nymphensittich hat gleichgewichtsprobleme

Diskutiere nymphensittich hat gleichgewichtsprobleme im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi @ll, Wir haben einen nymphensittich und irgendwas stimmt mit ihn nicht. Gestern abend war noch alles ok aber heute sitzt er ganz komisch auf...

  1. #1 Bacura85, 15. Mai 2007
    Bacura85

    Bacura85 Guest

    Hi @ll,

    Wir haben einen nymphensittich und irgendwas stimmt mit ihn nicht. Gestern abend war noch alles ok aber heute sitzt er ganz komisch auf den boden und wenn ich ihn anfassen möchte kippt er nach vorne als hätte er keine beine mehr. Kann mir irgend jemand sagen was es sein kann,ist es schlimm?

    Lg
    Steffan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dunnawetta, 15. Mai 2007
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Es kan alles mögliche sein, vielleicht ist irgendwo gegengeflogen, vielleicht hatte er einen Schlag, vielleicht gibt es eine andere Ursache für seine Probleme. Frißt und trinkt er denn? Bewegt er sich überhaupt noch? Und wenn, wie denn? Bitte gib vorläufig erst mal Vitamin B- Komplex übers Trinkwasser. Und sieh zu, daß Du einen vogelkundigen TA findest. Betonung liegt auf vogelkundig. Beobachte genau, aber gib im Moment besser kein Rotlicht, das wäre nicht gut, wenn es eine Gehirnerschütterung wäre. Wenn Du den Eindruck hast, er ist soweit stabil, würde ich mit ihm zum TA. Sorg dafür das er Ruhe hat. Sofern er verpaart ist/ einen Partnervogel hat, gib diesem bitte die Möglichkeit zum Kontakt, und nimm ihn evt mit zum TA.
    Liebe Grüße
    Anne
     
  4. #3 Sittichmama, 15. Mai 2007
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Ich würde auf jeden Fall einen vogelkundigen Tierarzt aufsuchen. Es könnten Lähmungserscheinungen auf Grund von Vitaminmangel oder von einer Vergiftung sein.

    Hast Du evtl. Bleiband in den Gardinen oder sonst irgendwas, was angefressen haben könnte?
     
  5. #4 Bacura85, 15. Mai 2007
    Bacura85

    Bacura85 Guest

    Hi @ll,

    Also er bewegt sich nicht da es ihn wahrscheinlich weh tut,ob er ißt und trinkt konnte ich noch nicht beobachten,deshalb tendiere ich zu nein. Ich war vorhin mit ihn beim tierarzt und er hat eine spritze bekommen. Der TA tippt das er gegen irgendwas gegengeflogen ist. Das problem ist nur er greift mit beiden füßen leicht zu,aber nicht so doll wie man es vielleicht kennt. Ich denke man kann jetzt nur abwarten und sehen ob es besser oder schlimmer wird.
     
  6. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Bacura

    darf ich fragen ob Du bei einem vogelkundigen TA warst? Wenn ein TA nämlich auf etwas "tippt" dann werde ich immer ein bissel skeptisch. Auf jeden Fall sollte der bevor er tippt, den Nymph gründlich untersucht haben. Dazu gehören auf jeden Fall Abstriche, die ins Labor geschickt werden sollten. Evtl. auch Röntgenuntersuchung um Knochenbrüche, Tumore etc. auszuschliessen. Wohlwissend dass Ferndiagnosen unmöglich sind, und tippen auch nicht das wahre ist, tippe ich trotzdem, wie oben bereits geschrieben auf eine evtl. Vergiftung, oder Verletzung durch Nightfright, oder eine Ursache im Nervensystem. Bei letzterer würde die Gabe von Vitamin-B-Komplex helfen.

    Alles Gute für Deinen Nymphi, ich drücke ganz doll die Daumen :trost:

    Ach so, vogelkundige Tierärzte in Deiner Region kannst Du aus dieser Liste raus suchen. Und lies auch die Kommentare, falls welche dabei stehen.
     
  7. Rose

    Rose Guest

    Hallo Bacura,
    ich habe bzw hatte ähnliche Symptome bei meinem Welli. Wenn du magst kannst du meinenThread "Welli füttern mit Spritze" mal durchlesen. Es ist ein Hin-und Her gewesen und dauerte ca. 5 Wochen. Nun geht es ihm seit 1 Woche immer besser. Meines erachtesn dank der Futterumstellung und hauptsächlich des Vitamin B Komplex, !!dass sie / er weiterhin bekommen ( ist Nekton B ).
    Vielleich gibt es ja Parallelen. Ich würde es dir mit eine Link verbinden weiß abe rleider nicht wie man das macht.
    Ich drücke euch die Damen und gib bitte nicht auf! Bei uns sah es auch mehrmals sehr endgültig aus.:trost:
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: nymphensittich hat gleichgewichtsprobleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gleichgewichtsprobleme beim nymphensittich

    ,
  2. gleichgewichtsprobleme beim nymphensittiche

Die Seite wird geladen...

nymphensittich hat gleichgewichtsprobleme - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  3. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  4. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  5. Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?

    Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Frage. Wir haben schon immer 4 Nymphensittiche (2 Pärchen) Normalerweise werden die Flieger ja 20-25 Jahre,...