Nymphensittich am Fuss verletzt

Diskutiere Nymphensittich am Fuss verletzt im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo erstmal, ich hoffe, hier kann mir jemand einen Rat geben. Also, ich habe einen Nymphensittich (er ist fast 18 Jahre bei mir und war noch...

  1. Sonic3000

    Sonic3000 Guest

    Hallo erstmal,
    ich hoffe, hier kann mir jemand einen Rat geben.
    Also, ich habe einen Nymphensittich (er ist fast 18 Jahre bei mir und war noch nie krank) und hatte wohl gestern einen Unfall.
    Ich bemerkte es erst, als ich seine Tippelschritte hörte, die vom Humpeln kamen.
    Er scheint sein rechtes Füßchen irgendwie verletzt zu haben.
    In seinem Käfig war auch eine Stange schief, ich vermute, dass er hier hängen geblieben ist, weil er sich wohl vor irgend etwas erschrocken hat.
    Abgesehen von seinem Fuß macht er einen normalen Eindruck, er frisst, putzt sich, besucht seine Lieblingsplätze usw. alles wie gewohnt, nur dass er sein rechtes Bein kaum belastet und es hochzieht.
    Ich kann keine Schwellung, Verfärbung oder Blutung erkennen, der Greifreflex ist noch da, nur scheint er Schmerzen zu haben.
    Ich denke nicht, dass es ein Bruch ist. Ich gehe von einer Zerrung aus.
    Eigentlich würde ich zum Tierarzt gehen, aber ich denke, dass der Stress ihm nicht gut tut. Er lässt sich nicht anfassen, kommt nur mal auf den Finger und ist Fremden gegenüber anfangs sehr schreckhaft. Ich habe gehört, dass Vögel bei dem Stress schnell mal kollabieren können.
    Nun habe ich Angst, dass ich damit alles nur noch schlimmer machen könnte und durch das Einfangen ihm vielleicht noch mehr Schmerzen oder Schlimmeres zufügen könnte.
    Gibt es für einen Bruch eindeutige Symptome? Ich habe mal gelesen, dass das Beinchen dann nur noch schlaff runterhängt, das ist bei ihm ja nicht der Fall.
    Momentan schläft er viel und sitzt bzw. liegt auf seinem Lieblingsplätzchen, um sein Bein zu entlasten.
    Und wenn es wirklich nur eine Zerrung ist, dann macht der Tierarzt doch auch nichts, oder? Dann habe ich nur eine Rechnung und was viel schlimmer ist - den Stress für den Vogel, wobei ich letzteres auf jeden Fall vermeiden möchte.
    Hat jemand einen Rat für mich? Wie gesagt, er war noch nie krank und mir fehlen die Erfahrungen.
    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi,
    ich denke du wirst ein Röntgenbild nicht umgehen können. Es muss nicht immer ein orthopädisches Problem sein. Beim Vogel läuft der Nerv, der das Beinchen versorgt mitten durch die Niere. Wenn diese stark geschwollen ist, zeigen Vögel auch diese Art von Entlastungshaltung.

    Lass es lieber anschauen. Und denk dran, dass Vögel nur sehr wenig Möglichkeiten haben, Schmerz zu äussern.
    Lieber Gruss Luzy
     
  4. Sonic3000

    Sonic3000 Guest

    Danke für die Antwort, aber ich denke nicht, dass er was mit der Niere hat. Da die eine Sitzstange schief war (und da gehört schon was dazu), denke ich, er ist hier mit der Zehe irgendwie hängen geblieben und durch das panikartige Flattern und dem eigenen Gewicht an einer Zehe könnte hier eine Zerrung vorliegen.
    Er knabbert auch mal kurz an eben dieser, da merkt man, dass es da irgenwo herkommen muss.
    Auch kann ich an der Kralle an diesem Zeh einen kleinen Punkt sehen, das wohl ein Hauch einer Verletzung war, aber da muss man schon sehr genau hinsehen.
    Ich habe viel gelesen, dass manche Vögel den Stress mit dem TA nicht überstehen und er ist so ein Kandidat. Ich habe eben deshalb große Angst, ihn dadurch erst recht zu verlieren.
     
  5. #4 Alfred Klein, 27. Februar 2009
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.427
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Auch ich würde denken daß ein vogelkundiger Tierarzt sich der Sache annehmen sollte. Also nicht der Wald-und-Wiesen-Tierarzt um die Ecke sondern einer der sein Handwerk bezüglich Vögel versteht.
    Damit wäre auch der Streß-Faktor geringer, ein vogelkundiger Tierarzt weiß sehr genau wie er mit den Tieren umzugehen hat damit diese kein Trauma bekommen.
    Damit Du einen vogelkundigen Tierarzt findest kannst Du diesen Link anklicken um zu unserer Tierarztdatenbank zu kommen. Wenn vorhanden aber auch die Userbewertungen lesen, kann wichtig sein.
     
  6. Sonic3000

    Sonic3000 Guest

    ja danke, habe da was gefunden und werde morgen früh da hin fahren. Hoffentlich übersteht er alles...
     
Thema: Nymphensittich am Fuss verletzt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich fuß verletzt

    ,
  2. nymphensittich gerade kralle und humpelt

    ,
  3. fussverletzung beim nympfensittich was kann ich tun

    ,
  4. gibt es bei nymphen fusserkrankung,
  5. nymphensittich fuss verletzt,
  6. roter fleck am fuss vom nymphensittich ,
  7. nymphensittich rechter fuß ,
  8. fußverletzung nymphensittich,
  9. nymphensittich verletzungen
Die Seite wird geladen...

Nymphensittich am Fuss verletzt - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  3. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  4. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  5. Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?

    Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Frage. Wir haben schon immer 4 Nymphensittiche (2 Pärchen) Normalerweise werden die Flieger ja 20-25 Jahre,...