Nymphensittich feigling ..-..

Diskutiere Nymphensittich feigling ..-.. im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo , Ich wollte fragen ob man einem nymphensittich die feigheit irgendwie abgewöhnen kann .... unser männchen frieda hat panische angst vor...

  1. #1 [666]Virus, 11. August 2003
    [666]Virus

    [666]Virus Guest

    Hallo ,

    Ich wollte fragen ob man einem nymphensittich die feigheit irgendwie abgewöhnen kann .... unser männchen frieda hat panische angst vor fliegen -_- ...... egal welcher größenordnung...

    Das kann man doch nicht auf sich sitzen lassen oder?
    Unser altes Männchen Dago hat immer ganz energisch nach fliegen geschnappt ....
    Tja und dann ist er eines tages durch ein gekipptes fenster entfleucht :((
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Markus.E

    Markus.E Guest

    Hallo Virus,

    ich hab zwar keine Nymphensittiche aber seid wann ist ein Vogel feige. Hast du vielleicht vor nichts Angst?? Man muss seine Vögel so akzeptieren wie sie sind.

    Gruß

    Steffi
     
  4. #3 [666]Virus, 11. August 2003
    [666]Virus

    [666]Virus Guest

    nun ich finde es aber lächerlich sobald er ne fliege sieht fliegt er so panisch los dass er an der decke schleift (hat sich mal dadurch den ganzen fächer abgerissen) und gegen die scheibe knallt er auch ....
    da muss man doch was dagegen machen können dass er bei fliegen keine panikattacken kriegt oder?
     
  5. #4 Heiko + Irmgard, 11. August 2003
    Heiko + Irmgard

    Heiko + Irmgard Alle unsere Vöglein...

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32130 Enger
    Frag mal Lilly (Ann) im Clickerforum!

    Die hat bestimmt ne Idee!!!

    Durchs Clickern werden die Vögel nämlich allgemein viel selbstsicherer!

    Vielleicht hilft es ja auch bei deinem Problem!
     
  6. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    eins verstehe ich nicht !

    Du hast für deine Wellensittiche keine Zeit und willst sie weggeben und jetzt erfahre ich daß du auch noch einen Nymphenisttich hast ? Entschuldige ich möchte dir nicht`s schlechtes, aber ein einzelner Nymph ist sehr einsam und warum solltest du für ihn mehr Zeit haben als für ein Pärchen Wellensittiche ? Oder willst du ihn auch weggeben ?Ich weiß dein Privatleben geht mich nicht`s an, es erscheint mir nur ein bischen merkwürdig !

    Du mußt mir auch nicht darauf antworten, den du bist mir keine Rechenschaft schuldig,nur mußte ich das jetzt mal loswerden.

    Liebe Grüße

    Petra

    :0- :0-
     
  7. downey

    downey Herr der Nymphen

    Dabei seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26...
    Huhu!

    Durchs Klickern kann man versuchen, dem Vogel die Angst abzugewöhnen. Allerdings muß der Vogel da auch mitspielen.
    Für uns ist es vielleicht lächerlich, das ein Vogel Angst vor Fliegen hat, aber weist du was er denkt? Einer unserer Nymphen hat Angst vor unserem Goldhamster, klettert aber wenn er die Möglichkeit bekommt in den Meerschweinkäfig und klaut ihnen Heu.
    Deshalb nehm ihn doch einfach so wie er ist;)
     
  8. #7 [666]Virus, 11. August 2003
    [666]Virus

    [666]Virus Guest

    öhm nein die wellensittiche sind meine ... naja meine ist ein schlechter ausdruch ein lebewesenb gehört niemandem aber mein bruder kümmert sich um die nymphensittiche !



    und ich hab nicht gegen einen feigen vogel nur die panikattacken sind schlecht für ihn da er sich andauernd irgendwie verletzt ...
     
  9. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi Virus,

    ich würde dir raten Fliegengitter vor die Fenster zu geben, dann kann das mit den Fliegen erst gar nicht mehr so oft vorkommen.
    Es ist völlig normal, dass ein Nymphensittich vor einer Fliege angst haben kann, sieh doch mal die Größenproportionen, sie surren unheimlich und das macht ihm wohl angst. Dass dein entflogener Nymph nach Fliegen schnappte war wohl ein ziemlicher Einzelfall, denn sie sind ja Pflanzenfresser und deshalb neigen sie einfach nicht dazu etwas zu Lebendes zu schnappen.

