Nymphen trennen?

Diskutiere Nymphen trennen? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Ich hab ein Paar Nymphen die sich immer noch gegenseitig die Federn aussreißen. Es ist ein sonst sehr gut harmonierendes Paar. Das...

  1. Kim

    Kim Guest

    Hallo!

    Ich hab ein Paar Nymphen die sich immer noch gegenseitig die Federn aussreißen. Es ist ein sonst sehr gut harmonierendes Paar. Das Weibchen reisst dem Männchen immer die kopf Federn aus, so dass man jetzt schon die Ohröffunugen des Männchens deutlich sehen kann.

    ich habe mir überlegt sie zu trennen bis die Federn wieder vollständig nachgewachsen sind, da sie meiner Meinung nach nur die nachwachsenden Federn ausreisst.

    Wieweit schadet eine solche Trennung (Sichtkontakt bleibt) auf die Beziehung der Beiden aus???
    Erkennen sie einander danach wieder als Partner an?

    Kim
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federbällchen, 25. April 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

  4. #3 Federmaus, 26. April 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Kim :0-

    Ich kann mir nicht vorstellen das Du sie trennen kannst.
    Denn es wird großes Geschreie und Gelaufe geben.

    Wie Martina schon geschrieben hat habe ich auch einen Abgabehahn der seine seine Partnerin sehr liebt aber am Kopf und an der Bürzeldrüse rupft :( .


    Ich habe beobachtet das wenn ich ein Vitaminpräperat mit K1 verabreiche es besser wird. Nur das Problem ist das es Fettlösliche Vitamine sind und die überdosiert werden können.
    So kann ich immer nur so eine 2-3 wöchige Kur machen.

    Hier ein Link .
    Ich habe allerdings ein Flüssiges Vitaminpräparat. (habe es per Tel. bestellt, wenns interesiert melde Dich).


    Am Bild kann man die kahles Stellen etwas erkennen :( .
     

    Anhänge:

  5. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Rupferei

    Ja wir hatten auch dieses Problem .
    Wir hatten so gehofft das sich dieses Problem wärend der Brut von selbst erledigt. Aber Pustekuchen, es wurde sogar so schlimm , daß Shiwa einigemale sogar blutete. Nun nach dem sich herausstellte, daß die Eier unbefuchtet sind haben wir die beiden getrennt. Es ging nicht mehr anders, sonst wäre Shiwa irgendwann sicherlich gestorben . Der Arme ist unglaublich abgemagert. Piwi ist jetzt bei dem Züchter von dem wir damals Jacky hatten. Ich hoffe sie lebt sich dort ein. Er hat sie zu einem sehr dominanten Hahn gesetzt. :(
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nymphen trennen?

Die Seite wird geladen...

Nymphen trennen? - Ähnliche Themen

  1. Nymphen wollen kein Gemüse

    Nymphen wollen kein Gemüse: Hallo Leute! Bin schon vor ein paar Jahren hier aktiv gewesen und hatte damals schon den Traum mir Vögel anzuschaffen. Jetzt knapp 3 Jahre Später...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  4. Vorstellung meiner 2 nymphensittiche

    Vorstellung meiner 2 nymphensittiche: Hallo, am Montag sind bei mir 2 drei Monate alte Nymphensittiche eingezogen. Sie haben bis jetzt die Zimmervoliere erkundet und werden innerhalb...
  5. Fragen zu Nymphen

    Fragen zu Nymphen: Hallo und ein Wunderschönen guten Morgen Wollte mich vorab mal über Nymphen infomieren. Hatte geplant so zum Ende /Anfang 2018 mir Nyphen an zu...