Nymphensittich in Gasthaus! Dringend Hilfe!

Diskutiere Nymphensittich in Gasthaus! Dringend Hilfe! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hi leute, (auf anraten sonjas poste ich das hier auch mal!) als ich heute beim ausreiten bei einem gasthaus vorbeigekommen bin, habe ich einen...

  1. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    hi leute, (auf anraten sonjas poste ich das hier auch mal!)
    als ich heute beim ausreiten bei einem gasthaus vorbeigekommen bin, habe ich einen kurzen blick durch ein fenster geworfen- und da steht ein kleiner käfig mit einem lutino-nymph drinnen. eine sepiaschale und das der käfig im gastzimmer steht, war alles was ich im vorbeireiten erkennen konnte.
    als ich es dann zuhause meiner mutter erzählt habe, meinte die nur: ja der steht eh schon lange in der stube. (da wird auch geraucht, etc...)
    leider kann/darf ich dem nymphi ned helfen, da meine mam meint, die besitzer wissen ja, was sie tun... tja das sieht man... seltsamerweise haben die ja noch viele andere vögel und tiere (vom kranich bis zum esel), weswegen es mich wundert, das sie den vogel so halten!
    meine frage: was kann ich 'aussenrum' tun? findet sich jemand der im bereich oberösterreich-alkoven wohnt, und da mal vorbeischauen könnte? (würde den nymphi vll auch nachher aufnehmen können, mal sehen. mir geht's nur drum, das denn da wer rausholt...)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Face,

    kannst Du vielleicht mit den Besitzern reden? Oft wissen die Leute gar nicht, was sie den Vögeln antun! Du könntest Ihnen Infos geben zu richtiger Haltung, dass er Freiflug und möglichst einen Partner braucht usw. (vorsichtig - Menschen fühlen sich sehr schnell angegriffen!) Wenn den Leuten der Nymphie ans Herz gewachsen ist, sollten sie dann etwas ändern. Manchmal erfährt man aber in so einem Gespräch auch, dass die Leute den Vogel nur halten, weil sich sonst niemand kümmern wollte oder so, dann sind sie manchmal froh, wenn jemand anbietet einen schönen Platz für den Kleinen zu finden... Ich finde es jedenfalls toll und sehr verantwortungsbewußt, dass Du etwas tun willst. Ich drück' Dir und dem armen Nymphie die Daumen.

    Grüße
    Kiki
     
  4. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    hallo,
    wie du im thread beim vogelschutz sehen kannst, versuchen wir den vogel in eineinhalb wochen freiuzubekommen:dance::+party:
     
  5. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Das nenn ich doch mal einen schnellen Einsatz! Super:zustimm:!

    Als man mit solchen Ignoranten reden könnte!
     
  6. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    hallo,
    meine angst ist, das sie uns den vogel nicht mitgeben. wenn sie uns ihn nicht geben, kann ich nichts mehr tun, das hat mir meine mam verboten...:traurig:
    ich kann also nur hoffen!
    angeblich war früher ein zweiter vogel dabei- der ist dann verstorben, kein wunder bei der haltung!
     
  7. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Dann kann man ja nur noch die Daumen drücken! Ich wünsch Dir auf alle Fälle viel Glück. Und vielliecht ist es denen eh wurscht, was mit dem armen Vogel passiert.

    LG Christine
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    hallo christine,
    das kann mann wohl wirklich nur hoffen... das denen egal ist was mit denen passiert..
    aber so bald der kleine hier ist, darf er wieder vogel sein... in ruhe fliegen lernen und andere nymphen sehen (außer seine/r dort verstorbenen/m partner/in kennt er keine anderen). und dann gucken wir ob er/sie bleiben kann oder wir ihm ein neues zuhause suchen... auf jeden fall soll er's gut treffen!
    aber was rede ich- als allererstes muss der oder die kleine/r da raus!
     
  10. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Ach Mensch, das würde ich mir echt wünschen! Und ich bin mir sicher, dass er es bei dir saugut haben wird. Da blutet mir echt das Herz, wenn ich so was höre!

    LG Christine
     
Thema:

Nymphensittich in Gasthaus! Dringend Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Nymphensittich in Gasthaus! Dringend Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  4. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  5. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...