Nymphensittich mit Wellensittich???

Diskutiere Nymphensittich mit Wellensittich??? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, Ich habe seid einer Woche einen Nymphensittich und möchte gern noch einen Welli dazu haben! Habe gehört das es besser sein...

  1. #1 SweetCat, 12. Mai 2001
    SweetCat

    SweetCat Guest

    Hallo zusammen,

    Ich habe seid einer Woche einen Nymphensittich und möchte gern noch einen Welli dazu haben!
    Habe gehört das es besser sein soll wenn man einen Vogel von der gleichen Art holen soll!
    Was meint ihr dazu???

    Und kennt jemand vielleicht einen Züchter mit Wellis oder Nymphis im Kreis Unna oder Dortmund?

    Liebe Grüsse
    Jenny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Doris

    Doris Guest

    Hallo,

    Du kannst schon Wellis mit Nymphen zusammen halten, jedoch immer 2 Vögel pro Art. Ein Wellensittich kann mit einem Nymphensittich kein Paar bilden, ist also nur sehr geringfügig besser dran als ein Einzelvogel. Nymphensittiche zeigen viele andere, grundlegende, Verhaltensweisen (ähneln damit eher den Kakadus), Wellensittiche können damit nichts anfangen bzw. auch die Lautäußerungen von Wellensittichen können sie nicht verstehen.

    Wenn du deinen Nymphen also verpaaren willst (wäre sehr gut!!) sollte es schon ein 2. Nymphie sein, alles andere ist nur ein "Ersatz", wobei nichtmal sicher ist das diese "Ersatz-Verpaarung" auch noch nach der Geschlechtsreife der Vögel funktioniert.
     
  4. #3 SweetCat, 12. Mai 2001
    SweetCat

    SweetCat Guest

    Wie ist es denn,wenn ich dann einen Nymphi nehme mit Nachwuchs?
    Da ich nur zwei möchte und es nicht zu Nachwuchs kommen sollte!
    Habe mal gehört,das sie sich nur vermehren,wenn ein Nistkasten vorhanden ist!
    Stimmt das?

    Liebe Grüsse
    Jenny
     
  5. #4 lanzelot, 12. Mai 2001
    lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    stimmt ...meistens

    was für ein geschlecht hat deiner den ?? ich denke 2 Hähne verstehen sich auch sehr gut ...solltest du ein paar nehmen ...und die legen den dan wirklich eier ..den kannste die auch anpicken ..oder gegen plastik eier tauschen ...

    wenn sie keinen nistkasten haben werden sie eventuell versuchen in ´der wohnung beim freiflug unter das sofa oder in ein bücher regal zu gehen ..aber das wirst du ja bestimmt bemerken ..und das sind alles * es könnte* situationen ..is aber gut das du dir Vorher gedanken machst ..aber ein welli währe wirklich nicht der richtige paartner für einen nymphi ....

    gruß lanzelot mit 2 nymphis und 14 wellis
     
  6. Tatjana

    Tatjana Guest

    Nymphies

    Hallo,

    kann dir auch nur empfehlen, jeweils ein Paar zu holen.

    Wenn unsere keinen Nistkasten haben, dann bauen sie sich in der Ecke des Käfigs ein Nest. Sie sind sehr einfallsreich, Reste von Kolbenhirse oder angeknabberte Kartons eignen sich da sehr gut....falls man in so einen Karton nicht sogar reinklettern kann.

    Mit zwei Hähnen hab ich ehrlich gesagt schlechte (besser gesagt laute) Erfahrungen gemacht: die beiden hatten nur um die Wette gebalzt, jeder wollte der Chef sein. Den ganzen Tag ging das so, man flog rückwärts aus der Wohnung. So wurden aus 2 Nymphies schnell 7....

    Falls du keinen Nachwuchs möchtest, wie lanzelot schreibt, Eier anstechen oder austauschen.

