Nymphensittich und Vogelgrippe

Diskutiere Nymphensittich und Vogelgrippe im Vogelgrippe / Geflügelpest Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo. Ich bin neu hier und habe eine für uns sehr wichtige Frage: Wir haben einen Nymphensittich (Albert), der frei in der Wohnung...

  1. xmeisi

    xmeisi Guest

    Hallo.

    Ich bin neu hier und habe eine für uns sehr wichtige Frage:

    Wir haben einen Nymphensittich (Albert), der frei in der Wohnung rumfliegt und mit unserer Familie sehr intensiven Kontakt hat, da er äusserst zahm ist.
    Nun hört man in den Nachrichten immer wieder von der Vogelgrippe, die Europa anscheinend schon erreicht. Kann ein Nymphensittich Vogelgrippe bekommen? Wie können wir ihn schützen? Gibt es sowas wie eine Impfung dagegen?
    Ich habe die Suchfunktion schon bemüht, konnte aber keine Antwort auf diese Frage finden.

    Gruss.

    xmeisi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    In der Wohnung kann ein Vogel keine Vogelgrippe bekommen, denn da hat erkeinen Kontakt zu evtl übertagenden Wildvögeln
     
  4. #3 Alfred Klein, 9. Oktober 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Es gibt immer noch keine Vogelgrippe in Europa!!!!

    Der in Rumänien aufgetretene Verdacht ist bislang nicht bestätigt.

    Du brauchst Dir also keine Sorgen zu machen, Deinem Nymhen passiert nichts.
    Eine Impfung gegen Vogelgrippe gibt es nicht, ist auch nicht nötig da es bei uns keine Vogelgrippe gibt.
     
  5. xmeisi

    xmeisi Guest

    Danke für Eure schnellen Antworten.
    Jetzt bin ich beruhigt.

    @ Alfred Klein:
    Es war ja nicht nur von Rumänien die Rede sondern auch von der Türkei:
    Auszug aus tagesschau.de:
    * Vogelgrippe-Verdacht auch in der Türkei
    Nach Rumänien soll laut Medienberichten nun auch in der Türkei die
    Vogelgrippe festgestellt worden sein. In einem Dorf im Westen des
    Landes wurde vorsorglich sämtliches Geflügel getötet, um eine
    mögliche Ausbreitung zu verhindern. Wie in Rumänien steht nicht fest,
    ob es sich um das gefährliche H5N1-Virus handelt.
     
  6. #5 Alfred Klein, 9. Oktober 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo xmeisi

    Wegen der Meldungen die Du zitiert hast:
    Ich denke da wird etwas viel überreagiert. Ohne daß feststeht ob es sich überhaupt um die Vogelgrippe handelt wird einfach alles umgebracht was Federn hat.

    Die Vogelgrippe ist immer noch nicht für den Menschen gefährlich.
    Lediglich in Ausnahmefällen kam es wegen bei uns undenkbarer hygienischer Zustände zu Infektionen beim Menschen.
    Dabei starben weltweit zusammengenommen so viele Menschen wie vor einiger Zeit bei einem einzigen Flugzeugabsturz.
    Fliegen ist also viel gefährlicher wie diese Grippe. ;)

    Da die Infektionsstätten und auch die vermuteten (Rumänien, Türkei) in Gebieten liegen wo man tatsächlich nicht von normaler Sauberkeit reden kann wie sie für uns selbstverständlich ist macht die ganze Sache mir wirklich keine Kopfschmerzen.
     
Thema: Nymphensittich und Vogelgrippe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. NYMPHENSITTICH und vogelgrippe

Die Seite wird geladen...

Nymphensittich und Vogelgrippe - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  3. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  4. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  5. Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?

    Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Frage. Wir haben schon immer 4 Nymphensittiche (2 Pärchen) Normalerweise werden die Flieger ja 20-25 Jahre,...