Nymphensittich gefunden!

Diskutiere Nymphensittich gefunden! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Susanne, danke, mit dem Tiersuchdienst hats schon geklappt.:) Du hast mir Hoffnung gemacht, daß Dodo vielleicht doch nicht so alt ist....

  1. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo Susanne,

    danke, mit dem Tiersuchdienst hats schon geklappt.:)
    Du hast mir Hoffnung gemacht, daß Dodo vielleicht doch nicht so alt ist. Ich wollte es nicht glauben, denn er sieht überhaupt nicht alt aus.
    Heute habe ich ihn runter auf den Tisch gestellt und etwas länger mit ihm gesprochen. Er hat sich gefreut und sogar von dem Kräcker und Hirse erste mal gefressen, sogar gleichzeitig. Er versucht schon ab und zu ganz toll melodisch zu pfeifen. Wir machen also Vorschritte!:)

    LG
    Lijana
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Ich mußte 2002 50 Ringe (offene Verwendung) kaufen - für eine Brut. Weniger werden nicht abgegeben Im folgenden Jahr hatten wir dann noch eine. Die restlichen 43 Ringe habe ich immer noch und dürfte sie auch noch verwenden.
    Außerdem habe ich die Ringe wegen der Verletzungsgefahr damals nicht geöffnet sondern geschlossen über die Füßchen gestreift damit sie später amit nicht irgendwo hängen bleiben.
     
  4. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Kace, danke für das Info.

    LG
    Lijana
     
  5. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo Eva,

    herzlichen Dank für Deinen tollen Beitrag. :trost:
    Ich sehe es genau so, wie Du.
    Ich habe meine Pflicht getan, d.h. suche den Besitzer, obwohl es andersrum sein soll. Habe in verschiedenen Anzeigen geschaut, ob jemand seinen Nymphensittich vermisst.......nix! Ich bin der Meinung, wer sein vermisstes Tier nicht sofort mit allen Mitteln sucht, verdient das Tier nicht. Ok, es kann natürlich eine ältere Person, die kein PC besitzt, sein. Ich gehe davon aus, sie würde sich warscheinlich an den Tierheim wenden, oder eine Anzeige mind. im Stadspiegel aufgeben. Bei uns kommt der Stadtspiegel mit Anzeigen am Mittwoch raus. Ein paar Tage kann ich noch abwarten aber dann suche ich ein Käfig für Dodo. :zwinker:
    Ich mag den kleinen Kerl sehr schon jetzt.

    LG
    Lijana
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.210
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    er müsste ja die exakte Ringnummer angeben können.....
     
  7. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Nymphensittiche können ziemlich weit fliegen. Als uns 2011 unsere Krümel entwischt ist, habe ich natürlich in der Umgebung Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt um sie wiederzubekommen - aber es ist einfach unmöglich in der weiteren Umgebung überall Zettel aufzuhängen. Wenn sie nur 30km weit gekommen ist, vervielfacht sich die Anzahl möglicher Anlaufstellen derart, daß es nicht mehr möglich ist alles zu berücksichtigen. Ich habe auch die Erfahrung machen müssen, daß von den Tierheimen wenig Unterstützung zu erwarten ist. Die waren eher gelangweilt.
    Anzeige in der Zeitung kann man auch nicht wöchentlich immer wieder schalten - und wenn sie 2 Wochen nach einer Anzeige gefunden wurde, nützt das gar nichts.
    Krümel war sehr zutraulich - falls sie (was ich befürchte) nicht Opfer eines Greifvogels geworden ist, kann es auch sein, daß sie jetzt irgendwo sitzt und der Finder denkt "nach ihr ist ja sowieso nicht gesucht worden"
    Das ist bitter.
     
  8. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo Ihr Lieben,

    Karin, ich passe schon gut auf!:)

    Kace, Du hast natürlich Recht und tut mir leid wegen Dein Krümel. Kann mir überhaupt nicht vorstellenden, nur ein paar Tage über mein Vogel nichts zu wissen. Und ja klar, der Besitzer kann sich aus verschiedenen Grunden eventuel auch später melden.
    Ein Käfig für Dodo möchte ich trotzdem kaufen, denn dieser ist für ihn sehr klein und falls Dodo bei mir nicht bleiben sollte, kriegen halt meine Piepser einen neuen.:)
    Ich habe schon ein paar Rückmeldungen auf meine Anzeige (EBay) bekommen aber der Besitzer von Dodo habe ich nicht.

