Nymphensittiche&wellis

Diskutiere Nymphensittiche&wellis im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo! ;) ich möchte mir nächstes jahr, wenn ich in meine größere wohnung ziehe zu meinen zwei wellis noch zwei nymphensittiche holen. jetzt...

  1. carry

    carry Guest

    hallo! ;)
    ich möchte mir nächstes jahr, wenn ich in meine größere wohnung ziehe zu meinen zwei wellis noch zwei nymphensittiche holen.

    jetzt würde ich euch um eure meinung und euer wissen bitten.

    1) was haltet ihr davon?

    2) was muss ich beachten, wenn ich mein vorhaben in die tat umsetzen will?
    (getrennte käfige, geschlechter frage, anzahl der tiere,.....)

    zur info: ich habe schon 2 wellis (männlich und weiblich) möchte mit ihnen dnächstes jahr züchten.

    bitte helft mir!!!! :gott:

    lg cari, jago und kairie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lindi, 26. Juli 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Juli 2004
    Lindi

    Lindi Guest

    Hallo Carry!

    Wenn Du mit den Wellis züchten möchtest, kann ich Dir nur empfehlen, keine Nymphen dazuzusetzen. Während der Brut sind die Wellihennen dermaßen aggressiv, dass sie die Nymphen zum Teil vermöbeln, habe ich leider schon selbst erlebt.

    In zwei großen getrennten Volieren ginge das sicherlich, nur mußt Du bedenken, dass die Nymphen auch schnell auf den Brutgeschmack kommen werden und einen Kasten haben wollen. In der Wohnung kann ich Dir nur empfehlen, mit einer Sittichart zu züchten, das gibt sonst Probleme.

    Anders sieht es sicher in einer Außenvoli mit genug Platz aus, aber drinnen... lieber nicht :nonono: Ich würde es jedenfalls nicht mehr machen...
     
  4. #3 Federmaus, 26. Juli 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Cari :0-


    Toll das Du Dich vor der Anschaffung informierst :+smiley: .



    Beide Arten sind jederzeit miteinander zu halten, da sie sich ja auch in der Natur einen Lebensraum teilen.






    Getrennte Käfige mit gemeinsamen Freiflug ist die Optimale Lösung. Wobei 1 Paar Nymphen Mindestmaße von 1,5m x 0,6m (Länge und Breite) und 1m Höhe bei täglichen Freiflug brauchen.

    Haltung immer Paarweise und gegengeschlechtlich. Ansonsten kann es zu Verhaltensstörungen wie schreien (da der Nymph unglücklich ist) kommen.
     
  5. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Stimme Federmaus zu. Hatte letztes Jahr selbst einen Schreier. Die Henne war gestorben und der Hahn hat ständig geschrieen, weil er der einzige Nymph war. Als Zini dann kam hat sich sofort gegeben.
    Jetzt sind es 7 Nymphen und Nr. 8 kommt auch bald. Muß noch zum TA, dann kann sie hoffendlich bald einziehen
     
  6. alfa

    alfa Guest

    wir haben auch ein wellipaar und einen nymph (hahn) bisher ohne probleme. das grösste spektakel machen aber die wellis, der nymph singt ab und zu sein liedchen und ist absolut friedlich gegenüber den wellis.
     
  7. #6 Orangenmadchen, 27. Juli 2004
    Orangenmadchen

    Orangenmadchen Guest

    2 Nymphys und 2 Wellis

    Ich habe von jedem Zwei und muss sagen sie vertragen sich recht gut, auch wenn einer der Wellis gerne mal auf einem Nymph reiten geht. Die Wellis kraulen die Nymphys sogar am Kopf. Sicher manchmal gibt es ein kurzes in die Luftgehacke oder sie zupfen sich mal an den Federn, aber sie schlafen immer nebeneinander zusammen ein.
    Mit vielen Grüßen Zorika, Fizzus, Jostein und Pauli :0-
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nymphensittiche&wellis

Die Seite wird geladen...

Nymphensittiche&wellis - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  3. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  4. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  5. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...