir mal noch etwas weiter.

    Moyo, Du machst das schon. In 3 Monaten wirst Du der beste flieger aller Zeiten sein. Trotzdem, bis zur Urheimat wirst Du es wohl nicht schaffen, Die ist total wweit weg über 1 Millionen Kilometer!

    Ja, üb mal fleißig Lieder zu singen, aber nicht das Du dem Kiro die Zari ausspannst. Oh, ich Floeckchen bin mal gespannt, was für tolle Lieder Du dann singen wirst. Ruhig Floeckchen!

    Bestell mal Zari und Kiro schöne Grüße von uns. Schlafen die auch so viel wie wir?

    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  10. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    ja, Zari und Kiro schlafen auch sehr viel. Besonders, wenn wir nichts zu tun haben und das Wetter auch noch so trüb ist. Ich schlaf tagsüber nicht ganz so viel. Manchmal ist mir schlafen zu langweilig! Dann spiele ich lieber.

    Die FD sagt, ich darf Kiro ruhig die Zari ausspannen, weil er sie ja eh nicht wirklich will. Meine Stimme trainiere ich auch schon mehrmals täglich. Manchmal bin ich dann ganz überrascht, was für tolle Töne ich machen kann. Meistens gefallen diese Töne der FD dann aber nicht sooo gut.

    Über eine Million Kilometer ist unsere Urheimat weg? Das klingt viel, so weit kann ich noch gar nicht zählen! Wieviele Runden im Wohnzimmer sind das denn umgerechnet? Wenn ich ganz, ganz viel übe, dann klappt es vielleicht nächstes Jahr mit dem Überwintern dort.

    Aber jetzt bin ich auch müde. Knirsch, knirsch!

    Liebe Grüße
    Moyo
     
  11. #1650 Susanne Wrona, 30. November 2011
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Moyo,
    das sind umgerechnet 10 Millionen Runden im Zimmer so lange brauchst Du bis zur Urheimat! Da mußt Du viel trainieren.

    Unsere FD ist immer noch krank. Wir haben heute den ganzen Tag versucht sie aufzumuntern, wir haben uns echt mühe gegeben und sind den ganzen Tag um sie herumgelaufen. Wenn wir mal nicht schreiben können, liegt das daran, weil die FD krank ist. Wenn sie wieder gesund ist, schreiben wir wieder.

    Aach wir könnten mal wieder eine Dusche gebrauchen. Die FD hat uns da in letzter Zeit vergessen, na ja so müssen wir uns jetzt eben ordentlicher putzen wie sonst. Wir geben uns gerade auch sehr viel mühe damit. So eine Stunde kann Nymph damit schon mal beschäftigt sein.

    So dann mal viele Grüße

    rocky und Floeckchen
     
  12. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    oje, Eure arme FD!!! Das hört sich aber echt schlimm an! Hilft denn gar nichts? Nicht mal, wenn Ihr Euch so lieb um sie kümmert? Schrecklich! Wir drücken jetzt noch fester die Krallen, dass sie bald wieder fit ist!

    Unsere FD wollte uns gestern duschen - aber doch nicht, wenn es draußen so kalt und neblig ist! Da will nymph doch nicht auch noch nass sein! Wir sind dann ganz schnell auf und davon. Da hat sie es kapiert.

    Hihi, das will ich sehen, wenn Moyo versucht nach Australien zu fliegen. Also, erstens schafft er es bestimmt nicht mal bis zum Gartentor (egal wie viel er übt) und zweitens würde er bestimmt am Nordpol landen statt in unserer Urheimat.

    Ganz liebe Grüße und Eurer FD eine gute Besserung (auch von Zari, Moyo und unserer FD)
    Kiro
     
  13. #1652 Susanne Wrona, 1. Dezember 2011
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo kIRO;
    unsere FD hat sich über Deine Genesungswünsche gefreut.
    Wir haben heute immer noch nicht geduscht. Wir würden gerne duschen.
    Australien würden wir sicher auch nicht finden. Das ist auch zu schwierig. Wir futtern gerade noch. Haben mal wieder den ganzen Tag geschlafen. Hoffentlich ist der Winter bald vorbei. Ja, wir kümmern uns ganz liebevoll um unsere FD, aber nichts zu machen. Wir sind total lieb und nehmen uns ganz doll zusammen, machen möglichst wenig Dreck. Wir haben nämlich auch ein wenig Angst, daß wir noch ins Heim müssen, und gleich, wenn wir genug gefressen haben, gehen wir ganz brav auf unsere Schlafplätze und schlafen, das haben wir gestern auch gemacht.

    viele Grüße
    Rocky und floeckchen
     
  14. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    so, jetzt hab ich die anderen vom Computer vertrieben! Ich will schließlich auch mal wieder schreiben! Wir haben die Nerven unserer FD gerade schwer strapaziert. Eigentlich wollten wir schon vor über einer Stunde zum Essen in unser Häuschen gehen, aber wenn Kiro und ich rüber geflogen sind, kam Moyo immer gleich mit. Und Kiro hat doch immernoch so Angst, wenn der Kleine fliegt! Es war echt schlimm! Wir haben ganz viele Runden gedreht und sind ewig nicht auf dem Käfig gelandet.

