Nymphen-Tagebuch

Dieses Thema im Forum "Nymphensittiche" wurde erstellt von kimika, 27. August 2008.

  1. #951 Susanne Wrona, 16. April 2010
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Kiro,
    ich Floeckchen melde mich auch mal wieder. Ja, mir ging es ganz schön schlecht, ich hatte totale Bauchschmerzen. Au hat das weh getan. Als die FD dann aber sagte ich müßte noch mal zum Arzt, da ging es mir schlagartig besser.

    Kiro, Du bist ja bewundernswert, was Du für eine Ausdauer im Singen hast. Du kannst bestimmt gut singen. Ich würde gerne mal einen Song von Dir hören.

    Storche flogen über Euer Haus. Wir haben noch nie welche gesehen, aber hier im Landkreis sollen welche brüten. Mensch das war bestimmt sehr aufregend.

    Viele Grüße
    Floeckchen
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen,

    hey, da haben wir uns aber gefreut, dass Du mal wieder schreibst und dass es Dir wieder besser geht. Bauchweh? Oje, Du Arme! Aber zum Glück ist es weggegangen bevor Du nochmal zum Arzt musstest.

    Bei uns gibt es nicht viel Neues. Ich singe für Zari und mache Herzchen, aber sie interessiert sich nicht dafür. Aber ich geb nicht auf. Es macht schon ganz kleine Fortschritte, wir sind uns nicht mehr gaaanz so fremd.

    Unsere FD haben uns gestern auch allein gelassen. So 6-7 Stunden sturmfreie Bude. Aber wir waren ganz brav. Die FD hat Störche gesehen und Fotos gemacht. Die Fotos will sie uns nun zeigen, damit wir uns an diese riesigen Vögel gewöhnen. Naja, auf den Bildern sehen sie ja nicht so groß aus - und wenn sie sich nicht bewegen, sind sie auch nicht gefährlich. Aber wenn die in echt bei uns vorbei fliegen, sieht es ganz anders aus!

    Viele Grüße (auch von der schreibfaulen Zari)
    Kiro
     
  4. #953 Susanne Wrona, 19. April 2010
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Kiro,
    Uii, vor so riesen Vögeln hätten wir auch Angst. Gott sei Dank fliegen sie nicht vor unserem Fenster vorbei. Wir haben immer schon große Angst, wenn eine Krähe von unserem Dach nach unten fliegt. Da erschrecken wir uns immer total und fliegen laut schreiend vor Angst ein paar Runden durchs Zimmer.

    Gestern und heute scheint hier total die Sonne ins Zimmer, das gefällt uns sehr gut. Wir nehmen ein Sonnenbad und sind den ganzen Tag munter und fidel zur Zeit laufen wirüber den Boden. Da am Regal ist so eine ganz tolle Ecke, da kann man vielleicht mal brüten. Was ich Rocky nur ganz und gar nicht ab kann, ist, wenn die FD auf den Boden klopft oder drauf rumtrampelt, da komme ich dann aber sofort angelaufen und beiße ihr erstmal so feste wie ich kann in den Fuß oder in die Hand. Manchmal hat sie nur Schuhe an, da bin ich dann echt machtlos, da kann ich leider nicht durchbeißen. Aber die FD hat einen ganz schönen Respekt vor mir, hi, hi, hi.

    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  5. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    hey, Rocky, Du bist ja ein ganz Schlimmer! :D Was hast Du denn gegen Füße? Die FD brauchen ganz dringend Füße, weil diese armen Wesen doch nicht fliegen können. Wie sollten sie uns denn sonst unser Futter bringen? Also sei ein bißchen lieb zu Füßen! :zwinker:

    Vorgestern war es bei uns auch so schön sonnig, aber gestern schon nicht mehr so. :( Die FD traut sich nicht mehr die Balkontüre zu öffnen (ist eine Moskitotür davor, damit wir nicht raus können). Die FD hat Angst, dass Zari gegen die Balkontüre (die aus Glas) fliegen würde, wenn die plötzlich so mitten im Raum stehen würde. Naja, ich hab die Türe ja auch immer gesehen und bin nie dagegen geknallt, aber bei Zari weiß man echt nicht...

    Auf den Boden würde ich auch gern mal wieder, aber Zari geht nicht mit und allein ist es öde! Ich singe, dass mir schon fast der Hals weh tut, aber Zari geht nicht mal mit in die Küche. Aber zum Essen gehen wir nun immer gemeinsam in den Käfig! Immerhin!

    Viele Grüße
    Kiro
     
  6. #955 Susanne Wrona, 21. April 2010
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Kiro,
    na, die Zari läßt sich ja lange bitten. Mit gemeinsam fressen ist bei uns immer selten, ich will nämlich keine Fresser neben mir und jage Floeckchen immer weg. Dummerweise hüpft Floeckchen gleich zu dem anderen Fressnapf und frißt da einfach weiter, so schnell komme ich gar nicht hinterher.
    Ist nicht so einfach immer Chef zu sein. Ich kann Dir was sagen. Aber dafür bin ich ja sonst immer sehr lieb und kraule Floeckchen immer stundenlang.
    Aber gerade mußte ich Floeckchen mal wieder aus ihrem Tiefschlaf herausholen, da fing sie an zu quitschen und die FD an zu schimpfen. Das ist ja langweilig, wenn sie immer so lange schläft. Versteht mich denn gar keiner?
    Viele Grüße
    Rocky
     
  7. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    tja, Rocky, ich kann Dich gut verstehen! Mir war es mit Aki auch manchmal sehr langweilig! Besonders als sie nicht mehr fliegen konnte! Und trotzdem wünsch ich sie mir zurück! Mit Zari ist es jetzt nämlich genauso langweilig! Zari geht nun zwar immer gleich mit aus dem Käfig, aber dann sitzt sie nur auf der Türe rum. Ich will was erleben, in die Küche gehen oder auf dem Boden rum spazieren, aber Zari kennt das alles nicht und sitzt nur rum! Wir Chefs haben es nicht leicht, was?