    LG
    Lijana
     
  9. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo Ihr Lieben,

    eine Woche ist schon um und vom Dodo Besitzer immer noch keine Spur. Dodo geht es gut, er singt so schön...... wußte ich nicht, das Nymphis so tolle Sänger sind!?:)
    Ich konnte ihn nicht länger in so kleinen Käfig halten und habe ihm gestern einen großeren gekauft. Wir waren heute auch beim TA, es ist alles in Ordnung, bis das er abgemagert ist. Er wiegt nur 72g. Ab heute ist schon Dodo mit meinen Vögel zusammen in einem Raum, aber er bleibt erst mal im Käfig drinn, sonst werden meine Piepser glaube ich eine Panik bekommen. Außerdem braucht er sich zu erholen. Er wirkt im Käfig ganz zufrieden zu sein.

    Könnt ihr mir bitte sagen, womit ich ihn am besten aufpeppeln kann? Dodo kennt zwar nichts anderes, außer Körnerfutter und Kolbenhirse aber ich werde versuchen ihm auch auf andere, gesunde Sachen, wie Gemüße, Kräuter, usw. zu gewöhnen. Das Futter habe ich für ihn auf der Schnelle im Zoo Geschäft gekauft. Da ich sonst bei Ricos K. bestelle, werde ich dort auch für Dodo mitbestellen. Aber habe keine Ahnung, welches Futter ist das beste für Ihn?
    Wäre dankbar für eure Ratschläge.

    LG
    Lijana

    Hier ein paar Fotos von Heute, Dodo im neuen Käfig:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  10. #49 charly18blue, 17. Januar 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Lijana,

    Nymphen sind hauptsächlich Körnerfresser. Ich finde hier ist ganz gut erklärt, wie das Futter aussehen sollte klick. Viele der fertig gemischten Großsittichmischungen enthalten viel zuviele Sonnenblumenkerne. Ich biete meinen Nymphen Wellifutter und Neophemenfutter an. Das fressen sie sehr viel lieber als die Großsittichmischungen. Ab und an Gurke, Apfel, Möhre, Fenchel - an mehr gehen sie nicht dran. Ansonsten Löwenzahn, Vogelmiere, Golliwoog, im Sommer Wildgräser, Kamille, Gänseblümchen werden auch gerne genommen.

    Kolbenhirse zum Aufpäppeln ist schon ganz okay, geschälter Hafer wird auch gerne genommen. 72 Gramm isnd schon sehr wenig, er muß wirklich noch was auf die Rippen bekommen. Aber wenn er singt, scheint es ihm soweit ganz gut zu gehen. Hast Du ihm die San Remo gekauft :) ?
     
  11. sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Neumünster
    Hallo Lijana,

    den Käfig hast du ja toll eingerichtet. Naturäste, Sepiaschale, Mineralstein, Spielzeug......super hast du das hinbekommen :zustimm: . Und die Aussicht (Fototapete) erst, wow :freude:

    Ich gebe meinen Flauschern vorwiegend dieses Futter http://www.futtermittel-jehl.de/randshop_1_2/themes/kategorie/detail.php?artikelid=182504 in verschiedenen Versionen neben Obst und Gemüse. Sorry, der Link ist bei mir immer so lang, ich kann es leider nicht anders :+keinplan.
    Aber wenn Dodo noch etwas "Speck" auf den Rippen haben darf, dann könntest du ihm erst auch dieses hier http://www.futtermittel-jehl.de/randshop_1_2/themes/kategorie/detail.php?artikelid=181524&source=2 anbieten. Es ist sehr gehaltvoll und sollte nicht dauerhaft gegeben werden.