    Oh nein, das wäre je echt furchtbar, wenn Ihr ins Heim müsstet! Das darf nicht passieren! Eure FD muss einfach ganz schnell wieder gesund werden! Wo Ihr doch so brav seid! Das muss doch einfach helfen! *Krallen drück*

    Jetzt sitzen wir vor unseren Näpfen und hauen uns den Bauch voll. Wie gut die Körnchen heute schmecken! Ob das daran liegt, dass wir so besonders hungrig sind? Oh, Kiro ist scheinbar schon satt, der singt schon!

    Liebe Grüße
    Zari
     
  15. #1654 Susanne Wrona, 4. Dezember 2011
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Zari,
    ja, das wäre echt blöd, wenn wir ins Heim müßten. Der FD geht es nur immer noch nicht besser.
    Na, der Kiro singt ja immer mehr, er wird noch mal ein richtiger Troubadur.
    In letzter Zeit sind wir abends auch immer noch so aktiv und fliegen wie die Wilden im Zimmer herum, dann streiten wir uns stundenlang um die Schlafplätze und fliegen immer wieder auf, so eine Stunde dauert das locker, bis wir dann zur Ruhe gekommen sind.
    Jetzt haben wir uns ab er gerade die Bäuche voll gefressen und sitzen gemächlich auf der Tür, vielleicht schlafen wir auch hier, obwohl die FD das gar nicht gerne sieht.

    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  16. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    na, habt Ihr auf der Türe geschlafen? Das ist doch aber unbequem oder nicht? Kurz geht es mal, aber die ganze Nacht über - ne, das wäre nichts für mich.

    Wir haben wieder brav im Käfig geschlafen, allerdings auch nicht gut. Es ging so ein schlimmer Sturm! Die Rolläden haben gewackelt und überall hat es gescheppert. Ganz schlimm! Jetzt sind wir total müde und wollen schon fast nicht mehr aus dem Käfig raus. Hat es bei Euch auch so gestürmt?

    Was sagt denn der Onkel Doktor, wann Eure FD wieder gesund wird? Könnt' Ihr nicht zur Not woanders unterkommen statt im Heim?

    Liebe Grüße
    Euer Moyo
     
  17. #1656 Susanne Wrona, 5. Dezember 2011
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Moyo,
    es ist noch nicht sicher, daß wir ins Heim kommen, aber die FD kann nicht mehr so gut putzen. Der Onkol Doktor weiß nicht genau was die FD hat es ist ein schmerzhaftes Kribbeln in der Wirbelsäule und in Armen und Beinen.

    Hier war es eigentlich gar nicht so stürmisch, wir haben davon gar nichts mitbekommen. Irgendwie vermissen wir mal ein wenig Kolbenhirse. Wir bekommen einfach keine, weil die Fd meint, daß es Floeckchen nicht gut tut.
    Die Türe finden wir äußerst bequem, wir schlafen jetzt gerne auf der Türe, die Fd mag es nicht so gerne, weil wir dort alles dreckig machen. Wir sollen auf unserem alten Schlafplatz schlafen gehen. Dort streiten wir uns allerdings immer. Rocky hackt immer nach mir und flieg ich weg, Rocky hinter mir her, nach einer Weile lande ich wieder auf dem Schlafplatz, Rocky hinterher, dann flieg ich wieder weg, Rocky hinterher, nach einer Weile lande ich wieder auf dem alten Schlafplatz, dann Rocky wieder hinter mir her, am Ende schlafen wir dann doch beide auf der Türe mit einem gewissen Abstand. Aber jetzt gerade schmusen wir ausgiebig miteinander.

    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  18. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    bei uns gibt es auch oft so eine Aufregung bis wir erstmal alle im Häuschen sind und später dann bis wir alle einen Schlafpltz gefunden haben... Das nervt die FDs immer ganz schön! Heute Nacht hat sich Moyo bewegt. Deshalb musste Kiro dann wieder den Schlafplatz wechseln, kam mir zu nah und zum Schluss haben wir uns alle angefaucht. Da wurde die FD sauer und hat mit Käfigarrest gedroht!

    Heute ist doch Nikolaustag. Vielleicht bringt Euch der Nikolaus ja ein ganz kleines Stückchen Kolbenhirse?!? Wir haben von ihm einen kleinen Stern aus Kokosholz bekommen. Moyo zupft schon dran rum.

