Nymphenbaby (6 Tage) hebt Kopf und lässt ihn weit nach hinten fallen. Normal? (Video)

Diskutiere Nymphenbaby (6 Tage) hebt Kopf und lässt ihn weit nach hinten fallen. Normal? (Video) im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Unser Urmel ist nun heute 6 Tage als und ich hab von ihm grad mal zwei Videos gemacht um euch zu zeigen was ich meine. Da wir schon lange...

  1. #1 Masterfloh, 26. Mai 2009
    Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Hallo

    Unser Urmel ist nun heute 6 Tage als und ich hab von ihm grad mal zwei Videos gemacht um euch zu zeigen was ich meine. Da wir schon lange keine Babys mehr hatten wissen wir nun auch nicht ob das normal ist, daß das Baby das Köpfchen hebt und dann weit nach hinten zurückfallen lässt. Ist das normal und macht der/die Kleine da nur ´Kraftübungen´ um das Köpfchen ständig halten zu können mit Gleichgewichtsübungen oder denkt ihr daß da irgendwas nicht stimmt? Der Kleine fällt dann auch gerne mal nach hinten um, aber das werden wohl auch wie bei einem kleinen Kind erste Übungen sein um selbstständig stehen zu können. Kleine Kinder sitzen ja auch erst sehr wackelig, dann laufen sie auch irgendwann so wackelig bis sie es sicher können.

    Denkt ihr daß unser Kleines sich normal entwickelt?

    Hier zwei Videos:

    Video 1

    Video 2

    Danke schon mal für euere Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Masterfloh, 26. Mai 2009
    Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Aufgefallen ist uns auch, daß wir das Baby an dem Tag als es geschlüpft ist leise piep piep machen hörten und seitdem hören wir es nur noch wenn es gefüttert wird. Ansonsten kein Laut und kein Piepser, auch nicht in den kurzen Pausen wenn es gefüttert wird lässt es keine Bettellaute los. Wenn der Kleine das Köpfchen so weit hinten hat hächelt er auch so komisch als wenn es ihm von der Wärme her zu heiß wäre. Da sieht man dann am Hals hoch an der Kopfunterseite wie sich alles so hächelnd mit der Zunge bewegt.

    Langsam bekommen wir wirklich irgendwie Panik, da wir heuer schon 3 unserer Freunde verloren haben!
     
  4. #3 charly18blue, 26. Mai 2009
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    leider kann ich die Videos nicht öffnen, höre nur den Ton.

    Liebe Grüße Susanne
     
  5. #4 Seabiscuit, 26. Mai 2009
    Seabiscuit

    Seabiscuit Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67...
    mmhh also ich würde sagen das ist nicht normal!!!!

    hab jetzt schon das zweite mal junge von meinen nymphen für dieses jahr und auch noch andere sittichbabys und die machen das alle nicht

    ich meine das mal bei einer jungen taube gehabt zu haben
    geht in richtung vitaminmangel, beriberi-krankheit oder so
    kann natürlich auch was ganz anderes sein, bin kein tierarzt!!
     
  6. #5 Masterfloh, 27. Mai 2009
    Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Ein neuer Tag, ein neuer Morgen. Eben hab ich mal das Baby in der Hand gehabt und der Kleine scheint es nicht mehr zu machen. Ebenso das hecheln ist auch weg soweit ich das im ersten Moment sehen kann. Das wird wohl daran gelegen haben, daß es im Vogelzimmer knapp 30 Grad hatte und auch keine frische Luft rein wollte. Erst als es zu stürmen und regnen begann so um 21h wurde es etwas angenehmer. Das Baby machte es eigentlich nur im Nistkasten - vor allem wenn Mutti auf ihm saß. Wenn ich ihn raus genommen habe dauerte es ein wenig wenn wir einen etwas kühleren Ort aufsuchten und es normalisierte sich...

