Nymphensittiche: Welches Futter?

Diskutiere Nymphensittiche: Welches Futter? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallöchen! Zitat von Thomas_V_2000 Hallo Vogelfreunde! Wozu ist EIFUTTER gut? Ich habe neulich eine Packung gekauft, aber da gehen die Vogel...

  1. #21 Alexandra, 28. Mai 2001
    Alexandra

    Alexandra Cheffe

    Dabei seit:
    7. Februar 2000
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    51515 Kürten
    Hallöchen!
    Eifutter eklig? Komsich. Eifutter ist doch (jedenfalls vom Prinzip her) ganz normaler, zerbröselter Biskuitteig, den kann man sogar selber machen (und essen) :)
    Vielleicht meinst Du eine Art Insektenfutter?

    Man gibt Ei-oder Insektenfutter übrigens nicht nur zur brut oder Jungenaufzucht, sondern immer dann, wenn die Vgel viel Eiweiß benötigen: Wachstum, Mausen, etc.
    Viele Grüße,
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 nevin, 28. Mai 2001
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. März 2006
    nevin

    nevin Guest

    Hallo Daniela,

    es ist ja nicht so daß ich von Anfang an ***** genommen habe.Ich hatte schon zwei andere Futter gekauft.
    (Frag mich nicht wie die heißen,ich habe keine Ahnung)
    Aber es waren Spezialmischungen.Mein Geier hat,bis auf einige Körnchen,alles aus seinem Napf regelrecht rausgeschmissen.Es gibt bestimmt eine andere Mischung die dem Gaumen meines Geiers zusagt,aber bis zu Deinem Posting dachte ich er würde es am liebsten fressen.
    Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren,schließlich geht es um das Wohl meines "Babys".Auf jeden Fall schaue ich bei Futterkonzept.de mal rein.
    Und wenn hier einige dieselbe Erfahrung gemacht haben,muß wohl etwas dran sein.


    Danke für für Deinen Bericht und bis demnächst8)

    Tschöööö,Nevin
     
  4. #23 malu, 28. Mai 2001
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. März 2006
    malu

    malu Guest

    Sö, mein Senf auch noch ;) ...

    Also, nachdem mein kleiner Liebling sehr krank war, habe ich mich auch aufgemacht nach dem besten Futter zu suchen. Und ich kann Euch sagen, das ist nicht leicht !

    Über den Weg gesprungen ist mir in der Zeit auch der Ökotest, der speziell Vogelfutter getestet hat. Und dabei festgestellt, dass die "großen" Futterhersteller, und um der Gerechtigkeit halber zu ***** auch noch ********* zu nennen, Probleme haben was Verunreinigungen durch Verpilzung, Schimmel und tierische Schädlinge (Motten, Fliegen, etc.), als auch was die verbliebenen Inhaltsstoffe betrifft. Damit war also Supermarktfutter erst mal gestorben.

    Also habe ich mich mit zwei Futtermittelherstellern unterhalten, deren Namen hier auch schon gefallen sind: zum einen http://www.futtermittel-hungenberg.de (der besitzer ist auch ab und an im vogelchat zu finden, falls da jemand nachfragen will) und Ricos Futterkiste (der hat seinen laden und die lager bei mir hier in der nähe). Und also, worauf es eigentlich ankommt, ist die Lagerung des Futters. Weil reif werden die Saaten sowieso nur einmal im Jahr, und gekauft wird von den Futtermittel-Vertrieben damit auch nur einmal im Jahr. Die Qualität der Frischwaren ist dabei im allgemeinen gleich.

    Bei der Lagerung ist also wichtig, dass die Saaten richtig temperiert und gelüftet werden, damit Schädlinge nicht eindringen bzw. sich vermehren können und/oder das Futter nicht auf andere Art und Weise schlecht wird.

