Nymphensittiche: erlaubte Nahrungsmittel

Diskutiere Nymphensittiche: erlaubte Nahrungsmittel im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo miteinander, ich suche Listen mit erlaubten Nahrungsmitteln ( Frischfutter). Habe z.B. gegensätzliche Informationen zu Auberginen...

  1. Miam

    Miam Guest

    Hallo miteinander,

    ich suche Listen mit erlaubten Nahrungsmitteln ( Frischfutter). Habe z.B. gegensätzliche Informationen zu Auberginen gefunden.( die ich meinen Geiern nie geben würde....)
    Was futtern eure Nymphys gern?
    Gruß Miam
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sine

    Sine Guest

    Hallöchen!

    Also meine Nymphen fressen gerne Äpfel und Salate (grüner Salat, Feldsalat).
    In meinem Nymphenbuch steht, was sie alles fressen dürfen:
    rohes Gemüse:
    Chicorée, grüne Erbsen, junge Löwenzahnblätter, wenig frische Maiskörner, Mangoldblätter, Möhre, unbehandelte Blattsalate, Sauerampfer, Spinatblätter, Zucchini und auch Auberginen.
    Obst:
    Frische Ananas, Apfel, Aprikosen, Bananen, Birne, Brombeeren, Erdbeeren, frische Feigen, Himbeeren, Mandarinen, Melone, Orange, Pfirsich, Weintrauben.

    Unbekömmlich sind allerdings:
    Alle Kohlarten, rohe und grüne Kartoffeln, grüne Bohnen, behandelte (gespritzte) Blattsalate, Grapefruit, Rhabarber, Pflaumen, Zitronen.

    So, ich hoffe, das hilft Dir weiter. Wie gesagt, in meinem Buch steht, daß Nymphen Auberginen fressen dürfen.
    Gruß,
    Sine :>
     
  4. #3 Thomas Karl, 5. März 2000
    Thomas Karl

    Thomas Karl Guest

    Hallo,

    Achtung Avocados sind für Vögel sehr giftig!

    MfG

    Thomas
     
  5. Miam

    Miam Guest

    hallo Sine,
    bei mir steht, daß Auberginen im Rohzustand sogar giftig wären......und....
    Genetisch behandelte Schimmelpilze sorgen angeblich für eine Geschmacksverbesserung bei Fruchtjoghurt (für Naturjoghurt noch nicht bekannt). Die Autoren warnen deshalb auch vor der Verfütterung von Joghurt.
    Meine Nymphen lieben gekochte Kartoffeln mit z.B. gehacktem Rucola-Salat.
    Erlaubt????????
    Und allein der Geruch von Kohlrabi reicht, daß meine Geier gierig werden. Für Kohlrabi tun sie alles.
    Ein Wellensittich hatte mal eine Verdauungsstörung, die ich mit bird-bene-bac behandelt habe. Bis das wirkt, vergeht meist ein Tag. Der kranke Vogel hat mir Kohlrabi stibitzt und der nächste "Klecks" war "durchfallfrei"!!!!
    Kann mir dazu vielleicht jemand etwas sagen??(mit Karotten klappt das nicht, allerdings mit Aloe vera!!?)
    Keine Sorge, ich stopfe nicht alles in meine Geier.....
    Grüße Miam
    Wieviel Frischfutter braucht ein Vogel?
     
  6. #5 Ines Noltze, 7. März 2000
    Ines Noltze

    Ines Noltze Guest

    Hallo Miam,

    ich kann mich nur meinen Vorrednern anschließen.
    Diesen Vorschlag habe ich selber noch nicht ausprobiert, werde Euch aber informieren, da ich nicht weiß ob Nymphies dies fressen.

    Ich habe mal gehört, das unsere Vögel auch lebende wie tote Insekten fressen können. Die lebenden Maden sollen im Kühlschrank gelagert werden und dann einmal die Woche an die Nymphies verfüttert werden. Diese bekommt man im Zooladen.

    Wenn Ihr Euch jetzt ekeln solltet, könnt Ihr auch den Vögeln Weichfutter für Beos mit Insekten kaufen gehen. Dies soll dann unter das normale Futter gemischt werden.

    Über einen regen Gedankenaustausch freue ich mich schon.

    Viel Spaß



    ------------------
    Schöne Grüße
    Ines
     
  7. Silke

    Silke Guest

    Liebe Miam,

    es gibt noch eine ganze Reihe von Nahrungsmitteln zuallererst die wertvollsten: frische (Un-)kräuter aus der Natur und halbreife Sämereien, eigentlich der natürlichste Speisezettel, den's gibt.