    Zum öffnen der Videos: Die sind komprimiert mit DivX
     
  7. B-Angel

    B-Angel Vogelbekloppte

    Dabei seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    hast du nur das eine Küken?

    Es versucht Gleichgewicht zu halten, was normalerweise mit 2-3 und mehr Küken untereinander wie so ein "geknaultes Häufchen" aussieht.

    Piepen tun sie wenn sie am Schlüpfen sind, Bettelgeräusche, wenn sie gefüttert werden wollen. Piepsen ansonsten nicht den ganzen Tag.

    Hast du nicht eine Möglichkeit, daß es weniger heiß ist? Nicht daß es zu trocken für das Kleine ist, weil die Luftfeuchte fehlt. Bietest du den Eltern Bademöglichkeit an?
     
  8. #7 Masterfloh, 27. Mai 2009
    Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Ja, Urmel ist in dieser Brut ein Einzelkind. Heute ist er genau eine Woche alt.

    Wie es aussieht wächst Urmel zwar Tag für Tag immer ein ganzes Stück, aber für zum Kopf ständig aufrecht halten ist er noch nicht kräftig und groß genug. Deshalb kippt das Köpfchen wohl nach hinten oder vorne auf den Boden.

    Das hecheln gestern ist wohl wirklich von der Hitze her gekommen.

    Bettelgeräusche hört man von dem Kleinen gar keine, er wird aber trotzdem gut gefüttert. Man hört ihn sonst auch nie irgendwie piepsen. Aber das wird wohl auch noch kommen...
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    @ Urmel aus dem Ei

    Willkommen auf der (bayrischen) Welt :freude:

    Du bist ja ein ganz ein hübsches Nympherl, wie ich im anderen thread bereits sehen konnte.
    Freut mich auch sehr, dass du nicht mehr hechelst. Hoffentlich klappt das mit deinem Köpfchen aufrecht halten, auch recht bald. Krällchen und Daumen werden hier natürlich sämtliche gedrückt :trost:

    Ach so, wozu sollst du auch betteln, wenn dich deine Eltern so liebevoll füttern.

    Alles Gute, kleiner Urmel, und werde gross und stark, denn ich denke du hast mit deiner Familie eine wirklich gute Heimat, und Federlose die mit viel Herz und Erfahrung :freude:
     
  11. #9 Masterfloh, 28. Mai 2009
    Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Das Köpfchen halten geht jetzt auch schon ganz schön. Es ist schon irgendwie der Hammer wenn man weis wie das Baby am Abend des Vortages ausgesehen hat und dann am nächsten Morgen sieht wie es sich schon wieder verändert hat. Echt krass... :freude:

    Das mit dem Köpfchen ´nach hinten fallen lassen´ war wohl nichts schlimmes sondern das Kleine noch nicht kräftig genug.

    Jetzt warten wir nur noch drauf, daß sich erst mal die Augen öffnen, dann sind wir gespannt welche Gefiederfarbe es bekommt und dann natürlich auch noch die ganz große Frage: Girl oder Boy???? 8)
     
Thema: Nymphenbaby (6 Tage) hebt Kopf und lässt ihn weit nach hinten fallen. Normal? (Video)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nympfensittich hat oft den kopf nach hinten

    ,
  2. warum lässt Taube den Kopf zurück fallen

Die Seite wird geladen...

Nymphenbaby (6 Tage) hebt Kopf und lässt ihn weit nach hinten fallen. Normal? (Video) - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  3. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  4. Video von Gartenvögeln an Futterstelle / sinnvolle Ergänzung?

    Video von Gartenvögeln an Futterstelle / sinnvolle Ergänzung?: Hallo Leute, Ich habe dieses Jahr erstmalig eine Futterstelle für umliegende Gartenvögel auf meinem Balkon errichtet und beobachte gerne das...
  5. Test Video( Nymphensittich)

    Test Video( Nymphensittich): [MEDIA] Geschafft Videos einbetten.