Nymphensittichmädchen entflogen

Diskutiere Nymphensittichmädchen entflogen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo an alle, mir ist heute ein Nymphenmädchen entflogen. :( Sie ist fast 5 Jahre alt, gelb und ziemlich zutraulich. Steht auf Nacken kraulen...

  1. #1 Janli, 25. September 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. September 2005
    Janli

    Janli Guest

    Hallo an alle,
    mir ist heute ein Nymphenmädchen entflogen. :( Sie ist fast 5 Jahre alt, gelb und ziemlich zutraulich. Steht auf Nacken kraulen und ihr Name ist Timmi (eigene Nachzucht- dachten anfangs dass es ein Junge ist).
    Wir wohnen im PLZ Bereich 15848 --> also Nähe Beeskow- Bad Saarow-Storkow/Mark.
    Ihre Ringnummer ist XXXX , bitte alle Vogelnärrischen und nicht Närrischen haltet die Augen und Ohren für uns offen, sind für jeden Tip dankbar. Hier noch zwei Foto`s.
    timmi
    und
    nochmal Timmi
    Also wie geschrieben, alle die hier wohnen,bitte haltet die Augen offen.
    Drückt mir die Daumen.
    Gruß Janli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Janli

    Janli Guest

    muss mal schieben
     
  4. #3 Dresdner, 26. September 2005
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2005
    Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    .

    Hallo Janli,

    die Ringnummer sollte man nicht veröffentlichen. Sonst könnte gegebenenfalls ja damit jeder beim ehrlichen Finder die Herausgabe verlangen.


    Vielleicht ändert das einer der Modis noch, wenns gewünscht wird....?


    Viel Erfolg bei der Suche
     
  5. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    schau mal hier ;)

    viel erfolg! drücke dir die daumen, dass die kleine wieder auftaucht!
     
  6. Janli

    Janli Guest

    :?
    Hallöle,
    auf diese Idee bin ich ja nu gar nicht gekommen. :nene:
    Also liebe Admin`s , wär net, wenn sich die Nummer entfernen ließe....
    Danke... :~
     
  7. Janli

    Janli Guest

    Hallo Krümel,
    hab gestern schon über den Tiersuchdienst `ne Suche gestartet, aber die Anzeige ist immer noch nicht frei geschaltet :( . Hatte aber keine Probs beim aufgeben, na werd ich wohl noch warten. Ansonsten Anzeigen Im Supermarkt, dann will ich noch beim Tierartzt was hin hängen, aber viel Hoffnung mach ich mir nicht. Wir wohnen auf `nem Dorf und da
    ist die Gegend nicht stark mit Menschen frequentiert. Hier fast nur Wald und Wasser.
    Vielleicht hab ich ja nochmal Glück.. :~
     
  8. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Janli

    Erst möchte ich Dir sagen, dass es mir sehr leid tut, dass Deine Timmi entflogen ist :(
    Trotzdem gib bitte nach so kurzer Zeit weder die Suche noch die Hoffnung auf !
    Schon gar nicht wenn du aufm Dorf wohnst. Vielleicht lieg ich völlig falsch wenn ich denke, dass Timmis Überlebenschancen somit besser sind, als in ner Grossstadt :+keinplan
    Du schreibst dass in Deiner Umgebung viel Wald und Wasser ist. Vielleicht gibt es Wanderparkplätze, oder Clubhäuser von Bootsvereinen, an Vereinsheimen aufhängen, Bushaltestellen, etc. Die Waldbesitzer oder Gewässerpächter, wäre da was machbar, sie zu informieren?

    Was noch von Bedeutung bei der Suche sein könnte: ist Timmi ne gute Fliegerin? Okay, die meisten Nymphen sind exzellente Flieger. Aber so könntest Du Deinen Suchradius entsprechend festlegen, je nachdem :~

    Oder die anderen Nymphen auf Kassette aufnehmen, und dann ab in den Wald, und versuchen Timmi mit den Stimmen ihres Schwarmes anzulocken.

    So, mehr fällt mir im Moment auch nicht ein, ausser Daumen drücken

    Tiersuchdienst -> hm, leider bist Du nicht der Einzige deren Suchanzeige nicht frei geschaltet ist.
    Schau mal hier

    Für Timmi und für Dich werden hier sämtliche Daumen und Krällchen gedrückt, und dass Timmi gesund und unverletzt zu Dir und ihren Artgenossen zurück kommen wird :trost:
     
  9. Janli

    Janli Guest

    Danke :~
    Ja aber, keine Vereinsheime oder ä. in der näheren Umgebung (Umkreis von bis zu 10 km), Waldbesitzer sind alles irgendwelche Privatpersonen mit riesigen Wäldern, die tangiert es nicht wirklich. Scharmützelsee, keine Ahnung wer da das sagen hat, Spree sowieso niemand und so läßt sich alles negative fortführen. :heul: Aber Bushaltestellen sind noch gut :idee:
    Ansonsten noch zusätzlich Mundpropaganda, Kollegen, Freunde, Kinder usw.
    Sie ist schnell und hoch geflogen, sie ist schon gut, aber ob es für Bad Saarow/Storkow reicht.... :+keinplan , das sind 20 km und mehr. Und ein gelber hat es bestimmt nicht leicht. Vor Jahren ist uns ein grauer entflogen (da waren sie alle noch im Vogelzimmer- der hatte sich beim saubermachen ins Wohnzimmer verdünnisiert und von dort in die Badestube und da war leider wegen dem heißen Wasserdampf vom saubermachen der Voliere das Fenster offen und schwubbs wech), den hatten wir nächsten Tag schon wieder. Der saß auf dem Dach einer Kollegin... :prima: , von dort hab ich ihn mir geholt und alles palletti. Naja vielleicht klappts ja nochmal.
    Danke :0-




    PS: Vielen Dank liebe sittichmama für`s entfernen der Ringnummer.
     