    Bei den "Supermarktwaren" ist es nun leider meistens so, dass wenn die Ware an sich ganz gut wäre, leider spätestens durch Lagerung im deren Warenhallen (z.B. neben Waschmittel, lecker lecker) und Läden - zudem in Pappschachteln - schlecht wird...

    Bei dem Blick auf die Inhaltsstoffe wurde mir teilweise auch ganz schlecht: Glukose, Rinderprodukte, gehärtete Fette, Bäckereierzeugnisse, Farbstoffe,... Das brauchen meine Vögel gewiss nicht !

    Okay, ich höre jetzt auf mit meinem Roman um komme zum Schluss. Mein ganz persönlicher Test, der die Kriterien
    - gesunder Inhalt
    - schmeckt den Geiern
    - wenig Abfallkörner
    - kleine Kaufmengen (1 kg)
    - keine Motten
    - kurze Bezugszeiten (leider fällt mir immer kurzfristig auf, dass das Futter alle ist...)
    beinhaltete, kürte damit Ricos Futterkiste zum Sieger (Grossittiche Futtermischung ohne Sonnenblumen), gefolgt von Hungenberg (ebenfalls Grossittiche ohne Sonnenblumen) auf Platz 2.

    Ich will niemand überreden, es gibt letztendlich bestimmt viele gute Futter, ich will lediglich vor den schlechten warnen.
     
  5. #24 Thomas_V_2000, 29. Mai 2001
    Thomas_V_2000

    Thomas_V_2000 Guest

    Vielen Dank für die ganzen tipps. Ich werde mal bei verschiedenen anbietern das futter testen. Mit dem supermarktfutter bin ich auch nicht zufrieden.

    Danke an alle
    Thomas
     
  6. #25 Micha_S-O, 29. Mai 2001
    Micha_S-O

    Micha_S-O Guest

    Hallo Demiaen,

    als mir mein Nymphlein vor kurzem zugeflogen ist, ich nichts von seinen Vorlieben wusste, hatte ich nur Waldvogelfutter (sieht ja fast aus wie Kanari-Futter) parat. Dies empfahl mir ein Kollege zu füttern, um zumindest die erste Nacht zu überstehen.
    Ich muss vielleicht dazu sagen,dass er bereits seit Tagen gesichtet wurde, aber nicht gefangen werden konnte. Er war entsetzlich geschwächt, schwankte mit dem Körper, hatte die Augen halb geschlossen, konnte sich nicht auf der Stange halten, saß in der Ecke...(mein Vet glaubte nicht daran, dass ich ihn durchbringen würde).
    Er frass anfangs nur wenig, weil er sich gleich wieder vor Erschöpfung am Käfig anlehnen musste.
    Als er langsam fitter wurde, hörte er gar nicht mehr auf zu fressen. Ich glaube, er hat dann über 2h nur gefressen...

    Ich hab zu ihm gesagt, dass ich ihn behalten würde, wenn ich ihn durchbringen würde (so kam ich zu meinen anderen Tieren auch *g*)

    Seitdem liebt er das Waldvogelfutter über das andere Futter, ich mische es aber mit Großsittich.-und Wellensittich-Futter.<-soviel zu Deiner Frage

    Sorry, dass ich so ausgeholt habe, aber ich bin so ins Tippen gekommen und habe mich wieder an jenen schönen Tag erinnert, der noch gar nicht solange her ist, als er bei mir eingezogen ist...


    Micha
     
  7. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Re: Re: belg. futter

    Zitat Daniela:

    das ist doch bestimmt der Tornseifer, oder? Bei dem könnte ich es mir vorstellen, daß er es hat.

    Ich beziehe dieses Futter vom Händler vom Kleintiermarkt Illertissen. Wäre doch für Dich auch net so weit zu fahren, oder?


    Ich denke auch, aber ich bin mir nicht ganz sicher, wollte halt erst nachfragen, bevor ich es schreibe.