    Ich hatte schon gegrübelt, welcher Käfig das ist aber Susanne hat es wohl sofort erkannt :zwinker:
    Ach Mensch, schade, dass wir Dir keinen Tip gegeben haben, denn sie ist leider zu klein für die Plüschraken :traurig:
    Na ja, jeder Anfang ist schwer ;)
     
  12. #51 Alfred Klein, 17. Januar 2014
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Lijana,

    Für die Nymphen meiner Mutter habe ich immer Agapornidenfutter ohne Sonnenblumenkerne besorgt. Ich finde das Futter besser als normales Großsittichfutter weil da mehr unterschiedliche Sämereien drin sind. Im normalen Futter sind ja fast ausschließlich diverse Hirsearten drin, etwas eintönig. Bei unseren Nymphen wurde das Agapornidenfutter jedenfalls sehr gut angenommen.
     
  13. #52 Lijana, 18. Januar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2014
    Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo Ihr Lieben, :0-

    vielen Dank!
    Heute kriegt Dodo erstmal zu seinem Futter noch Wellifutter untergemischt (ich nehme für Wellis Grasland). Heute habe ich Hafer gekauft, ist aber leider nicht geschält aber dann hole ich noch halt geschälter. Ich schaue mal dann, was für Futter ich bestelle, für mich wäre einfacher, wenn ich alles zusammen bei einem Lieferant bestellen werde.
    Ja, Susanne, das ist San Remo, den habe ich sehr günstig bei EBay bekommen und zwar gebraucht aber sieht wie neu aus!:) Dafür habe ich ja gerne 60km gefahren.:zwinker:

    Sunwind, der Käfig wird sowieso nur zum schlafen benutzt, Dodo wird bald auch frei mit den anderen in einem Raum leben.:) Im jeden Fall hoffe ich, das es klappt.

    LG
    Lijana
     
  14. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.210
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo sunwind07

    schau mal ins Testforum, dort wird es erklärt, wie man es macht: klick (Beitrag Nr. 12 ist die beste Anleitung)
     
  15. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo,

    ich möchte euch zeigen, wie sich der Kleiner schon gebadet hat.:) Ich habe ihn nur ein wenig besprüht und er ist angefangen zu tanzen! Danach war er fertig, denn er ist noch sehr schwach.
    Ich habe so nachgedacht, beim TA hat er 72g gewogen aber vorher bei mir 7 Tage gefüttert, also er mußte in der Zeit, wo wir ihn gefunden haben, noch viel weniger wiegen.:traurig:
    Ehrlich gesagt, ich kann mir nicht vorstellen, daß ein Vogel innerhalb 1-2 Tage so abnehmen kann, d.h. ich schätze, er war entweder mehrere Tage draußen, oder kommt aus schlechter Haltung, oder ist was anderes passiert, aber das ist kein Vogel, der eben jemanden entflogen ist.
    Ich habe die Tage durch die Suche nach Dodos Besitzer eine nette, Tierliebe Frau kennengelernt und sie betreibt Vogelfutterversand! Und zwar die Körnerbude.de, ist das jemanden von euch bekannt? Habe mir die Webseite angeschaut, hat mir sehr gefallen, habe mich ein bißchen beraten lassen und dort das Futter für Dodo zum sein Aufbau bestellt, dazu noch Eifutter mit u.a. Algen drinn, bin gespannt, was Dodo dazu sagen wird.:D
    Letzte mal habe ich mich vertan, ich bestelle sonst bei Birds&more, (nicht bei Ricos K.) aber die sind wohl alle gut, nicht? Ich muß den Dodo wirklich dringend aufbauen, er ist so schwach, er schafft nicht mal im Käfig von einer Sitzstange zu andere springen, er klettert mühsam nur. Gestern hat er meiner Schwester aus dem Käfig rausgeflogen aber nach cca.3m war schon runter, er hat sich nehmen lassen, weil keine Kraft mehr hatte. Mit dem fliegen wird vorläufig nix, er muß noch viel, viel füttern. Habe für meine Vögel heute Hartgekoches Ei mit Nudeln gemacht, das will er aber auch nicht.:( Aus dem Grunde habe ich für ihn das fertige Eifutter bestellt, vielleicht frisst er das. Denn wenn es so weiter geht, nimmt er nicht so schnell zu.
    Ein paar Bilder von gestern und heute:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    ....und hier wartet schon frisch gebastellte Schaukel für Dodo:
    [​IMG]