  10. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Und gibt es was neues von Deiner Timmi ????
     
  11. #10 Beate Straub, 2. Oktober 2005
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Nymphenmädchen entflogen

    Hallo Janli,
    ich koome auch vom Dorf Raum Stuttgart und vor 2 Jahren entflog mir ein
    Nymphenhahn. Damals regnete es, wie aus Eimern und das eine ganze Woche
    lang. Ich habe damals überall Bilder angehängt, mit Nachbarn gesprochen und
    jeden Tag und das drei Tage lang bis es dunkel wurde gesucht, wie auch meineNachbarn. Mal sah ich ihn mit Schwalben fliegen, dann hörte ich ihn wie er vertrieben wurde von einem Rabennest und dazwischen sah man ihn auf
    Kastanienbaäumen und auf einer sehr hohen Tanne.Aufgegeben habe ich ihn nicht, denn nach zwei drei Tagen saß er auf einem Kirschbaum und die Besitzer
    vom dem Baum und dem Garten sahen mich vorher mit dem Käfig an einem
    andern Baum stehen. Sie lockten ihn mit einem Hirsekolben, da sie selbst Wellis hatten. Sie riefen mich an und ich konnte ihn zwar hungrig, aber gesund wieder
    bekommen. Noch nie war ich so froh. Den leuten gab ich 20 Euro Finderlohn.
    Du siehst auf dem Land kennt man dich und hilft Dir mehr. Sprich mit allen und erzähle davon, vielleicht sieht, oder hört jemand Dein Nymphenmädchen und weiß dann wohin sie gehört. Vielleicht gibt es auch ein Stadtanzeiger, oder eine bestimmte Zeitung, oder sonst was, wo Du es bringen kannst.
    Ich wünsche Dir viel Glück bei der Suche.
    Viele Grüsse
    beate
     
  12. Janli

    Janli Guest

    :( Wurde vor 5 Tagen angeblich im Nachbarort gesehen, war aber nicht mehr da. 0l
    Viele Grüße
     
  13. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Das ist schade , hoffentlich stimmt es auch , dann kannst Du ja noch hoffen !!!
     
  14. Janli

    Janli Guest

    Hallo Beate,
    wie oben beschrieben hatte auch ich schon mal mehr Glück. Aber es ist jetzt schon über eine Woche her und ich weiß nicht ob ein in "Gefangenschaft" lebender Piepi,
    jetzt noch soviel Futter findet und sich gegen die großen und kleinen Wildvögel durchsetzt. Ich kann es mir nicht vorstellen.:heul:
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Beate Straub, 4. Oktober 2005
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Hallo Janli,
    genau weiß ich es auch nicht wie lange so ein kleiner Nymphy es ohne Futter
    aushält.
    Vielleicht kann es aber auch sein, das er, wenn er handzahm ist zu jemand
    aus Hunger geflogen ist. Das ihn vielleicht irgend wo Menschen aufgenommen
    haben.
    Solange Du nichts genaues weißt, hoffe weiter, dass wenn Du sie vielleicht auch nicht mehr sehen kannst, die kleine Nymphendame vielleicht bei jemand anders ist und dort jemand glücklich macht.
    Ich wünsche es mir für Dich von ganzem Herzen.
    Viele Grüsse
    Beate
     
  17. Janli

    Janli Guest

    Liebe Beate,Delphie

    :jaaa:
     
Thema: Nymphensittichmädchen entflogen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich entflogen suchradius

Die Seite wird geladen...

Nymphensittichmädchen entflogen - Ähnliche Themen

  1. Junge Gelbscheitelamazone entflogen und wieder da

    Junge Gelbscheitelamazone entflogen und wieder da: Mir ist am Freitag früh eine noch nicht futterfeste Gelbscheitelamazone entflogen. Freitag und Sonnabend keine Spur. Wetter: nur Regen und Wind,...
  2. Nymphensittich entflogen (ist wieder da)

    Nymphensittich entflogen (ist wieder da): Unser Nymphensittich Nymphi ist gestern in 97737 Gemünden entflogen. Er ist grau mit einem Streifen weiß an den Flügeln und hat einen gelblichen...
  3. Gelbe Wellensittichdame in Hattingen entflogen.

    Gelbe Wellensittichdame in Hattingen entflogen.: Gelbe agile Welkensittichdame heute in Hattingen entfllogen.
  4. Entflogener Greifvogel in Duisburg?

    Entflogener Greifvogel in Duisburg?: Hallo, gerade eben saß ich am Fenster und habe den Fledermäusen im Hinterhof noch kurz zusehen wollen als ich immer wieder ein Glockenspiel...
  5. Graupapagei entflogen und zurückgekehrt - Traumatisiert ?

    Graupapagei entflogen und zurückgekehrt - Traumatisiert ?: Nach 5 tägigem Bangen konnten wir gestern einen unserer beiden Grauen wieder glücklich zu uns nachhause bringen. Die Henne ist 7 Jahre alt und...