    Selber habe ich keine Probleme, da ich den Händler sehr gut kenn/ meine neue HP mache z.B. auch mit ihm zusammen ober ohne GEschäft, nur über papageien. Wir sind gerade fest am schaffen.
     
  8. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Nevin,

    ich weiß, es klingt unglaublich. Und genau das ist es ja, was den Heimtierhaltern vorgespielt wird.

    Es freut mich, daß Du nun doch mal was anderes ausprobieren willst, Dein "Baby" wird es Dir danken.

    Schau ruhig mal bei Futterkonzept.de rein und berichte doch weiter, wie es ausgegangen ist und was Du jetzt in Zukunft füttern wirst.

    Und denk Dir nix dabei, ich war damals auch total von der Rolle, als ich diesen Test gelesen hatte. Aber wenn ich nun meine Piepsies fressen sehe, dann läuft das so ruhig und besonnen ab, da muß also doch was dran sein.

    Liebe Grüße und nix für ungut, habe es wirklich nur gut gemeint

    Daniela
     
  9. nevin

    nevin Guest

    Hallo Daniela,

    ich hab´s Dir auch nicht krum genommen.:)
    Die Supererfahrung was Vögel angeht habe ich leider nicht,aber als ic damals gesehen habe wie "glücklich"
    mein Welli mit seinem Futter war,war ich sofort überzeugt davon das Richtige gekauft zu haben.
    Nun,jetzt weiß ich es besser.Und gerade das,finde ich,ist das Gute am Forum.Erfahrungen auszutauschen und von dem Wissen was wir alle,mehr oder weniger haben,zu profitieren.
    Ich bin was das angeht offen,und man kann dadurch ja nicht dümmer werden,im Gegenteil.

    Bei Futterkonzept gibt es so dermaßen viele Sorten an Futter
    daß ich gar nicht weiß was ich nehmen soll:?

    Ich komme aus Köln und frage mich ob es einen Großhändler in meiner Nähe gibt.

    Da könnte ich am besten hinfahren und mich vor Ort beraten lassen.Ansonsten kannst Du mir ja vieleicht verraten was zu empfehlen wäre.

    Übrigens:ich wußte nicht einmal daß man Vogelfutter selbst zusammenstellen kann.Noch nicht einmal das es Großhändler mit Versand gibt.
    Jetzt bin schlauer!!!

    Liebe Grüße und ich melde mich spätestens wenn ich das Futter habe, Nevin
     
  10. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Nevin,

    schreib doch einfach mal eine Mail an die mit dem Futterkonzept und frage mal nach, ob die einen Händler in Deiner Nähe wissen und Dir empfehlen können. Ansonsten kannst Du Dich auch per Mail von denen beraten lassen.

    In so einem Fall ist es nie schlecht, sich "dumm" zu stellen, da bekommt man die besten Auskünfte.

    Oder maile dem Rudi mal, der kommt aus Erftstadt, das ist doch nicht weit weg von Dir, oder? Er ist unter anderem Moderator im Forum "andere Papageien", so kannst Du ihn erreichen. Vielleicht kann er Dir ja zum Thema Futter noch einen Tip geben. Denn ich komme aus Süddeutschland und kenne natürlich die Futterhändler in Deiner Gegend nicht.

    Und was den Erfahrungsaustausch angeht, da bin ich der gleichen Meinung wie Du. Wir alle können hieraus nur profitieren, denn jeder weiß mal nicht weiter und ist dann froh, wenn er einen Rat bekommt. Ging jedem von uns schon mal so.

    Liebe Grüße und bis bald dann von Daniela
     
  11. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Futterkonzept

    Hallo Nevin,

    ich bestelle auch seit einiger Zeit bei Futterkonzept, ist echt super! Ich bestelle Großsittichfutter premium und classic und mische es ca 2:1. Meine lieben es! Außerdem sind die getrockneten Früchte toll, meine kriegen nicht genug von Ebereschenbeeren und Früchtemix. Man muß halt dort über 50,- zusammenbekommen, sonst kostet es Versand, aber ich kauf dann etwas mehr und lagere es in Jutetaschen, die ich vorher mit Kochwäsche gewaschen haben. Du kannst denen wegen Infos auch ne Mail schreiben, die bemühen sich toll!
     