    Also, ich will Euch ja keine Angst machen, aber wenn ich noch mal woanders hin müsste, das würde ich wohl nicht überleben. Als ich vor knapp 2 Jahren hier her kam, war es echt ganz schlimm. Alles so neu und ungewohnt! Ich hab alles versucht, um wieder in mein altes Zuhause zu kommen. Kopf zwischen den Gitterstäben durchgestreckt, stundenlang hin und her gerannt auf dem Käfigboden... Irgendwann wurde ich dann völlig gleichgültig und bin nur noch dagesessen. Das hat viele Wochen gedauert. Jetzt finde ich es hier ja total gut, aber damals... Ne, sowas könnt' ich nie mehr aushalten. Deshalb hoffen wir ja auch so, dass Euch das mit dem Heim erspart bleibt! Bestimmt geht es Eurer FD bald wieder besser! Für die FDs gibt es doch so viele Ärzte, da muss ihr doch einer helfen können! Ihr dürft die Hoffnung nicht aufgeben!

    Ganz liebe Grüße
    Zari
     
  19. #1658 Susanne Wrona, 6. Dezember 2011
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Zari,
    gut das ihr die FD daran erinnert habt, das heute Nikolaustag ist. Jetzt haben wir nämlich gerde eine dicke Kolbenhirse bekommen, mmh, schmatz wir haben uns beide sofort draufgestürzt.

    Ja, die FD versucht zu hause zu bleiben und macht den ganzen Tag so komische Verrenkungen. Wir sind jetzt auch wirklich ganz lieb zu ihr und als sie eben nach Hause kam, haben wir sie ganz überschwenglich begrüßt, das hat sie sehr erfreut. oh, das ist ja schlimm umzuziehen, wir brauchen wohl auch nicht umziehen vielleicht für ein paar Tage
    Bekommt ihr denn zur Zeit noch viel Grünzeug. Wir im Moment gar nicht so.
    Wir mögen auch nicht so viel.

    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  20. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    hey, das ist gut, dass Ihr auch noch Kolbenhirse bekommen habt! Und es ist ja nicht mehr lang bis Weihnachten - da gibt es bestimmt wieder eine.

    Unsere FD hat neulich noch ein paar dicke Gräser gefunden. Die schreddern wir zur Zeit noch. Sie reichen allerdings wohl nur noch heute. Die eingefrorenen Gräser mögen wir nicht so gerne. Die sind so trocken geworden. Wir haben keine Ahnung, was wir ab morgen schreddern sollen. So Salat-Zeugs schmeckt uns auch nicht besonders.

    Gestern war bei uns was los. Keine Ahnung was das war, aber plötzlich sind draußen so weiße Fetzen am Fenster vorbei runtergefallen. Wisst Ihr, was das sein kann? Ob sich da wohl ein Vogel geschüttelt hat und so Federn runtergefallen sind? Wenn ich mich nach dem Putzen schüttele, dann fallen auch immer so weiße feine Federn runter. Allerdings, wenn ich da die Feder-Größe vergleiche, dann war das gestern ein wahnsinnig großer Vogel. Danach war draußen alles ganz weiß. Ich war ganz aufgeregt, aber Kiro und Zari haben noch nicht mal richtig hingeschaut. Die waren am Pennen und Zari hat nur ein Auge halb geöffnet, Kiro einmal kurz geblinzelt. Über Nacht muss wohl jemand gekehrt haben, denn jetzt ist das weiße Zeug wieder weg.

    Na, vielleicht helfen die Verrenkungen Eurer FD ja wirklich! Das wäre gut!

    Liebe Grüße
    Moyo
     
  21. #1660 Susanne Wrona, 7. Dezember 2011
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Moyo,
    was Du gesehen hast war Schnee. Der kommt immer im Winter, den kennen wir schon. Das ist ganz kalt das Zeug. Hier hat es noch nicht geschneit. Hier hats heute mittag geregnet, das wir den Eindruck hatten es wird Nacht und wir sind erst mal schlafen gegangen. Jetzt haben wir uns ins Badezimmer verzogen und schlafen dort wieder auf der Lampe. Hoffentlich wird es blos bald mal wieder heller. Der Winter ist einfach furchtbar, da kann man die Tiere beneiden freuen uns schon auf Weihnachten.

    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
Thema: Nymphen-Tagebuch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich harlekin

    ,
  2. dürfen bourkesittiche rucolasalat haben

    ,
  3. nymphensittich mausert jungvogel

    ,
  4. Stöckchentaxi nymphen,
  5. Nymphen küken,
  6. wie oft sind nymphensittiche in der mauser,
  7. nymphensittich der schlüpftag,
  8. eimoyo,
  9. cubaguu pflanze,
  10. dürfen Nymphensittiche knusperstangen,
  11. warum lehnt sich ein nymphensittich gegen die wand,
  12. sonnen nymphen