Nymphensittich mit Augenproblem

Diskutiere Nymphensittich mit Augenproblem im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ihr! Ich bin's mal wieder! .....und brauche mal eure Hilfe! Unsere Neo hat ein entzündetes Auge. Ich dachte eigentlich, dass sie...

  1. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo Ihr!

    Ich bin's mal wieder!

    .....und brauche mal eure Hilfe!

    Unsere Neo hat ein entzündetes Auge. Ich dachte eigentlich, dass sie auf dem Weg der Besserung ist aber heute sieht es wieder nicht so gut aus.
    Ich war letzte Woche schon bei unserem TA und dort hat Neo eine antibiotische Salbe ins Auge bekommen.
    Sam hatte ja ca. im August ein Augenproblem und da hatte eine einmalige Salbenverabreichung beim TA geholfen und seit dem ist das Auge o.k.!

    Neos Augenentzündung sieht aber anders aus, als die bei Sam.
    (Sam hatte ein geschwollenes, dickes, geschlossenes Auge)

    An Neos Auge erkenne ich eine kleine rote Stelle, vielleicht
    (Metall-)Stecknadelkopf-groß zur Gesichtsmitte hin. Man muss schon sehr genau gucken um es zu erkennen. Als ich am Donnerstag Abend feststellte, dass das Auge ganz nass war (es war ein dicker Tropfen Flüssigkeit im Auge, der beim schütteln runterfiel) bin ich am nächsten Tag gleich zum TA.

    Die TÄ meinte, es sei eine Bindehautentzündung und die Hornhaut sei o.k. und unverletzt!

    Nun ist mir auch noch aufgefallen, dass die Federn um das Auge herum weggehen.
    (Ich habe Neo aber noch nicht "Kratzen" sehen!)
    Ich habe mal ein Bild gemacht. Es ist zwar nicht so gut aber ich glaube, man kann erkennen, dass Neo um das Auge herum federloser ist, als es normalerweise sein sollte.

    Jetzt zu meiner Frage!

    Hat jemand eine Idee, was das sein könnte, mal abgesehen von einer Bindehautentzündung (oder dem Hinweis auf Psitacose)?

    Vielleicht hatte jemand schon mal ähnliches bei einem Vogel erlebt?
    Ich gehe morgen natürlich wieder zum TA aber wäre gerne besser informiert was es eventuell sein könnte um gezielter Fragen stellen zu können oder Untersuchungshinweise zu geben.

    Bitte um Hilfe!
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Schade!!!

    Hab' gedacht, es könnte vielleicht jemand lesen, der mir etwas raten kann!

    Ich gucke morgen früh nochmal hier rein!
     
  4. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Carolina

    Bei einer " Bindehautentzündung " sind meistens die Federn
    verklebt und sehen aus wie fehlend . Wie Du schon schreibst, kann es auch " nur " eine Entzündung sein .
    Ursachen sind ja leider da viellfältig. Zugluft, Fremdkörpereinwirkung,aüssere Reize,Bakterien usw.
    Mehr als Du schon beschreibst, ist mir auch nicht bekannt .
     
  5. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Danke Pine!

    Bei Neo wurde ein Augen- und Kloakenabstrich gemacht und sie hat eine tetracyclinhaltige Augensalbe bekommen.
    Jetzt bleibt abzuwarten, was die Untersuchungen ergeben.
     
  6. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo @all!

    Die Abstriche hatten ergeben, dass es keine Chlamydien sind!

    Am 26.10. hatte Neo eine tetracyclinhaltige Salbe ins Auge bekommen und danach sah es schnell viel besser aus.

    Heute beobschtete ich, dass das Auge wohl doch noch nicht 100% i.O. ist.

    Es ist aber mehr das Augenlid (ringsrum), das mir Kummer macht.
    Es sieht nicht so ebenmäßig wie das andere aus.

    Also, das Auge hat keine Ähnlichkeit mehr mit dem Bild aus Oktober. Neo hat das Auge stets geöffnet!

    Es scheint, als sei das Lid unebenmäßig!

    Weiß jemand Rat?
     
  7. #6 Alfred Klein, 9. November 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Carolina

    Ist das Lid denn entzündet? Oder hast Du den Eindruck daß der Nymph Schmerzen hat?
    Kann es sich um Narbenbildung handeln?
    Dein Posting ist mir etwas unklar.
    Die Behandlung mit der Salbe - wurde die lange genug durchgeführt, über die sichbare Heilung hinaus? Wenn nicht kann es sein daß die Entzündung nur unterdrückt wurde und jetzt wieder auftritt.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Nymphensittich mit Augenproblem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. entzündetes auge nymphensittich

Die Seite wird geladen...

Nymphensittich mit Augenproblem - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich, Wellensittich und Aga Zählung + Tagebuch

    Nymphensittich, Wellensittich und Aga Zählung + Tagebuch: Hallöchen, ich dachte mal man muss sich nicht immer auf eine Art beschränken, sondern kann auch mal mehrere in einem nehmen. Ich Fang direkt mal...
  2. Nymphensittich gestohlen oder entflogen

    Nymphensittich gestohlen oder entflogen: Hallo allerseits, falls das hier falsch ist, bitte verschieben. Einer guten Freundin ist ein Nymphensittich entflogen oder gestohlen worden....
  3. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  4. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  5. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...