Nymphenhenne hat 15 Eier gelegt

Diskutiere Nymphenhenne hat 15 Eier gelegt im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, meine Nymphenhenne hat inzwischen schon 15 Eier gelegt. Ist doch ein bißchen viel, oder? So langsam werden die Abstände zwar größer und...

  1. Anita2

    Anita2 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Biberach
    Hallo,

    meine Nymphenhenne hat inzwischen schon 15 Eier gelegt. Ist doch ein bißchen viel, oder? So langsam werden die Abstände zwar größer und die Eier kleiner, aber was denkt Ihr: Schadet das der Henne irgendwie? Sie sieht frisch und gesund aus, aber ich denke, das alles ist doch eine große Anstrengung für sie, oder wie denkt Ihr?

    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Kommt drauf an

    In welchem Zeitraum hat sie die Eier gelegt ?
     
  4. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Anita

    Karin's Frage würde mich auch interessieren. Aus Deinem Profil ist zu ersehen, dass bei Dir 2 Nymphen leben. Darf ich fragen ob es sich um ein Pärchen, also Männchen und Weibchen handelt? Vor allem würde mich interessieren, ob Du Deinem Nymphenmädchen die Eier weggenommen hast?

    Was Du jetzt Deiner Nymphin unbedingt geben solltest, ist Calcium. Für die Eierproduktion benötigen die Tiere sehr viel Calcium. Sollte ein Calciummangel eintreten, besteht nicht nur die Gefahr einer lebensbedrohlichen Legenot, sondern auch Schnabel und Krallen könnten brüchig werden.

    Ferner empfehle ich, Deinen Nymphen viel Beschäftigung zu bieten, um sie vom Eierlegen abzulenken. Du wirst ja selbst am besten wissen, womit Deine Nymphen am liebsten spielen. Bei meinen beiden sind z.B. Wildgräser, Naturäste, Korkrinden, Kartons und unbehandelte WEidenkörbe sehr beliebt. Dann würde ich empfehlen die Umgebung etwas umzugestalten, vielleicht das Voliereninnere, als auch einen neuen Kletterbaum oder Spielplatz spendieren bzw. basteln.

    Sollte die Eierlegerei in kurzer Zeit, und eventuell krankhaft/zwanghaft erfolgt sein, dann empfehle ich, Dich an den Tierheilpraktiker Thomas Braunsdorf zu wenden. Thomas ist auf Vogel- Papageienheilkunde spezialisiert. In seinem Gästebuch kannst Du nachlesen, dass er bereits "Eier schmeissenden" Wellidamen sehr gut geholfen hat, s. Gästebucheintrag vom 18.02.06
     
  5. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wenn die Eier schon kleiner werden, kann das eigentlich nur auf Erschöpfung hindeuten. Ich denke deine Henne muss schleunigst vom Eier legen abgehalten werden.

    Erzähl doch noch ein bischen mehr über deine Vögel, gibt es weitere Tiere, wie groß ist die Voliere, wieviel Freiflug bekommen sie? Denn man kann sich aus der Ferne immer schlecht ein Bild machen.

    Wie owl schon schreibt ist Abwechslung sehr wichtig. Die Umgestaltung der Voliere ist ein guter Vorschlag. Manchmal hilft es auch die Tiere zeitweilig zu befreundeten Nymphensittichhaltern zu geben, also ein Ortswechsel.

    Es gibt die Möglichkeit einer Hormonspritze, aber diese ist gefährlich und kann bei Überdosierung zum Tod führen. Sie belastet zudem die Nieren und hilft nur zeitweilig. Andererseits gibt es manchmal keinen anderen Ausweg mehr.
    Wenn alle Fragen zur Haltung geklärt sind, würde ich empfehlen die Henne auch einem vogelkundigen Tierarzt vorzustellen. Homöopathen(Tierheilpraktikern) kann ich persönlich gar nichts abgewinnen.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nymphenhenne hat 15 Eier gelegt

Die Seite wird geladen...

Nymphenhenne hat 15 Eier gelegt - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  4. Zwei Eier an einem Tag

    Zwei Eier an einem Tag: Liebes Forum, hat jemand bei einer Henne schon mal erlebt, dass Sie zwei Eier an einem Tag gelegt hat? Ich habe die Finkin seit 4,5 Jahren. Ihr...
  5. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...