Nymphensittiche aus Tierheim

Diskutiere Nymphensittiche aus Tierheim im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich bin ganz neu hier - seit gestern mein Nymphensittichhahn gestorben ist und ich nun versuche, für meine Nymphensittichdame einen...

  1. Marylin

    Marylin Guest

    Hallo,

    ich bin ganz neu hier - seit gestern mein Nymphensittichhahn gestorben ist und ich nun versuche, für meine Nymphensittichdame einen neuen Partner zu finden. Bei meiner Recherche bei Tierheimen hier in der Umgebung, habe ich sogar einen in einem Tierheim gefunden, den ich mir am Mittwoch mal ansehen kann.
    Nun meine Frage:
    Auf was achte ich denn da alles?
    Wird in einem Tierheim auch überprüft, ob er gesund ist oder sollte ich gleich mit ihm zum Tierarzt, sobald ich ihn übernommen habe (sollte er zu uns passen)?
    Wie kann ich denn ungefähr das Alter schätzen? Meine Dame ist um die acht Jahre, die braucht nicht unbedingt einen Jungspund. ;)

    Vielen Dank für Hinweise! :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Templeofkanari, 21. April 2008
    Templeofkanari

    Templeofkanari Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    Hi

    Also ein etwas älterer wäre da ganz gut.

    Achte auf die die Füße , Krallen , Schnabel und ob das Gefieder IO ist.

    Ich meine falsch kann es nicht sein den beim TA mal zu checken zu lassen.

    Ich meine die haben immer kontakt zum TA , aber ob der den gecheckt haben?!
    Denke eher nicht.

    Aber ist eine gute Idee ein Vogel vom Tierheim zu holen :zustimm:

    Das Alter erkennst du an dem Ring, falls es ein geschlossener Farbring ist.
    Die meisten haben aber nur Klemmring , aber darüber findest den Züchter heraus und der sollte es wissen :-) .
    Ansonsten kannst du an den Krallen erkennen ob es ein JV ist oder nicht.

    Naja dann viel Glück

    Gruß Andi
     
  4. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich finde es auch gut, daß du einen Fund- oder Abgabenymphen aufnehmen möchtest. Leider werden die Vögel in den meisten Tierheimen nicht oder nicht ausreichend tierärztlich untersucht. Zum einen fehlt das Geld und zum anderen leider oft auch das Wissen. Das Gleiche gilt auch für die Geschlechtsbestimmung der Nymphen.

    Woher kommst du denn, vielleicht kann ich dir bei der Suche ein bisschen helfen:)?
     
  5. Marylin

    Marylin Guest

    Erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten!

    Dann werde ich auf alle Fälle erstmal all das überprüfen, was ich mich dem bloßen Auge erkennen kann und dann tatsächlich zügig den nächsten Tierarzt aufsuchen, falls es mit uns dreien klappen sollte.

    @ Christy - ich wohne in Frankfurt. Da Du auch Hessin bist, hast Du ja vielleicht tatsächlich noch ein paar Tipps für mich. ;-)
     
  6. #5 Sittichmama, 21. April 2008
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Ich würde den Vogel auf jeden Fall beim Tierarz checken lassen, denn bei Fundvögeln weiß man nie wie lange die draussen waren und was sich evtl. weggeholt haben.
     
  7. Dagi

    Dagi Haubenfan

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Neckar Gebiet
    Hallo!
    Bei unserem kooperierenden Tierheim sitzt ein bereits durchgecheckter wildfarbener älterer Hahn, der da aus Einsamkeit das Rupfen anfing (wächst langsam zu) ebenfalls auf PBFD und Polyoma gecheckt wurde. Wegen der Komplettuntersuchung fällt eine etwas höhere Schutzgebühr an, dafür sind alle Vögel aus diesem Tierheim komplett gecheckt. Das finde ich, ist es wert. Die Test wurden noch dazu alle von einem vogelkundigen TA durchgeführt.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    hat sich schon was ergeben?
     
  10. #8 Bernd und Geier, 23. April 2008
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hallo Marylin,

    viele gute Tipps, viele Vermutungen sind ja schon ausgesprochen, aber das einfachste ist doch, Du fragst einfach im Tierheim nach, ob und wenn welche Untersuchungen durchgeführt wurden und wie die Ergebnisse sind.


    MfG
     
Thema:

Nymphensittiche aus Tierheim

Die Seite wird geladen...

Nymphensittiche aus Tierheim - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  4. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  5. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...