Nymphensittiche: Verwirrung wegen Futter

Diskutiere Nymphensittiche: Verwirrung wegen Futter im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Vogelfreunde! Ich habe eben gerade den Bericht über Motten im Futter gelesen und festgestellt, daß wir das meiste Futter von *********...

  1. #1 Maggie, 19. Oktober 2000
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. März 2006
    Maggie

    Maggie Guest

    Hallo Vogelfreunde!

    Ich habe eben gerade den Bericht über Motten im Futter gelesen und festgestellt, daß wir das meiste Futter von ********* beziehen, weil die einfach der größte Anbieter für Nymphie-Futter sind...! Dazu kommt, daß ich nun schon oft gehört habe, daß Erdnüsse oft irgendwelche Erkrankungen hervorrufen können und daß zuviele Sonnenblumenkerne einfach zuviel Fett für die Nymphies enthalten. Aber sämtliches Futter, was ich schon ausprobiert habe, besteht aus Erdnüssen und/oder Sonnenblumenkernen! Außerdem kaufe ich die verschiedenen Futtersorten, für die ich mich zur Zeit entschieden habe, in drei verschiedenen Geschäften!
    Kann mir jemand vielleicht einen Futterhandel empfehlen, bei dem man entsprechendes Futter bestellen kann?
    Ich wäre echt dankbar für jeden kleinen Tip, den Ihr mir zu meinem Problem geben könnt!

    Vielen Dank im Vorraus,

    Gruß, Charlie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Charlie,

    also, ich beziehe sämtliches Vogelfutter von der Schachtenmühle in Langenpreising. Das müßte doch ganz bei Dir in der Nähe sein bzw. sogar auf dem Weg zur Arbeit liegen, wenn ich mich nicht irre?

    Herr Krause von der Mühle hat Betz-Futter, wobei er Großsittich in zwei verschiedenen Mischungen anbietet:
    Einmal als Großsittich-Futter mit Sonnenblumen, und als zweites das sogenannte Neophema-Futter, wo keine Sonnenblumen drin sind, wohl aber Kardi. Und den mögen meine Vögel auch ganz gerne. Das ist so eine Art geschälte Sonnenblumen, macht aber nicht fett.

    Versuch es doch einfach mal, wenn Du mehr darüber wissen willst, dann maile mir doch oder frage mich im nächsten Chat. :-)

    Liebe Grüße dann erstmal von Daniela / Mary
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Beitrag wurde auf Wunsch der Autors gelöscht.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Beitrag wurde auf Wunsch der Autors gelöscht.
     
  6. Ariane

    Ariane Guest

    Rico`s Futterkiste

    Hallo Charlie!

    Ich kaufe das Vogelfutter seit 3 Jahren bei Rico`s und ich kann das nur weiterempfehlen! Ich hatte aus diesem Futter noch nie Probleme mit Motten etc.
    Laß Dir doch mal einen Katalog schicken!

    liebe Grüße,
    Ariane
     
  7. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Jana,

    danke für den Hinweis mit dem Kardi. Ich werde meinen Futterhändler, bei dem ich früher gekauft hatte, nochmal darauf ansprechen. Denn genau so hat er es mir damals erklärt. Aber wenn er was erzählt, was nicht stimmt, das ist ja auch nicht gut.

    Jetzt kaufe ich schon seit längerem Betz-Futter und bin sehr zufrieden damit.

    Liebe Grüße von Daniela / Mary
     
  8. #7 Meike, 19. Oktober 2000
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. März 2006
    Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Charlie,

    Rico's Futter ist ja schon angesprochen worden und ich kann es ebenfalls nur empfehlen. Das einzige Futter, mit dem ich noch nie Probleme hatte (im Gegensatz zu ********** übrigens, mit dem wohl die meisten anfangen). Ich finde übrigens, die Großsittich-Sonnenblumenkern-Version hat zuviele Sonnenblumenenkerne, weshalb ich es oft mit dem Futter ohne .. (weißt schon) mixe. Manchmal gebe ich auch nur das ohne.

    Übrigens verfeiner ich mein Futter öfter mal mit Wildsamen, das kommt bei meiner Bande auch sehr gut an.