    Die zebrafinken wollen schon unbedingt rein.:)
    [​IMG]

    [​IMG]


    Liebe Grüße
    Lijana
     
  16. sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Neumünster
    Hallo Lijana,

    mir scheint, der Kleine hat mit seinem Einzug bei dir den Jackpot gewonnen :jaaa: [​IMG]

    Bei so viel liebevoller Zuwendung wird er sicher bald wieder zu seinem Gewicht kommen. Wenn er nun nur kurze Flüge durchhält liegt es wohl auch daran, dass er er neben dem Untergewicht auch an Muskelmasse verloren hat. Schon vorstellbar, wenn er z.Bsp. in seinem alten Zuhause gar nicht oder lange nicht fliegen durfte und sich draußen bis zur Erschöpfung buchstäblich durchgekämpft hat :traurig:. Der kleine Mann hat sicher große Angst gehabt :+streiche

    Ei, Nudeln etc. wird er vielleicht nehmen wenn er sieht, dass es den anderen auch schmeckt. Gekauftes Eifutter nimmt keiner meiner Bande. Bin mal gespannt, ob es bei dir klappt.

    Vielen Dank für den Tip mit der Körnerbude. Da schau ich mich auch gern mal nach interessanten Mischungen um :zwinker:

    @Karin, lieben Dank für die Info. Jetzt habe ich es auch endlich kapiert :idee::D
     
  17. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo Sunwind,

    heute ist Dodo auf der Stange hier und her gelaufen und mehr geschrien als gesungen, er wollte unbedingt raus! Ich war aber grade heute viel unterwegs, ging nicht aber morgen lasse ich ihn raus und werde beobachten, wie er sich verhält. Denn ich meine, wenn er im Käfig so unruhig wird, verliert er noch mehr Energie, als wenn er ein bißchen fliegen würde und setzt sich wieder irgendwo hin.
    Er macht solche komische Sachen....singt ein paar Töne ganz laut und sofort danach noch mal das gleiche aber wesentlich leiser. Es klingt, als ihm ein anderer Vogel irgendwo weit antwortet.:) Es ist so süß aber ich meine, das ist ein Zeichen, das er einen Partner/in
    vermisst und deswegen spielt so. Hast Du so was ähnliches bei Deinen Nymphensittichen gehört?
    Na ja, wenn er bei mir bleibt, werde ich ihm schon eine Partnerin mit ähnlichem Schicksal gönnen. Was meinst Du, kann es auch ein Hahn sein, oder werden sie sich nicht vertragen? Ja, ich mache mir schon jetzt Gedanken (vielleicht zu früh) aber sollte er unzufrieden werden, tue ich es, obwohl ich schon 8 Vögel habe. Je länge er bei mir ist, desto mehr bekomme ich Angst, daß sich der Besitzer doch meldet. Derzeit würde ich es noch verkraften, ihn abzugeben aber nur in dem Fall, daß ich wissen würde, ihn geht es dort gut. Später weiß ich selbst nicht.......:( Ich denke auch, daß mit seiner Musskulatur etwas nicht stimmt und er nur im Käfig gehalten war. Eigentlich mußt er innerhalb paar Tage langsam fliegen können.
    Ich werde berichten.:)

    Liebe Grüße
    Lijana
     
  18. Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Na,da fühlt sich aber jemand wohl...das ist ja super!:zustimm:
    Ich wünsche viel Spaß beim ersten Freiflug...die "kleineren" Vögel werden-falls überhaupt vorhanden- ihre Angst ganz schnell verlieren.

    P.S. Bei und haben nicht mal die Prachtfinken-Zwerge Angst vor den Haubenschlümpfen.:freude:
     
  19. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo,

    danke Dir, Eva. :)
    Heute habe ich Dodo sein Käfig aufgemacht aber er hat sich nicht getraut aus dem Käfig raus. Hat wohl sein letzter missgelungener Ausflug nicht vergessen. Die Finken haben nur drauf gewartet und sofort zu Dodo reingeflogen aber ihn hat kaum was gestört. Nach ein paar Stunden war er raus! Ou,ou, ein Alarm für alle meine Vögel! Aber es hat sich gleich gelegt und ein Welli saß sogar kurz mit Dodo auf einem Käfig. Ich glaube auch, daß sie sich vertragen werden. :)
    Tja, jetzt haben wir aber den Braten: Dodo sitzt und fliegt schon über 3 Stunden, ich habe alles fressbares entfernt, er will nicht in sein Käfig rein.:D Und! Er fliegt sogar ganz gut!
    Hier die Bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    ...und der neuer Schaukel kommt schon auch im Einsatz.
    [​IMG]