    Liebe Grüße

    P.S. Züchter findest du im Vogelnetzwerk, viel Erfolg :)
     
  7. Doris

    Doris Guest

    Bei den meisten Vögeln reicht das zur Verhinderung der Brut. Manche sind aber trotzdem nicht davon abzuhalten, ein Gelege anzufangen, was aber im Prinzip nicht unbedingt ein Problem darstellt. Lass sie dann ruhig auf den Eiern brüten (sie können somit ihren Bruttrieb ausleben), jedoch musst du dafür sorgen das es keinen Nachwuchs geben wird. Entweder du tauscht die Eier gegen Kunsteier aus, oder du kochst sie ab, etc. Auf keinen Fall solltest du die Eier wegnehmen, das würde nur zum Nachlegen anregen (was bei der Henne zu starken, gesundheitlichen Problemen führen kann). Nach ein paar Wochen verlieren die Vögel dann das Interesse an den Eiern.

    Zu ungewollten Nachwuchs kann es nur kommen, wenn man versäumt solche Maßnahmen zu ergreifen. Also immer ein Auge auf die Kleinen haben, und bei Bedarf wie gesagt handeln. Zwei Männchen würden sich im Prinzip auch vertragen, da fehlen mir aber bei Nymphen die Erfahrungen (habe nur "echte" Paare ;)).
     
  8. Snu

    Snu Guest

    Schlechte Erfahrung...

    Hallo Jenny!

    Ich würde Dir auch raten, liebern einen Artgenossen zu Deinem Nymphi dazu zu tun. Oder eben paarweise, wie die anderen schon sagten.

    Wir hatten erst vor ein paar Monaten zu unserem Nymphi-Paar ein Welli-Paar dazugesetzt und mussten feststellen, dass sie sich nicht verstehen. So dass wir die Wellis nach ein paar Monaten hergeben mussten *schadefind* :(. Die Wellis waren unseren gemütlichen Nymphen einfach zu stressig. Sie hatten zwar ihren eigenen Käfig, aber wenn sie draussen waren, haben sie die Nymphis immer gestresst. Die Nymphis mussten regelrecht vor ihnen flüchten... Als unsere Nymphen dann Junge bekommen haben, mussten wir die Wellis einfach hergeben, sie haben die Jungen angepickt und haben einfach keine Ruhe gegeben. Obwohl sie sonst soo lieb waren!

    Kommt bestimmt aber auch auf die jeweiligen Vögel an, weil ich schon oft gehört habe, dass sich Wellis eigentlich mit Nymphis recht gut verstehen. War bei uns leider nicht so...


    Viele Grüsse + viel Glück beim Patner aussuchen,
    Moni
     
  9. #8 SweetCat, 14. Mai 2001
    SweetCat

    SweetCat Guest

    Hallöchen :-)

    Ich habe einen Partner gefunden für meinen Nymphi *freu*
    Es ist ein Nymphensittich (Lutino)
    Habe durch Zufall eine Seite von jemanden,der Vögel züchtet gefunden und Sie bietet einen 9Woche jungen Nymphi an der super Handzahm ist :-)
    Also in ein Paar Tagen hat Charly einen neuen Partner oder ne neue Partnerin *juhu*
    Ich hoffe,das sie sich verstehen!

    Habt ihr vielleicht noch Tips,wie ich ihn dann nennen könnte? :-)
    Mein erster heisst Charly


    Liebe Grüsse
    Jenny
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Higgi

    Higgi Guest

    Hallo Jenny,

    klasse, daß du einen Partner für deinen Charly gefunden hast. :)

    Also da dein Erster Charly heißt, könnte dein Zweiter doch Lucy heißen, wenn es ein Weibchen ist. Falls du die Peanuts magst, haßt du dann einen Charly (Brown) und eine Lucy. ;)
    Du könntest deinen neuen Nymphen auch Snoopy nennen, falls es ein Hahn ist. Das würde auch zu Charly passen. *grins*

    Gruß
     
  12. Snu

    Snu Guest

    Schön!!

    Hi!

    Is ja toll dass es so schnell geklappt hat!! :)

    Mit Namen kann ich Dir auch nicht weiterhelfen... Da bin nicht unbedingt sehr kreativ!

    Gruss
     
Thema: Nymphensittich mit Wellensittich???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Nymphensittich mit Wellensittich paaren

Die Seite wird geladen...

Nymphensittich mit Wellensittich??? - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  3. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  4. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  5. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...