    Viele Grüße
    Meike

    P.S: Also Kardi enthält auch nicht so viel weniger Fett als Sonnenblumenkerne - bitte nicht überschätzen. :)
     
  9. Carmen

    Carmen Guest

    Hallo zusammen,
    ich beziehe auch mein Futter aus der Zoohandlung ,wo leider auch viele Sonnenblumenkerne drin sind.Ich habe mir die Mühe gemacht sie alle raus zu sotieren , was nahklar sehr mühsam ist. Aber ich glaube das meine Nymphiedame gar keine Sonnenblumenkerne ißt,bleiben immer übrig im Napf.
    Ich habe mal ihn einen Nymphie Buch gelesen ,das Wellensittich Futter das idiale Futter für Nymphie sein soll .Wäre an Körnern alles drine was sie brauchen.Die Dame aus der Zoohandlung wieder rum hat mir abgeraten davon ,wäre halt nur auf Wellis speziallisiert.Nymphies bräuchten schon andere zusätzliche Körner. Hat Sie recht ?

    Wie komme ich an die Wildsamen, Meike ?


    Tschüß Carmen
     
  10. Petra.S

    Petra.S Guest

    Hallo allerseits,

    aufgrund Eurer Berichte habe ich mir mal die Preise bei Ricos Futterkiste angesehen. Wenn man viele Wellen- und Großsittiche hat wird man arm! Ich will damit nun nicht sagen, dass ich an den Kosten für die Ernährung meiner Vögel spare, eher das Gegenteil. Aber ich bestelle das Futter woanders, und zwar viel billiger. Dort hatte ich auch noch nie verschmutztes oder mit Insekten angereichertes Futter bekommen.

    Karin, viele Sorten Großsittichfutter beinhalten Erdnüsse. Manchmal mit Schale, manchmal ohne. Dort wo ich bestelle kann man sich aussuchen, ob mit oder ohne.

    Also, ich habe noch keinen Großsittich gehabt, der durch das Futter mit Sonnenblumenkernen zugenommen oder sonst irgendwelche körperlichen Schäden genommen hat. Nur Wellimädchen Flöckchen, die diese Kerne mit Begeisterung fraß, ist fett geworden (ich hatte Großsittiche und Wellis in einer Voliere). Ich dachte dann - genauso wie Carmen es gelesen hat - dass es am besten wäre nur noch Wellensittichfutter zu füttern und fragte einen Züchter danach, der davon etwas versteht. Er züchtet Rosellas, Große Alexandersittiche, Pennants und Wellis. Leider war er von meiner Idee überhaupt nicht begeistert und prophezeite mir, dass sich nach einiger Zeit Mangelerscheinungen zeigen würden bei den großen. Er holte eine Liste und zeigte mir, wieviele Saaten, die für die Großsittiche wichtig sind, im Wellifutter fehlen.

    Carmen, eine Wildsamenmischung kannst Du bei jedem Futterlieferanten bestellen, der eine gute Auswahl hat.
    LG Petra
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Beitrag wurde auf Wunsch der Autors gelöscht.
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Beitrag wurde auf Wunsch der Autors gelöscht.
     
  13. phantomine

    phantomine Guest

    Hallo Jana!

    Keine Panik, mein Krümel ißt auch keine Sonnenblumenkerne und Erdnüsse, wenn er mal an welche rankommt, schält er auch nur ab und spielt mit dem Hülsen *gg*

    Na gut, dafür ist er dann sonst nicht so wählerisch, wie Deine Kiki...alles was grün ist oder gelb wird gefuttert...naja, fast alles!

    Allerdings ist mein Krümelchen ein dicker kleiner Brocken...:)

    Liebe Grüße,
    Karin
     
  14. Petra.S

    Petra.S Guest

    Hallo Jana,
    eigentlich wollte ich die Firma in meinem obenstehenden Beitrag mit dazu schreiben, hab es aber vergessen. Das kommt wenn man mehrere Dinge auf einmal tut...
    Also an mich liefert die Firma Hubert Drepper. Tel. 0231/711883 aus Dortmund. Je mehr Futter man von einer Sorte bestellt, desto billiger wird der Kilopreis. Z. B. meine Sorte Wellifutter: 25 kg zu 39,80.
    Falls jemand Interesse hat, einfach mal dort anrufen und einen Katalog bestellen.
    Liebe Grüße, Petra
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Beitrag wurde auf Wunsch der Autors gelöscht.
     
