Nymphensittig legt ständig Eier

Diskutiere Nymphensittig legt ständig Eier im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich bin neu hier und habe ein ziemlich großes Problem. Meine Eltern haben einen Nymphensittig (7Jahre alt), der wurde uns als ein...

  1. #1 Coyote1382, 10.11.2007
    Coyote1382

    Coyote1382 Guest

    Hallo,
    ich bin neu hier und habe ein ziemlich großes Problem.
    Meine Eltern haben einen Nymphensittig (7Jahre alt), der wurde uns als ein Männchen verkauft. Nun legt er aber seit ca. 2 Jahren ständig mal wieder Eier. Also denken wir mal das es ein Weibchen ist! :~
    Wie schon geschrieben seit zwei Jahren legt sie jetzt ständig Eier, 100 Stück hat sie bestimmt schon. Sie sitz immer in einer Ecke im Käfig und bekommt da die Eier. Ich muß dazu sagen, das der Käfig auf einer Fensterbank steht und dadrunter ist eine Heizung. Ist das vielleicht auch nicht so gut?
    Seit ca. 6 Monaten läßt mein Vater immer ein Ei drin leigen, wenn sie das Eierlegen anfängt. Sie schabt dann in der Zeit auch immer an dem Kalkstein. Uns wurde jetzt gesagt das wir den Stein ab und zu mal raus lassen sollen. Da sie vielleicht zuviel Kalb frißt.
    Was kann man da machen? Wir haben Angst das Sie Legenot bekommt.

    Gruß Jenny
     
  2. #2 Crush girl, 10.11.2007
    Crush girl

    Crush girl Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm/Donau
    Hallo Jenny!

    Daß der Nymphie ständig Eier legt, ist nicht gesund für die Kleine. :nene:

    Es gibt zwar die Möglichkeit, Hormonspritzen beim Tierarzt geben zu lassen, aber davon möchte ich dringend abraten. Wir hatten das damals bei einer Nymphendame machen lassen, wurden aber nicht über die Nebenwirkungen aufgeklärt (Nierenschaden u. dgl.).

    Den Kalkstein würde ich auf gar keinen Fall aus dem Käfig entfernen, da sie den Kalk dringend braucht. Und daß vermehrte Kalkaufnahme zum vermehrten Eierlegen führt, ist unsinnig.

    Es kann sein, daß die Wärme der Heizung das Brutverhalten anregt, aber die Heizung ist doch nicht das ganze Jahr an?
    Bekommt sie sehr energiereiches Futter? Es kann auch am Futter liegen.

    Ist die Nymphendame in Einzelhaltung? Dann würde ich der Süßen einen Partner dazugesellen, vielleicht braucht sie einfach nur die Abwechslung durch einen gegengeschlechtlichen Partner.
    ==> dann wäre aber wichtig, gelegte Eier durch Kunststoffeier auszutauschen, damit kein Nachwuchs kommt (bei der Brut von Nymphensittichen ist nämlich eine Zuchtgenehmigung erforderlich).

    Claudi
    mit Mickey & Coco und Lily & Pico :0-
     
  3. #3 Coyote1382, 11.11.2007
    Coyote1382

    Coyote1382 Guest

    Hallo,

    ist es egal was für ein Geschlecht der neue Partner hat? Sonst würde ich sagen das wir ein zweites Weibchen holen, dann haben wir nicht das Problem mit dem Nachwuchs.
    Sie bekommt schon seit Jahren Trill Futter und andere Leckereien.

    Gruß Jenny
     
  4. #4 Nymphis, 11.11.2007
    Nymphis

    Nymphis Guest

    Hallo Jenny!

    Herzlich willkommen im Forum!

    Also ich würde euch raten, einen Hahn dazu zu holen. Ein Pärchen ist immer besser als zwei Hennen oder zwei Hähne. Und wenn die Eier ausgetauscht werden habt ihr auch kein Problem. Oder ihr stecht ein Loch in die Eier.
    Den Kalk bitte wirklich unbedingt drin lassen! Das würde bei der Legewut nur noch mehr schwächen!

    Allerdings denke ich, dass sie so viele Eier legt, weil sie einsam ist. Ich habe mal eine Henne aus 10 Jahren Einzelhaltung übernommen, die ständig Eier gelegt hat. Bei mir bekam sie einen Partner und hat bis heute kein einziges Ei gelegt.

    Ich kann wirklich nur dringend raten: holt der Süßen einen Hahn als Partner! Es werden ja auch immer mal wieder Nysis abgegeben, vielleicht findet sich was ungefähr im Alter eurer Henne.

    Und wir wollen natürlich Fotos sehen :zwinker:!!!
     
  5. #5 dunnawetta, 20.11.2007
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Dumme Frage: welche Leckereien kriegt sie denn noch? Und wieviel Licht hat sie am Tag? Wäre es nicht möglich, daß sie einen Nymphenmann kriegt? Eine 2. Henne wäre nicht so gut, weil die Mädels eher nebeneinander her leben, als miteinander. Eure Nymphin würde sich sicher sehr freuen, wenn sie jemand hätte, mit dem sie auf ihre Weise "sprechen" kann. Und wie groß ist denn der Käfig? Hat sie Spielsachen, Äste zum Nagen oder Sachen mit denen sie sich sonst beschäftigen kann?
    LG
    Anne
     
Thema: Nymphensittig legt ständig Eier
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich legt ständig eier

    ,
  2. nymphensittich legt ständig

    ,
  3. was tun wenn nymphensittich zu viele Eier legt

    ,
  4. nymphensittich legt eier,
  5. nymphensittich legt dauernd eier,
  6. warum legt mein nympfensitisch dauernt eier,
  7. was mache ich wenn mein nymphensittich immer eier legt,
  8. wieviel eier legt ein nymphensittich,
  9. meine nymphensittiche legen ständig eier,
  10. wieviel eier legt rin nymphensittig ,
  11. meon nymphensittich legt immer eier,
  12. vogel legt ständig eier,
  13. Nymphensittich legt immer eier,
  14. mein nymphensittich legt laufend eier,
  15. nymphensittich eier dauernd,
  16. mein nympgensittich legt immer Eier
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden