Nymphensittich sozialisieren

Diskutiere Nymphensittich sozialisieren im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen. Ich habe eine Frage, seit etwa 5 Jahren habe ich einen Nyphen (Hahn). Nun wurde mir durch mehrere Züchter und durch Literatur...

  1. thomfri

    thomfri Guest

    Hallo zusammen. Ich habe eine Frage, seit etwa 5 Jahren habe ich einen Nyphen (Hahn). Nun wurde mir durch mehrere Züchter und durch Literatur mitgeteilt, das Nymphen am besten ab 2 Tieren gehalten werden sollen. Gestern nun kaufte ich mir eine Henne. Nun habe ich den Eindruck, das mein Hahn Futterneid o.ä. entwickelt. Er faucht den Neuzugang die meiste Zeit an.
    Die Henne läßt sich zu Glück nichts gefallen und faucht bzw. hackt zum Teil auch zurück.
    Meine Frage lautet nun, wird sich diese Situation legen oder gibt es eine Möglichkeit meinen Hahn zu "sozialisieren"?

    Danke für Eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo thomfri

    willkommen im Forum :zustimm:

    Wenn dein Hahn 5 Jahre lang Alleinherrscher in seinem Käfig war, musst du dich nicht wundern, dass er nun erstmal nach der Henne hackt. Am besten wäre gewesen, du hättest sie in einem Extrakäfig untergebracht (Quarantäne beachtet?), damit sie sich erstmal in Ruhe beäugen und dann beim späteren Freiflug ihre Grenzen abstecken können.

    Vermutlich wird deine Anfrage noch ins Nymphen-Unterforum verschoben.
     
  4. JUNON

    JUNON NYMPHENNÄRRIN*

    Dabei seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    70188 STUTTGART
    *
    - hallo :0-. . . THOMFRI *

    . . . wo hast Du die "HENNE" bezogen - wie alt ist SIE???? Bist Du sicher, daß es eine HENNE ist und keinHAHN????
    auch diese können Freunde werden . . . :trost:

    Meine Erfahrung zeigte, daß HÄHNE gerade auf HENNEN seeeehr freundlich und betulich reagieren.
    Hast Du einen geeigneten Käfig? Vielleicht zwei Futternäpfe für den Anfang.
    Grundfläche mindestens 80x1m - die Höhe aber auch mindestens 1m, wie ich finde - damit sie sich auch mal ausweichen können.
    Gib ihnen Zeit - Freiflug ist unentbehrlich - währendessen kannst Du ja den Käfig etwas umbauen und noch ein kleiner Tipp

    * Rote Hirsekolben wirken Wunder - an verschiedenen Stellen angebracht oder wenigstens so, daß sie von beiden Seiten dran können.
    Und ganz wichtig immer wieder wichtig - die gedrextelten Stangen aus Holz oder Plastik austauschen gegen NATURÄSTE
    - das brauchen die Füßchen, die unebenen ungleich dicken Äste erfreuen NYMPHENfüße und halten sie gesund.
    Beschäftigung zum Schreddern beruhigt auch und schafft Ablenkung in dieser Umgewöhnung auf einen Partner . . .

    Viel Glück und Geduld - :trost: . . das braucht alles seine Zeit!
     
  5. #4 BoeserENGEL, 17. Dezember 2008
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    numyphen wollen immer gemeinsam fressen. wie groß ist dein napf? sonst häng zwei rein.

    wenn dein hahn so lange alleine war, kann es schon etwas dauern, bis er seinen neuen Freund akzeptiert.

    hast du Fotos, damit wir dir evtl. sagen können, ob es sich nun wirklich um Hahn und henne handelt.

    was du jetzt vor allem brauchst ist gedult. das wird schon mit den beiden.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Nymphensittich sozialisieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich sozialisieren

Die Seite wird geladen...

Nymphensittich sozialisieren - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  4. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  5. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...