Nymphendame blutet

Diskutiere Nymphendame blutet im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ihr, Ich bin neu und brauche Rat. Habe seit Jahren ein Nymphenpaar und noch nie war einer krank. Aber... Meine Dame bekommt seit einigen...

  1. hexekim

    hexekim Guest

    Hallo Ihr, Ich bin neu und brauche Rat. Habe seit Jahren ein Nymphenpaar und noch nie war einer krank. Aber...
    Meine Dame bekommt seit einigen Tagen "Niessattacken", die dauern mehrere Minuten und danach ist sie völlig erschöpft. Und nun hab ich rund um den Käfig kleine rote Tropfen entdeckt. ganz dünn, könnte ganz vielleicht Blut sein?! Am Vogel selbst keine Anzeichen einer Krankheit. Kein Blut, kein Eiter. Beide trinken und fressen normal. Ich hab vorab schonmal Kamillentee gegeben. Was könnte das sein?Sie warwn auch nicht draußen, kein ZUg oder so. Bin überfragt und meine Literatur gibt auch nichts her.Wer weiss Rat???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Bitte fahre zu einem vogelkundigen Tierarzt!

    So blutiges Niesen kann so viele Ursachen haben, von einem Leberschaden über eine bakterielle Infketion bis hin zu einer Aspergillose oder Trichos... d.h. per PC hilft hier gar nichts!

    und bitte warte nicht zu lange. Gruß Luzy
     
  4. hexekim

    hexekim Guest

    Du hast wahrscheinlich recht. Ich hoffe, mein Arbeitgeber lässt mich. Schnüff.
     
  5. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich drück Dir die Daumen, dass er dich weglässt....

    ach ja... und herzlich willkommen im Vogelforum, entschuldige meinen Übereifer ;o)

    halt uns auf dem Laufenden wie es deinem Kleinen geht.
    selbst, wenn die blutigen NIessattacken von alleine aufhören sollten, ist es besser ihn durch checken zulassen.
    Und investiere dein Geld lieber gleich in einen vogelkundigen Tierarzt, denn das Problem, dass dein Kleiner hat, kann ein "waldundwiesen" Tierarzt sicher nicht lösen. Da muss ein Spezialist her!

    Ganz liebe Grüße Luzy
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nymphendame blutet

Die Seite wird geladen...

Nymphendame blutet - Ähnliche Themen

  1. Hündin blutet ziemlich stark

    Hündin blutet ziemlich stark: unsere mittlerweile 11 Jahre allte Welchterrierhündin blutet diesmal ziemlich stark. Ist dann denn normal das Hündinnen plötzlich mehr bluten? Da...
  2. Henne blutet

    Henne blutet: Hallo, Ich komme gerade nach Hause und die Henne ("Dicke") blutet aus dem linken Nasenloch. An den Stangen ist Blut und ihre linke...
  3. Nymphendame entflogen

    Nymphendame entflogen: Hallo, ihr Berliner! meiner Freundin ist gestern Mittag ihre Nymphendame "Minnie", in Berlin-Rudow, entflogen. Es handelt sich um eine betagte...
  4. Hilfe !!! Schnabel beschnitten, es blutet leicht!

    Hilfe !!! Schnabel beschnitten, es blutet leicht!: Ich habe soeben meinem Prachtrosellahahn (ca. 10 Jahre alt) den Schnabel beschnitten. Die Aktion war notwendig, die Schnabelspitze war wieder...
  5. Taubenkind blutet aus dem Schnabel

    Taubenkind blutet aus dem Schnabel: Mein Taubenkind, das immer bei mir zum Fressen kommt, ist jetzt grade da und hat gefressen und jetzt sehe ich am Futterplatz einen frischen...