Nymphenküken im Schuhkarton...

Diskutiere Nymphenküken im Schuhkarton... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Nyphenfreunde! Schaut doch bitte mal im Welliforum vorbei unter http://www.wellensittichforum.de/ Eine Bekannte von mir hat 2 kleine...

  1. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Nyphenfreunde!

    Schaut doch bitte mal im Welliforum vorbei unter http://www.wellensittichforum.de/

    Eine Bekannte von mir hat 2 kleine 5 Wochen alte Nymphenküken gekauft....

    EDIT: Sorry, das mit dem Link klappt nicht... :?

    Guckt mal unter

    WELLENSITTICHE
    WELLENSITTICHE ALLGEMEIN
    VOGELKÜKEN IM SCHUHKARTON


    Danke!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andrea 62, 29. April 2005
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

  4. #3 Federmaus, 29. April 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Petra :0-


    Das ist ja übel :+shocked:

    Nymphen sollten ~12 Wochen bei den Eltern bleiben um futterfest zu werden und auch Nymphisches Sozialverhalten zu lernen.

    Ein Nymph mit 5 Wochen braucht noch ~4x am Tag Handaufzuchtsfutter. Und dies regelmäßig über den Tag verteilt mit ein paar mehr Stunden Nachtruhe. Die HA wird sich bis in die 10 Woche hinziehen mit 2-3 Mahlzeiten täglich. Dies Prozedur der HA ist eh nur möglich wenn Deine Freundin den ganzen Tag daheim ist. Außerdem ist die HA für unerfahrene Hände sehr schwierig durchzuführen.
     
  5. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Danke Andrea für den Link!!

    Ja, Heidi, genau das ist das Problem.... erstens das Verständnis. Als die zwei gestern Abend nicht fressen wollten, sagte S. naja, so schnell verhungert man nicht. Ich habe ihr versucht zu erklären, dass sie das falsch sieht. Und dass ein kleines Baby ja bestimmte Nährstoffe braucht usw....
    S. hat übrigens ein kleines Kind und eigentlich gar nicht die Zeit für eine Handaufzucht....

    Ich bleibe natürlich dran.... mir tun die Vögel so leid, ich könnte S. erwürgen.... ich kenne sie ja schon länger.... :traurig:
     
  6. #5 Troubadoura, 29. April 2005
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2005
    Troubadoura

    Troubadoura Federzickenbesitzerin

    Dabei seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhessen
    Genau das Thema hatten wir schon mal hier . Ich denke es handelt sich um die gleiche Züchterin und sie macht munter weiter. Kann die denn niemand aufhalten.
     
  7. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    natürlich kann man sie aufhalten. wichtig sind beweise und nicht nur anschuldigungen. in diesem fall hat man die beweise, hat zeugen und die anschrift und war vor ort. einfach die behörden (z.b. ata) einschalten, anrufen und alles schildern, vögel haben keinen ring etc, wiederholungstäterin, verweis auf märz (wenn sie es denn ist, denn es gibt noch mehr schwarze schafe), tierschutzverein einschalten (wenn der gut ist, macht er es allein) und immer wieder auf antworten drängen, dann kommt auch ein ergebnis.
    leider wird viel zu oft von allen seiten das ganze ignoriert! man muss schon ziemlich nervig sein, wenn sich andere bewegen sollen, aber hier kann man wirklich angreifen und dieser umstand lässt sich abstellen!

    gruß
    uwe
     
  8. gotcha1

    gotcha1 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61381 friedrichsdorf
    züchterin

    hallo

    die züchterin ist nicht zufällig aus liederbach??

    gruss

    melanie
     
  9. nicoble

    nicoble Guest

    Oh Man - da stehen einem ja die Haare zu Berge .

    Selbst hier in den USA , wo ja fast alle Nymphen handgefuettert werden und die Haltungsbedingungen unter aller ... sind weiss man dass Nymphen futterfest sein solllten bei der Abgabe !

    Die armen Kleinen !

    Nymphen handfuettern ist ein Vollzeitjob und dazu noch riskant.

