nymphensittich schreit wenn ich komme.

Diskutiere nymphensittich schreit wenn ich komme. im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo, mein nymphensittich männchen schreit immer wenn er mich hört. wenn ich nachhause komme fängt er an zu schreien und lauft auf der Stange...

  1. #1 verena111, 05.11.2018
    verena111

    verena111 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    mein nymphensittich männchen schreit immer wenn er mich hört. wenn ich nachhause komme fängt er an zu schreien und lauft auf der Stange herum. aber nur wenn er mich hört bei meinen eltern schreit er nicht. meine mutter kann den ganzen tag bei innen sitzen und sie schreien nicht nur wenn ich komme fängt es an.

    sie fängt zum beißen an wenn ivh die hand in den Käfig gebe und er faucht mich von der weiten an. sie wollen auf auch nicht aus ihren Käfig auch wenn ich den ganzen tag das gitter offen lasse deswegen fange ich sie meistens mit den netz ein im Käfig das sie endlich mal drausne fliegen können.

    Die beiden fauchen sich auch immer an wenn sie zu nah bei einander sind. er greift sie hinterlistig von hinten an wenn sie weck schaut und dann kämpfen sie mit ihren schnabeln gegeneinander.

    meine zwei nymphensittich sind vom gleichen Züchter würden aber vom Geschlecht getrennt in voliern gehalten. ich habe sie seit ca 3 wochen und ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    mit freundlichen grüßen
    verena
     
  2. Anzeige

  3. #2 charly18blue, 06.11.2018
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.691
    Zustimmungen:
    292
    Ort:
    Hessen
    Hallo Verena,

    herzlich Willkommen in den Vogelforen.

    Wie alt sind denn die Beiden? Sicher, dass sie gegengeschlechtlich sind?
    Haben sie denn einen Anreiz aus dem Käfig zu kommen? Gibt es draußen einen Spielplatz, Kletterseile, Landeplätze?

    Stell doch bitte mal Fotos von den Beiden ein.
     
  4. #3 Sammyspapa, 06.11.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    471
    Ort:
    Idstein
    Und hör bitte bitte auf sie zu fangen, wenn es nicht sein muss. Dadurch verbinden die Vögel deine Anwesenheit nur mit Angst und Stress und den Aufenthalt außerhalb des Käfigs mit negativen Erlebnissen. Wenn sie nicht fliegen wollen, lass sie doch einfach. Sie kommen schon raus, wenn sie Lust und Vertrauen haben.
     
    owl gefällt das.
  5. #4 verena111, 06.11.2018
    verena111

    verena111 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    der züchter hat mir versichern das einer weiblich und einer männlich ist, sie ist erst ein halbes Jahr alt und er ist scho 1 Jahre alt ca.

    flechen zum hinfliegen haben sie auch zum spielen was auser halb den Käfig.

    nacher geb ich noch ein bild hinzu wenn ich zuhause bin.

    ich kann die käfig tür dir ganze zeit offen lassen aber sie wollen trotzdem nicht aus dem Käfig raus. wenn sie nicht raus dürfen schreien sie die ganze zeit und rennen am boden die ganze zeit nach links und rechts.

    ich hoffe das sie bald von selbst raus kommen.
     
  6. Quak

    Quak Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,

    ich kann Sammyspapa nur zustimmen, die Tiere womöglich täglich im Käfig mit dem Netz zu fangen, um sie rauszusetzen, dürfte der blanke Horror für die sie sein. Ich würde auch meine Hand aus dem Käfig draussen lassen, es ist ja offensichtlich, dass sie sich dadurch bedroht fühlen.

    Du machst da ja extremen Druck, ich hätte die Tiere mindestens die ersten 2-3 Wochen völlig in Ruhe gelassen, damit sie sich erstmal an die neue Umgebung gewöhnen können. Von einer Voliere in einen Käfig, dazu alles neu, ist ja eigentlich allein schon Stress genug. Erst wenn das passt, kann kann man den Käfig öffnen und ihnen Freiflug anbieten. Und für die Annahme dieses Angebots würde ich ihnen soviel Zeit geben, wie sie eben brauchen.

    Ob die Unverträglichkeit an den Tieren selbst liegt oder an dem Stress, dem sie durch dich dauerhaft ausgesetzt sind, dürfte sich momentan schwer abschätzen lassen.

    Ich würde mich an deiner Stelle in den nächsten Wochen den Vögeln gegenüber völlig zurücknehmen und Pflegearbeiten usw. am besten zunächst einmal deiner Mutter überlassen, mit der haben sie bislang ja offenbar noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Dir gegenüber müssen die Vögel erst einmal wieder langsam Vertrauen aufbauen, das dürfte dauern, denn du bist für sie mittlerweile sicher ziemlich negativ besetzt.

    Viele Grüße
     
    Karin G. gefällt das.
  7. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Durch das viele Fangen wirst Du nun als Feind angesehen. Lass die Fangerei mal ganz bleiben, das ist gar nicht nötig - wenn sie wirklich raus wollen, dann gehen sie irgendwann auch raus, von alleine. Sie scheinen allgemein noch ziemlich ängstlich zu sein, deswegen fürchten sie sich auch davor, draußen zu sein. Du hast sie erst seit drei Wochen, das ist keine Zeit! Sie brauchen viel mehr Zeit, um Vertrauen zu fassen.

    Möglicherweise ist aber auch der Käfig zu klein, so dass sie sich nicht richtig aus dem Weg gehen können und zu eng aufeinander hocken - das würde das gegenseitige Anfauchen erklären. Kannst Du mal ein Bild einstellen, wie sie leben, die beiden?

    LG Evy
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

nymphensittich schreit wenn ich komme.

Die Seite wird geladen...

nymphensittich schreit wenn ich komme. - Ähnliche Themen

  1. Ich komme nicht an meine Springsittiche ran. Bitte um Hilfe.

    Ich komme nicht an meine Springsittiche ran. Bitte um Hilfe.: Hallo, mein Name ist Valentin. Ich besitze 2 männliche Springsittiche die ich vor fast 5 Jahren gekauft habe, und sie sind bis heute in keinster...
  2. Welche Vogelart passt zu mir

    Welche Vogelart passt zu mir: Hallo! Ich möchte mir gerne im kommenden Jahr eventuell einen bzw zwei Vögel zulegen, und bin mir noch unschlüssig welche Art es genau werden...
  3. Nymphensittich zähmen

    Nymphensittich zähmen: Hallo ich habe seit etwa 3 Monaten ein Nymphensittich-Paar (Piet & Lotte) und Piet kommt oft auf den Tisch geflogen wo ich oft sitze und lässt...
  4. Nymphensittich Brut im Schwarm!

    Nymphensittich Brut im Schwarm!: hallo, mein Pärchen nymphensittich Pärchen welches mit noch 2 nymphensittichen, 2 Wellensittichen und 2 ziegensittichen in der voliere lebt wollte...
  5. 12 Jahre alte Nymphensittichdame in Lübeck sucht einen Partner - Abgabe oder Aufnahme möglich

    12 Jahre alte Nymphensittichdame in Lübeck sucht einen Partner - Abgabe oder Aufnahme möglich: Guten Tag, leider mussten wir vor einer Woche unseren Nymphensittichhahn nach langer Krankheit erlösen lassen. Er wurde lange Zeit duch einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden