Nymphensittiche: Aufzuchtfutter

Diskutiere Nymphensittiche: Aufzuchtfutter im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Aufzuchtfutter Guten Morgen alle zusammen! Was haltet ihr eigentlich von Aufzuchtfutter als Ergänzung zum normalen Futter, auch wenn die Vöglis...

  1. Heidili

    Heidili Guest

    Aufzuchtfutter

    Guten Morgen alle zusammen!
    Was haltet ihr eigentlich von Aufzuchtfutter als Ergänzung zum normalen Futter, auch wenn die Vöglis gar nicht brüten bzw. Junge aufziehen? Macht diese zusätzliche Stärkung Sinn oder werden alle Vitamine und Nährstoffe durch normale Körnermischung + Obst, Gemüse + Kräcker usw. erschlagen?:?
    Danke im voraus für zahlreiche Infos und einen schönen Tag!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Caro

    Caro Guest

    Aufzuchtfutter

    Hallo Heidili

    Ich habe meiner Schar als ich die Nistkästen reingehängt habe Aufzuchtfutter gegeben um sie in Brutstimmung zu bringen - sonst gebe ich es ihnen auch wenn sie in der Mauser sind und als ich sie aus der Zoohandlung geholt habe um sie zu stärken. Ich denke aber, dass eigentlich das normale Futter, Früchte, Gemüse, Mineralstein und Keimfutter (in der Mauser Vitamine über das Trinkwasser) genügen sollte - meine mögen das Aufzuchtfutter aber sehr!

    Viele Grüsse
    Caroline
     
  4. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Heidili,

    zur Stärkung isses bestimmt nicht schlecht, aber normalerweise reicht es, wenn du sie mit dem normalen Körnerfutter versorgst, sowie Obst, Gemüse (wenn sie das nicht fressen Vitamintropfen) und einem vernünftigen Mineralstein.
    Wenn meine mal Streß hatten, oder erschöpft sind, geb ich ihnen schon mal etwas Traubenzucker ins Trinkwasser.

    Mit dem Aufzuchtfutter oder generell mit allem sehr nährstoffreichen Futter mußt du nur aufpassen, wenn du nicht möchtest, daß sie in Brutstimmung kommen. Fütterst du da zuviel oder zu oft, wird mitunter der Bruttrieb gesteigert.
     
  5. Carmen

    Carmen Guest

    Hallo Heidili,
    ich gebe das meinen beiden auch . Sie fressen es sehr gerne.
    Tschüß Carmen
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Nymphensittiche: Aufzuchtfutter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich aufzuchtfutter

Die Seite wird geladen...

Nymphensittiche: Aufzuchtfutter - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  4. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  5. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...