Nymphen-Tagebuch

Dieses Thema im Forum "Nymphensittiche" wurde erstellt von kimika, 27. August 2008.

  1. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    na, wie läuft es mit dem Brüten? Seid Ihr noch fleißig dabei? Jetzt ist das Wetter ja wieder sooo schön - eigentlich zu schade um die Zeit im Nest zu verbringen.

    Am Freitag ging es Zari nicht gut! Wir hatten die Nacht nicht im Käfig sondern auf der Türe verbracht und sind auch den ganzen Tag nicht zum essen rein gegangen. Abends hat Zari dann viel getrunken und immer noch nichts gegessen. Und plötzlich hat sie ganz fürchterlich gespuckt. Das ganze viele Wasser. Die FD wollte sie schon einfangen und zum TA. Dann hat sie aber noch eine Stunde abgewartet und Zari hat in der Zeit gegessen und nicht mehr gespuckt. Hab mir aber schon Sorgen gemacht!

    Die FD hat uns gestern morgen mit auf die Terasse genommen - im Käfig natürlich! Das hat uns gar nicht gefallen. Wir haben die halbe Nachbarschaft zusammen gebrüllt! Irgendwann hat es geholfen und die FD ist mit uns wieder rein.

    Neulich hat die FD uns wieder Haselnuss-Zweige mit Blättern dran gebracht. Die mögen wir doch so gern! Weil wir zur Zeit fast jeden Tag so Zweige kriegen, wird der grüne Haselnuss-Strauch im Garten auch immer kleiner :D Da hat sich die FD gedacht, sie bringt uns mal so Blut-Haselnuss-Zweige. Die haben so rötlich-braune Blätter. Ist mir egal, die sind genauso gut. Aber Ihr hättet Zari sehen sollen! Sie hatte Angst vor diesen Blättern, hat sie ganz doll angefaucht und angeschrien. Die FD hat sich halb-totgelacht! Ich hab Zari dann gezeigt, dass man die Blätter auch abrupfen kann. Da war sie beruhigt und hat es mir nachgemacht.

    So, nun setzte ich mich auf die Wurzel und mache ein Nickerchen.

    Viele Grüße
    Kiro
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #982 Susanne Wrona, 25. Mai 2010
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Kiro,
    oh, das war bestimmt ein großer Schreck mit Zari. Noch so jung und schon krank. Wir hoffen es war nichts ernstes und sie ist wieder ganz gesund.
    Zari ist aber doch ein ganz gelehriges Vögelchen, daß sie gleich von Dir abgeguckt hat, was man mit den Haselnußzweigen macht. Weiter so Zari.

    Wir hatten uns jetzt beim Brüten die ganze Zeit abgewechselt und Rocky ist wirklich ein vorbildlicher Vater. Ich Floeckchen sitze gerade wieder bei der FD auf der Schulter und diktiere ihr, aber Rocky ist im Moment zu hungrig zum Brüten, er schlägt sich gerade den Bauch voll.

    Machts gut
    viele Grüße
    Floeckchen und Rocky
     
  4. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Ihr werdenden Eltern,

    wie geht es Euch? Seid Ihr fit? Brüten kostet schließlich Kraft - und die Küken dann noch mehr!

    Klar doch! War ja keine so große Leistung. In grün kannte (und mochte) ich Haselnusszweige ja schon - nur braune hatte ich noch nie gesehen. Da sollte man lieber vorsichtig sein und erstmal etwas fauchen! Hat sich für mich bewährt!

    Viele Grüße
    Zari
     
  5. #984 Susanne Wrona, 27. Mai 2010
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Zari,
    ja fauchen ist gut, dem Gegner muß ordentlich Angst eingejagd werden. Schließlich muß man sich alles Unliebsame irgendwie vom Leib halten.

    Wir brüten fleißig weiter. Man braucht viel Futter dafür, deswegen bin ich Floeckchen auch gerade dabei mir den Bauch voll zu schlagen, während Rocky ganz brav auf den Eiern sitzt.

    Viele Grüße
    Floeckchen
     
  6. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    na, Flöckchen und Rocky, wie läuft's? Wie lange brütet Ihr denn nun eigentlich schon? Wann kann man denn die Küken erwarten?

    Unsere FD graben zur Zeit ein gaaaanz großes Loch im Garten. Direkt vor unserem "Fernseher"-Fenster. Es soll ein Teich werden! Tolles Programm! Und Fische bekommen wir dann auch noch. Ich weiß allerdings nicht, ob das so gut ist. Dann läuft da vielleicht bald so ein Horrorfilm - so eine Abwandlung von der weiße Hai: "Der helle Goldfisch" oder so... :?:?:?