    Versteht das mit dem zusammen Essen nicht falsch... Zari und ich gehen gleichzeitig in den Käfig um zu futtern, aber nicht aus einem Napf. Zari sitzt im einen Eck an einem Napf und ich im anderen Eck an einem anderen Napf. Ich würde die doch auch nicht aus "meinem" Napf essen lassen!!! (Naja, sie mich auch nicht aus ihrem!)

    Viele Grüße
    Kiro
     
  8. #957 Susanne Wrona, 22. April 2010
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Kiro,
    ja, die arme Aki, das war eine gute Seele. Jetzt ist sie bestimmt im Vogelhimmel und schaut Dir von oben zu.
    Ich hatte diese Nacht so einen tollen Traum, da bin ich mitten in der Nacht wach geworden und haben erst mal ein paar Liedchen geträllert. Da war die FD doch sauer und meinte, wenn ich nicht sofort aufhöre, würde sie mich auf den Grill legen. Na so was. Da habe ich gleich Angst bekommen und war augenblicklich still und habe weiter geschlafen.
    Heute morgen war sie dann aber wieder ganz lieb und wir haben erstmal geduscht. Das war eine gaudi. Wir konnten gar nicht genug bekommen. Floeckchen ist übrigens wieder top fit, sogar die Polyurie ist verschwunden. ist das nicht toll? Momentan sitzt sie allerdings da und hält ein Mittagsschläfchen. Na, ja, jetzt nicht mehr, ich habe sie nämlich gerade aufgeweckt.
    Alles Gute und viele Grüße
    Rocky
     
  9. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Rocky und Flöckchen,

    also Rocky, Du hast ja echt Nerven - und Mut!!! So mitten in der Nacht losträllern. Das habe ich mich noch nie getraut. Aber ich glaube, da würde ich mächtig Ärger bekommen! Mit der FD und wohl auch mit Zari!

    Unsere FD ist übers Wochenende verreist, aber wir haben nicht sturmfrei! Der Rest vom FD-Schwarm ist ja da. Ich hab mich auch schon ausgiebig von allen FD kraulen lassen. Und ganz tolle ste haben wir auch bekommen mit Blättern dran. Nagut, die ersten 10min hatten sie Blätter dran

    Die FD wollte von der Reise so eine Baumwoll-Sitz-Spirale für uns mitbringen, aber sie hat geschrieben, dass es keine mehr gab. Es hatte nur noch welche aus einem anderen Material und das sei ganz rauh und piekst in die Füßchen. Das wollten wir dann nicht. Die FD hat aber versprochen, dass sie uns so ein Teil aus Baumwolle besorgt sobald sie zurück ist.

    Nun sind wir müde und knirschen! Gute Nacht.

    Viele Grüße
    Kiro
     
  10. #959 Susanne Wrona, 27. April 2010
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Kiro,
    wir hatten doch schon wieder sturmfreie Bude übers Wochenende, aber wir hatten vermißt, daß wir ins Internet gehen können und sitzen jetzt schon die ganze Zeit auf Kopf und Schulter der FD und bedrängen sie. Gerade hatte sie stundenlang am Telefon gequatscht, daß nahm ja gar kein Ende, wir wollten doch ins internet.
    So eine Baumwollschlinge haben wir auch und ab und zu sitzen wir auch mal da drauf. Ja, echt bequem, können wir nur empfehlen, meistens sitzen wir allerdings auf dem Käfig, das ist ja noch viel bequemer und außerdem haben wir von da aus eine gute Übersicht, vielleicht schicken wir mal eine Ansichtskarte.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  11. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    uiuiui, schon wieder sturmfrei? Und? Habt Ihr eine große Party gefeiert?

    Hey, war das gestern warm! Da haben sogar Zari und ich geduscht. Zari war klatschnass!!! Ich hab nur ein paar Tropfen hier und da hinspritzen lassen. Da muss dann auch wieder gut sein. Ich will ja vor Zari nicht dastehen wie ein begossener Pudel!

    Ja, gell, die Baumwollsitzschlangen sind angenehm! Wir haben auch schon ganz viele damit wir bequem um die Ecken am Käfig außen rum kommen. Der Käfig hat nämlich so einen breiten Rahmen, dass wir sonst nicht drum herum klettern könnten. Aber wir sitzen auch sehr gern auf diesen Schlangen. Nun wollte uns die FD eine solche Schlange in Spiralform mitbringen zum an die Decke hängen... Sie hat versprochen, dass sie eine bestellt! Wir durften im Internet schon die verschiedenen Modelle und Größen anschauen und sollen uns nun eine aussuchen. Ich hätte ja gern die große, ganz dicke, aber Zari kann sich an so dicken Sachen nicht gut festhalten. Sie hat auch immer Probleme an einem ganz dicken Ast im Käfig. Sie hatte halt bisher kein Training. Also wird es wohl höchstens so eine mitteldicke Spirale!

    Viele Grüße
    Kiro
     
Thema:

Nymphen-Tagebuch