    Darüber hinaus mögen alle Großsittiche gern Paprika (auch mit Samenständen, die dürfen aber nicht dunkel belegt, also schimmlig sein), ein kleines Stückchen Chili (sie haben halt andere Geschmacksnerven), Chicorrée ist gerade in der lichtarmen Zeit besonders empfehlenswert (da die Salate zu nitrathaltig sind), Möhre natürlich auch. Im Sommer, besonders wenn man sie im eigenen Garten zieht, können Möhre und Radies mit ganzem Kraut gegeben werden. Auch Erbsschoten sind sehr beliebt und lecker. Ich gebe auch junge Triebspitzen der Pflanzen, die ich im Topf heranziehe.

    Gekochte Kartoffeln sind natürlich erlaubt, allerdings sollte man mit dem Salz sehr sparsam umgehen.

    Grüne Bohnen sind nicht nur unbekömmlich, sondern in gewissen Mengen sogar giftig.

    Aloe Vera enthält starke entzündungshemmende Stoffe und ist als "Nascheinlage" nicht besonders empfehlenswert. Man kann solche frischen Heilmittel schlecht dosieren. Weidenzweige erfüllen denselben Zweck, allerdings ist die Salicylsäure (ja ja, der Grundstoff des Aspirins) darin in einer schwach dosierten Vorstufe enthalten, so daß der "Genuß" der Zweige auch in "größeren" Mengen völlig unbedenklich ist. Auch Heilerden (Lößerde, Kieselerde) helfen der Gesundheit, indem sie Giftstoffe aus der Nahrung binden. Allerdings binden sie auch Vitamine und entziehen sie damit dem Körper. Eine regelmäßige Anwendung ist also nicht zu empfehlen.

    Magerjoghurt ist unbedenklich und kann zweifelsfrei gegeben werden. Was es mit diesen Schimmelpilzkulturen auf sich hat, kann ich nur vermuten: Es gibt "natürliche Aromen", die aus Schimmelpilzen gewonnen werden und Fruchtjoghurts zugesetzt werden. Das ist aber weder gefährlich, noch hat es etwas mit naturbelassenem Magermilchjoghurt zu tun. Es ist allenfalls eklig.

    Also, ein kleines Löffelchen Joghurt in Ehren kann kein Nymphie verwehren...

    Insekten, sofern die Vögel sie mögen, sind sicherlich nicht schlecht. Ameisenpuppen sind recht verbreitet. Allerdings kann ein Zuviel auch schaden: zu eiweißreiche Ernährung löst im fortgeschrittenen Alter Gicht aus. Außerdem fördert zu reichhaltige Kost die Brutbereitschaft, ein Effekt, den nicht jeder Vogelhalter wünscht.

    Gruß, Silke.

    PS: Für die Leute, die allerdings Ameisenpuppen verfüttern möchten, hat man mir mal einen prima Trick genannt. Um an die Puppen zu kommen, müßte man normalerweise die Nester ausgraben. Stellt man aber einen Tontopf oder ein anderes beschädigtes Gefäß in die Nähe des Eingangs, transportieren die Ameisen ihre Puppen alleine hinein. Darauf ist wohl ein Bekannter gekommen, als ein kaputter (Gartenzwerg?) voller Ameisenpuppen (und Ameisen) war.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Nymphensittiche: erlaubte Nahrungsmittel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dürfen nymphensittiche bananen essen

    ,
  2. nymphensittich aubergine

    ,
  3. nymphensittich rhabarber

    ,
  4. aubergine nymphensittich,
  5. erbsen für nymphensittich,
  6. nymphensittich rohe erbsen,
  7. nymphensittich banane essen,
  8. erdbeeren gür nymphensittiche,
  9. duerfen nymphensittiche gekochte bohnen essen,
  10. nympfensittich was darf er an grünes,
  11. nymphensittich ernährung liste,
  12. fressen nymphensittiche bananen,
  13. nymphensittich zitrone,
  14. darf nymphensittich rohe zucchini,
  15. nymphensittich banane fressen,
  16. nymphen kohlrabi,
  17. dürfen nymphensittiche rhabarber,
  18. nymphensittich rucola,
  19. Dürfen Nyphensittig Bannanen fressen,
  20. sauerampfer nymphensittich,
  21. darf nymphensittich sauerampfer essen,
  22. rhabarber für nymphensittich,
  23. nymphensittich frisst ameisen,
  24. nymphensittiche erbsen essen,
  25. nympfensittig jugurt
Die Seite wird geladen...

Nymphensittiche: erlaubte Nahrungsmittel - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich gestohlen oder entflogen

    Nymphensittich gestohlen oder entflogen: Hallo allerseits, falls das hier falsch ist, bitte verschieben. Einer guten Freundin ist ein Nymphensittich entflogen oder gestohlen worden....
  2. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  3. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  4. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  5. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...