    Ganz liebe Grüße
    Zari und Kiro
     
  7. #986 Susanne Wrona, 31. Mai 2010
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Zari und Kiro,
    bei Euch ist ja was los, sittich, ist ja richtig spannend. Na, da sind wir ja mal auf Euer Kinoprogramm gespannt.

    Wir wissen gar nicht wann die Eier fertig ausgebrütet sind. Die FD meint, wir sollten mal aufhören zu brüten, da käme sowieso nichts raus. Das glauben wir aber nicht, wir brüten fleißig weiter.

    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  8. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    tja, ich weiß leider auch gar nicht mehr, wie lang meine Küken damals gebraucht haben bis sie geschlüpft sind. Ist schon etwas her... Ich würd' zur Sicherheit auch lieber ein bißchen länger auf den Eiern sitzen bleiben.

    Kiro hat gemeint, dass er und Aki die Eier immer so 3 Wochen bebrütet haben und als dann nichts schlüpfte, hat Aki einfach neue Eier dazugelegt und sie haben weiter gebrütet. Das finde ich aber ziemlich komisch! Zeitweise hatten die beiden dann 10 Eier gleichzeitig. Wie soll man da denn vernünftig brüten? :nene:

    Liebe Grüße
    Zari
     
  9. #988 Susanne Wrona, 2. Juni 2010
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Zari,
    wir haben auch keine Ahnung wie lange wir noch brüten müssen, aber wir wollen noch nicht aufgeben. Zur Zeit sitzt mal wieder Rocky auf den Eiern und ich habe etwas Pause. Gott sei Dank. Ich bin gerade auf der Suche nach was Leckerem. Gibts hier denn überhaupt nichts Leckeres? Gerade knabber ich an der schon abgenagten Kolbenhirse. Wird Zeit das bald mal wieder Nachschub geliefert wird.
    Zari Du scheinst Dich mittlerweile ja eingelebt zu haben. Schön daß Du uns schreibst.

    Viele Grüße
    Floeckchen
     
  10. #989 Susanne Wrona, 4. Juni 2010
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Kiro und Zari,
    heute war ich Floeckchen baden. Es war dringend nötig. Die FD meinte doch tatsächlich Feuchtigkeit würde den Bruttrieb anregen und deswegen sollten wir nicht duschen. Na so was. So geht es ja nicht. Da bin ich aber heute erst recht ins Nymphenbad gegangen und habe mal ordentlich gebadet. Danach hat die FD doch wieder klein bei gegeben und uns auch noch geduscht.
    Seht mal wie ich aussah. Erkennt ihr mich noch wieder?
     

    Anhänge:

  11. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    hey, Flöckchen, da hast Du aber ordentlich gebadet / geduscht! Auf dem Bild siehst Du echt süß aus! So knuffig wie ein kleiner Teddy! Da fühlt man sich doch gleich wieder viel wohler!

    Ich hab neulich auch ganz doll geduscht. Kiro will zur Zeit gar nicht duschen oder baden. So ein Dreckspatz.

    Ja, stimmt, so langsam fühl' ich mich hier wohl. Und soll ich Euch was verraten: ich finde den Kiro echt süß (aber sagt es ihm nicht weiter). Ich setz mich immer ziemlich nah zu ihm hin. Aber oft hat er Angst vor mir oder erschrickt und geht weg. Die FD sagt, er sei halt etwas komisch, weil er 14 Jahr mit einer Handaufzucht zusammen gelebt hat...

    Vorgestern hab ich mal genau hingeschaut, als Kiro sich von der FD kraulen ließ. Bin ganz nah hin. Sah eigentlich sehr schön aus. Ob ich mich auch mal von einer FD kraulen lassen soll? Was meint ihr? Die FD versucht es immer wieder. Kommt mit dem Gesicht so nah an mich ran, wie ich es zulasse. Gestern hab ich es mal erlaubt, dass mich ihre Nase ganz leicht berührt.

    Gestern hätte Aki Geburtstag gehabt, da haben wir einen "Kuchen" bekommen und Kiro hat auch gleich die "Kerzen" abgeknapst.

    Dann noch viel Spaß und Erfolg beim Brüten!

    Ganz liebe Grüße
    Zari
     
Thema:

Nymphen-Tagebuch