    Finde ich übrigens interessant, dass man dir diesen seltsamen Benutzernamen genehmigt hat. Nix für ungut, aber ich find ihn doch ein bisschen aufdringlich mit 3 sechsern und dann auch noch Virus:(

    Dass ein Nymphensittich ein Recht auf einen Partner hat weißt du hoffentlich.

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  10. #9 [666]Virus, 11. August 2003
    [666]Virus

    [666]Virus Guest

    hhmmm der name ... den benutz ich eigentlich überall .....
    weiß auch nich warum hat sich einfach mal ergeben .... (das 666 stammt aus nem browsergame da war ein clan der nannte sich 666 und da war ich mitglied und das trage ich nurnoch als andenken an das game welches leider aus geldgründen abgeschafft wurde )


    das wundert mich aber gut wir menschen haben ja auch oft vor winzigen spinnen angst :)
     
  11. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo Jillie,
    falsch,Nymphen fressen sehr gerne kleinere Fliegen,Spinnen oder Blattläuse,meine bekommen auch schon mal Mehlwürmer oder Blattläuse,einer von ihnen frisst sogar Ameisen,wenn er sie erwischt,nur vor großen Fliegen haben meine auch Angst,aber keine Panik.:0-
     
  12. Marie Sue

    Marie Sue Guest

    Hallo!

    Also, dass Nymphen Mehlwürmer bekommen sollen, davon hab ich noch nie gehört...:? :? :?
     
  13. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo Marie,
    warum sollten Nymphen kein tierisches Eiweiss zu sich nehmen,in jeden Buch steht,dass man ihnen auch ungewürztes Fleisch geben kann.Das mit den Mehlwürmer habe ich hier im Forum gelesen und sie stehen wirklich auf die Krabeltiere,also keine kleinen Spinnen mehr wegsaugen,sondern verfüttern.:D :D
     
  14. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi Ralf,

    ja ich habe auch in Büchern gelesen von den Mehlwürmern aber da ich hier im Forum eigentlich noch nie was drüber gehört hab, dachte ich mir das sei vielleicht "veraltet" oder so. Aber ich denke ein gekochtes´Ei bringt das Gleiche und dem Wurm geht es nicht an den Kragen. *hihi* Ne Spinne.......igitt........die kann ich doch nicht zum Nymphie tragen, da hab ich ja angst!!8o :D
     
  15. [666]Virus

    [666]Virus Guest

    Ein gekochtes ei? da kannst ihm ja gleich hähnchen zu futtern geben :D jaja kanibalismus pur ..


    also ich würd sagen ne spinne ist nich so gut da ja viele spinnen ein gift haben für uns menschen zwar ungefährlich aber für vögel ?

    denen reicht ja schon ein schnupfen um sie für ne weile ausser gefecht zu setzen .... und uns menschen auch die wir dann andauernd die scheibe putzen müssen *g*
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Natürlich dürfen sie in der Woche nur 1 handteller grosse Vogelspinne bekommen,sonst kriegen sie einen Eiweissschock.:D :D
     
  18. Karinetti

    Karinetti Guest

    Ralf, du machst hier wohl ekelige Scherze oder?? Handteller groß...zzz...allein wenn ich schon daran denke vergeht mir Hören und Sehen. Sowas würde ich meinen Nymphen nie antun!*schrei*:D 8o
     
Thema:

Nymphensittich feigling ..-..

Die Seite wird geladen...

Nymphensittich feigling ..-.. - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich, Wellensittich und Aga Zählung + Tagebuch

    Nymphensittich, Wellensittich und Aga Zählung + Tagebuch: Hallöchen, ich dachte mal man muss sich nicht immer auf eine Art beschränken, sondern kann auch mal mehrere in einem nehmen. Ich Fang direkt mal...
  2. Nymphensittich gestohlen oder entflogen

    Nymphensittich gestohlen oder entflogen: Hallo allerseits, falls das hier falsch ist, bitte verschieben. Einer guten Freundin ist ein Nymphensittich entflogen oder gestohlen worden....
  3. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  4. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  5. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...