  16. Petra.S

    Petra.S Guest

    Hallo Jana,
    oooooops...ich glaube, das Futter wäre dann doch etwas überlagert *gggggggg*. Ein Kilo geht nicht. Die kleinste Menge sind 2,5 kg, und die kosten dann 7,80. Na ja, je weniger desto teurer. Im Internet ist die Firma nicht vertreten. Habe auch im Katalog keinen Hinweis gefunden.
    Nymphensittichfutter mit Sonnenblumenkernen kostet übrigens für 2,5 kg 6,90 DM und für 25 kg 34,50 DM (könnte ja sein, dass Du das ganze Dorf damit versorgen willst *ggg*).
    Liebe Grüße, Petra
     
  17. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Petra,

    das sind ja ganz schöne Preise. In der Schachtenmühle bekomme ich 25 kg Welli-Futter für 26 bis 33 DM, je nachdem, was ich nehme. Ob das Standard oder das Premium.

    Liebe Grüße von Daniela
     
  18. #17 Maggie, 20. Oktober 2000
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. März 2006
    Maggie

    Maggie Guest

    Hallo Ihr alle!

    Ich hab vor anderthalb Tagen diese Frage gestellt, und wie ich heute die Seite öffne, hat mich fast der Schlag getroffen, so viele Antworten hab ich nicht so schnell erwartet! Danke!
    Ich werde gerne Eure Vorschläge ausprobieren und dehen, was meine Nymphies dazu meinen :-)!
    Von Kardi hatte ich schonmal gehört, allerdings wurde mir in der Zoohandlung davon abgeraten, weil die Nymphies das sowieso nicht fressen würden - wobei Deine Piepmätze wohl das Gegenteil beweisen, Daniela! Allerdings kenne ich diese Schachtenmühle in Langenpreising gar nicht, kannst Du mir genauer erklären, wo die ist? Wenn sie ja echt bei mir um die Ecke wäre...!
    Karla: Ich kann Dir leider gerade nicht sagen, welches Futter mit Erdnüssen versetzt ist, weil ich so oft gewechselt hab in letzter Zeit, aber ich glaub es war das *********-Menü. Oder *****? Jedenfalls was bekanntes.
    Also vielen Dank nochmal für Eure Tipps!

    Gruß, Charlie
     
  19. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Charlie,

    gerne werde ich Dir erklären, wo die Mühle ist. Ich maile Dir dann mal Adresse und Telefonnummer, dann kannst Du Dich auch mal telefonisch mit ihnen in Verbindung setzen.

    Ich hoffe, das ist okay so für Dich.

    Bis bald und liebe Grüße von Daniela / Mary
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Carmen

    Carmen Guest

    Hallo Jana,
    ich habe gedacht das mein Nymphie die einzigeste wäre ,die keine anderen Sachen außer Ihr Nymphiefutter frießt.In den Forum lese ich viel, das die Nymphies alle fressen ,was sie Angeboten bekommen. Da werd ich richtig neidisch.Meine frießt das nur wenn Sie es mir außem Mund klauen darf.Aber das ist doch auch keine Lösung !


    Tschüß Carmen
     
  22. phantomine

    phantomine Guest

    Hallo Carmen!

    Naja, besser als gar nichts.

    Mein allererster Nymphie hat sich auch immer geziert - der war zwar immer ganz wild auf Apfel, aber wehe es hat ihn keiner vorgekostet - als hätte er Angst davor gehabt, man wolle ihn vergiften. Wenn von uns einer gezeigt hat, daß mans essen kann, dann hat ers auch gefressen.

    Mein jetziger läßt sich so überreden (wenn er nicht gerade in spielerischer Laune ist, dann nimmt er das Essen nämlich nur in den Schnabel und läßts sofort wieder fallen, meckert und läuft davon...:)), daß man das Zeug in seiner Gegenwart ißt und dabei laut schmatzt und je nach Laune, mal so tut, als würde ers bekommen und dann wieder nicht....dann will ers sicher auch haben :D

    Wenn er eh ißt, was Du ißt, dann probiers doch mal so....:)

    mfg,
    Karin!
     
Thema:

Nymphensittiche: Verwirrung wegen Futter

Die Seite wird geladen...

Nymphensittiche: Verwirrung wegen Futter - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  3. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  4. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  5. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...