    Hurra,endlich ist Dodo drinn in Käfig! Der Hunger war stärker als sein Willen.:)

    Liebe Grüße
    Lijana
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #59 sunwind07, 21. Januar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2014
    sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Neumünster
    Na dann ist es ja momentan ganz schön spannend bei dir :freude:
    Ich schätze, wenn er nun so gerne balzt und gern fliegen möchte, hat er sich schon gut bei dir eingelebt und will einfach mehr :D

    Dieses laut und leise balzen kenne ich hier nicht. Leider haben sich die Jungs ihren Balzgesang voneinander abgehört und nun singen die drei Herren mit genau der gleichen Melodie [​IMG] . Zum piepen ist es aber wenn zwei genau in der gleichen Sekunde beginnen. Das ist dann sozusagen ein Chor. Ich warte noch auf einen Kanon [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Hey, toll dass dein Schlumpf Gesellschaft bekommen soll :zustimm:. Häufig klappt auch eine Männer-WG aber schöner ist doch eine gegengeschlechtliche Haltung. Eine Gewähr, dass es auch ein Pärchen wird bekommt man allerdings nicht. Doch wenn sie sich mögen ist es einfach herzallerliebst sie beim schmusen zu beobachten [​IMG]

    Wenn Dodo morgen fliegen darf denke nur daran z.Bsp. das Fenster zu sichern, damit er dort nicht durchzufliegen versucht. Genügend Landeplätze hast du sicher schon :zwinker:

    edit: uuuii, der Freiflug hat ja schon statt gefunden. Na, dass ist ja noch mal gut gegangen :D. Wat ein Abenteuer, hihi.
     
  22. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo Regina,

    dann hast Du aber einen schöner Konzert Zuhause!
    Ja und spanned ist es hier tatsächlich.:D Danke das Du auf alles denkst, das Fenster ist gesichert, von Außen ist vergittert und das sieht man, meine sind noch nie gegen geflogen. Ui Dodo geht aber schön ab! Er fliegt sehr gut, was mich natürlich freut.
    Heute habe ich aus Holland eine Mail bekommen, eine Frau sucht seit Dezember13 ihren Nymphi. Ich wollte erst alles über ihre Nymphi wissen und habe raus bekommen, er hat sogar Partnerin, die Zuhause trauert. Ich hätte ihr im solcher Fall den Dodo mit ganz schweren Herzen selbstverständlich abgegeben aber es hat sich rausgestellt, es ist nicht ihr Vogel, er hat keine rote Backen gehabt. Glück für mich.:zwinker:

    Liebe Grüße
    Lijana
     
Thema: Nymphensittich gefunden!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich gefunden

    ,
  2. nymphensittich tot

    ,
  3. nymphensittich gefunden aktuell

    ,
  4. nymphensittich zugeflogen,
  5. nymphensittich gefunden was tun,
  6. nymphensittich gefunden 2016,
  7. nymphensittich Käfig auch gebraucht kaufen,
  8. Nymphensittich fefznden,
  9. lijana pieper,
  10. sittich gefunden mit ring,
  11. nymphensittiche keine färbung was dann,
  12. nymphensittich rottendorf gefunden,
  13. Nympfensittich gefunden,
  14. anything,
  15. nymphensittich stirbt,
  16. nymphensittiche gefunden,
  17. nymphensittich bulgur,
  18. nymphensittich beringt gefunden,
  19. xanthom nymphensittich,
  20. nymphensittiche zugeflogen was tun,
  21. wässriger durchfall hund,
  22. wellensittich Durchfall,
  23. nymphensittich gefunden furstenberg,
  24. Vogelbilder im Käfig,
  25. nympgebsittich gefunden
Die Seite wird geladen...

Nymphensittich gefunden! - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  4. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  5. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...