  12. nevin

    nevin Guest

    Hallo Rainer,

    ich schicke gleich eine Mail los.Mal sehen was draus wird.
    Und den Rudi frage ich bestimmt auch noch.
    Erftstadt ist ein Katzensprung von hier.So könnte ich mir den Versand u.s.w. sparen.Da schaue ich mir dann alles auch mal an.



    Danke für Eure Tipps und schöne,heute etwas schwüle,bewölkte Grüße von,
    Nevin
     
  13. heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. März 2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    Futterhändler Köln

    Hallo Nevin,
    ich komme auch aus Köln und kaufe mein Futter bei einem Futterhändler am Großmarkt, das scheint superfrisch zu sein und der Mann stellt Dir zusammen, was Du haben willst. Wenn Du nicht weißt, was Du nehmen sollst, hilft er Dir mit Sicherheit. Ich bin damit sehr zufrieden und sehr glücklich, nach langen Jahren diesen Händler gefunden zu haben.
    Wenns Dich interessiert, melde Dich bei mir, ich geb Dir dann die Telefonnummer und die Adresse.
    Gruss
    Heike
    p.s. irgendwie schwant mir, dass ich Dir das schonmal geschrieben habe, kann das sein ?
     
  14. nicki

    nicki Guest

    mmmhhhh wie lecker !!!

    Hallo Rainer / Hallo Nevin

    Genauso mixe ich mein Futter auch, und meine sind ebenfalls ganz begeistert von den Ebereschen und Früchtemix. Ich habe allerdings auch noch zusätzlich Ananas und Aprikosen dazugemischt ...(übrigens die DM 50,-- kriegt man schnell zusammen ...)

    Bis dann

    Petra
     
  15. nevin

    nevin Guest

    8) Danke Leute,

    und endlich mal jemand aus Köln!
    Auf jeden Fall interessiert es mich wo der Großmarkt ist.
    Mein Vater ist damals auf einem Vogelmarkt am Chlodwigplatz gewesen,aber ich bezweifle daß wir dasselbe Meinen.Abgesehen
    davon glaube ich nicht einmal das es den Vogelmarkt noch gibt.

    Übrigens:auch alle Anderen haben mir super geholfen,so war das eben nicht gemeint.Aber es ist doch gut zu Wissen daß ein Kölner dabei ist.Vieleicht gibt es ja noch mehr Kölner und wir können wirklich einen Stammtisch Gründen.Hier im Forum haben sich schon einige dafür interessiert,aber der Eine wohnt in Süd- , der Andere in Nordeutschland.Das paßt dann natürlich nicht.


    Und noch etwas:bei Futterkonzept hat niemand auf meine Mail geantwortet.Etwas komisch,aber wenn´s so nicht klappt,rufe ich halt mal an.


    Und nochmals: danke,danke,danke......AN ALLE!!!!


    regnerische Grüße von,

    Nevin
     
  16. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Nevin,

    das mit der Antwort bei Futterkonzept kann ein paar Tage dauern, die sind nicht jeden Tag im Geschäft ;)
     
  17. heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. März 2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    Hallo Nevin,
    der Kölner Großmarkt ist an der Bonner Str., wenn Dir das was sagt, der Händler heißt Cremer, Marktstr. 36, die Telnr. ist 385639. Er ist sehr nett, wenn Du irgendwelche Futterfragen hast, hilft er Dir bestimmt weiter. Geöffnet hat er zu den üblichen Zeiten.
    Futterkonzept meldet sich bestimmt, aber die haben eh so krumme Öffnungszeiten, zwischendurch scheint keiner im Geschäft zu sein.
    Gruss
    Heike
     