    Die Kleinen brauchen Waerme , Aufzuchtbrei der richtigen Temperatur , alle Utensilien muessen nach jedem Fuettern gut gereinigt werden ,es sollte regelmaessig gewogen werden und die Umgebung sollte so sauber wie moeglich sein . In einem Schuhkarton haben Kuecken nichts zu suchen !

    Zahmer werden die Kuecken nur dann wenn sie positive Erfahrungen mit Menschen machen . Eine Pipette oder Spritze in den Schnabel zu stecken - womoeglich noch falsch herum, so dass sie den Brei einatmen statt zu schlucken reicht da nicht .

    Man kann kleine Kuecken durch grobe Handhabung auch traumatisieren ...

    Ich habe hier so einen Fall - eine Henne die als Kuecken in einer "Kueckenfarm" gross geworden ist - ich weiss nicht was damals mit ihr gemacht worden ist aber sie hat bis heute Angst vor Menschen trotzdem sie ja auch eine " Handaufzucht" ist .

    Also von wegen Handaufzucht=Kuschelvogel ...!

    Diese Zuechterin sollte man wirklich melden !

    Wer weiss wie viele Kuecken sie schon auf dem Gewissen hat .

    Sorry aber bei dem Thema werde ich richtig sauer !
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Federmaus, 30. April 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Petra :0-


    Hat Deine Freundin noch nicht gefüttert ?!?!?!?!

    Dann wird es aber pressant. Denn bei 2 Tagen ohne Futter wird es schon kritisch. Und im alter von 5 Wochen können sie noch nicht fressen. Die Küken spielen nur mit den Körnern.

    Bitte macht schnell was bevor sie verhungen.


    Wenn sie jetzt so ausgehungert sind und bestimmt untergewichtig werden sie 5 oder 6 Mahlzeiten täglich brauchen.
     
  12. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    @gotcha: ja - das ist sie. Kennst Du sie - oder hast Du auch Erfahrungen mit ihr gemacht??

    @federmaus: doch, sie füttert sie mit dem "tollen" Brein. Nur mögen sie davon nicht viel fressen. Lt Züchterin sollen sie alle 2 Stunden je 2 ml von dem Zeug essen, tun sie aber nicht. Am Donnerstag war ich ja dabei und habe immer wieder drauf gedrungen, dass sie noch was gibt. Ich finde die Vögel sehr dünn. Das Brustbein ist sehr spitz zu fühlen....

    heute haben sie angeblich gaaaaanz viel von dem Zeug gefressen... siehe anderer Thread... da habe ich das Neuste von heute morgen geschrieben....
     
Thema:

Nymphenküken im Schuhkarton...

Die Seite wird geladen...

Nymphenküken im Schuhkarton... - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  2. Nymphensittich Nachwuchs? Hilfe!

    Nymphensittich Nachwuchs? Hilfe!: Moin Moin ihr Lieben! Ich habe mir vor einigen Tagen 2 Nymphensittiche, die laut Vorbesitzer einmal ,,Zuchtvögel'' waren (haben also...
  3. Können Nymphenküken von Vogelmama alleine aufgezogen werden

    Können Nymphenküken von Vogelmama alleine aufgezogen werden: H I L F E Ich habe seit 4 Tagen 2 Nymphenküken. Jetzt ist der Vogelpapa nicht mehr da, weil mein Mann auf den Balkon ging u. die Tür offen lies...
  4. Pflegestelle/"Adoptiveltern" für Nymphenküken gesucht

    Pflegestelle/"Adoptiveltern" für Nymphenküken gesucht: Hallo, ich suche dringend Jemanden Erfahrenen, der sich vorstellen kann, ein Küken aufzunehmen und zu pflegen/aufzuziehen. Mein Wunsch wäre es,...
  5. Nymphenküken mit Spreizbeinen

    Nymphenküken mit Spreizbeinen: Hallo, bin neu hier und brauche schon einen Rat. Habe erstmals bei meinen Nymphen ein Küken mit Spreizbeinen (1 Spreizbein), das Küken ist...