  18. nevin

    nevin Guest

    8) Ach was! Hallo Heike,

    das ist doch wohl nicht der Großmarkt wo es auch Obst und Gemüse und Fisch.... im Angebot gibt.
    Wenn das so ist,dann haben die ja wirklich alles!!!
    Da fahre ich gleich morgen früh hin.
    Ach ja: Futterkonzept hat mir heute zurück gemailt.
    Die Ärztin hat mir Agap./Großs. Classic empfohlen,weil mein Geier keine Trockenfrüchte mag.Oder ich soll Welli premium gemischt mit anderen Einzelsaaten nehmen.
    Was würdest Du nehmen?Auf dem Großmarkt frage ich den Händler auch noch mal.
    Mein Gott,wußte gar nicht daß das Futter von meinem Geier so einen Streß macht.Nun ja,wenn ich einmal dahinter gekommen bin,werde ich hoffentlich Ruhe haben.:)

    Danke noch mal und schöne Grüße nach ???

    Nevin :)

    (Ich wohne übrigens in Bickendorf.)
     
  19. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Großsittich premium

    Hallo Nevin,

    ich würde trotzdem mal Großsittich premium probieren, da sind zwar getrocknete Ebereschenbeeren drin, aber meine beiden haben die gefressen wie wild (haben sie sogar wieder vom Käfigboden geholt, wenn mal eine runtergefallen ist), obwohl sie vorher auch nie Trockenobst angerührt haben! Du kannst ja auch classic dazu bestellen und mischen. Ich bestelle auch immer noch eine kleine Menge Papageienfutter und mische das drunter, kommt gut an :)!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Birgit W., 3. Juni 2001
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. März 2006
    Birgit W.

    Birgit W. Guest

    Hallo,

    für meine beiden Rosellasittiche (etwa gleich groß wie Nymphen) bestelle ich bei Futterkonzept, Großsittich classic und premium und die Wildsamenmischungen classic, premium und spezial. Die Wildsamenmischungen reißen sie teilweise nicht so vom Hocker, die sind aber fettärmer und daher als Abwechslung mal ganz gesund. Hab eben nochmal ins premium Futter geguckt, außer den getrockneten Ebereschen (die meine beiden übrigens auch mögen) ist da nur noch eine Sorte ganz kleine getrocknete schwarze Beeren drin, der überwiegende Anteil an dem Futter sind aber die Körner (in 1 EL Futter sind vielleicht 4-5 Beeren drin). Ansonsten sind meine beiden von Trockenfrüchten auch nicht begeistert (Ausnahme vielleicht die getrockneten Hagebutten, die ich ihnen allerdings aufmachen muß, da sind die Kernchen drin interessant). In dem Futter sind auch keine Sonnenblumenkerne drin, was ich sehr gut finde, da die meistens ziemlich voller Schimmelpilze sind (außerdem sind sie sehr fett). In ***** und ********* (z.B. auch in den Kräckern für Großsittiche) sind immer Unmengen an Sonnenblumenkernen drin, so daß meine beiden Kräcker höchstens 1 mal in drei Monaten bekommen.

    Was das Wellifutter angeht: Kann man als Abwechslung sicher mal geben, meine beiden mögen aber gerade auch die größeren Körner die in dem Großsittichfutter drin sind.

    Viele Grüße

    Birgit
     
  22. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    kurze Anmerkung

    Hallo Birgit,

    die kleinen schwarzen Beeren sind glaub ich zerkleinerte, getrocknete Brombeeren ;).
     
Thema: Nymphensittiche: Welches Futter?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich futter kaufen

    ,
  2. bestes Futter für nymphensittiche

    ,
  3. welches ist das beste Futter für nymhensittich

Die Seite wird geladen...

Nymphensittiche: Welches Futter? - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  3. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  4. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  5. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...