Nymphi beknabbert bzw frisst Kothäufchen

Diskutiere Nymphi beknabbert bzw frisst Kothäufchen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Meine Nymphendame Candy (ca. 2 Jahre alt) hat jetzt schon eine ganze Weile eine seltsame Angewohnheit - sie sitzt oft in der Voliere an Plätzen wo...

  1. Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Meine Nymphendame Candy (ca. 2 Jahre alt) hat jetzt schon eine ganze Weile eine seltsame Angewohnheit - sie sitzt oft in der Voliere an Plätzen wo an den Sitzstangen der Kot klebt welchen sie und die restlichen 8 von oben fallen lassen haben. Auch beim Freiflug wenn sie den kompletten Wohnzimmerschrank besiedeln und einer ein Häufchen gemacht hat ist sie sehr oft damit beschäftigt darin mit dem Schnabel herumzuwühlen. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich hab das Gefühl daß sie auch davon frisst...

    Was kann dieses Verhalten zu sagen haben? Fehlen ihr irgendwelche Mineralstoffe? Sie haben in der Voliere folgendes zur Auswahl:


    • Vogelkohle
      Vogelgrit
      Sephiaschalen
      Grossittich-Futtermischungen
      Früchtemix
      Wildsamenmischung
      Eifutter
      1 - 2x wöchentl. Keimfutter
      Gelegentlich Gurke und Salat
      Immer rote und gelbe Hirse
      Gelegentlich Silber- und Sorghumhirse
      1x wöchentlich Vitacombex ins Trinkwasser
      Einstreu 1/3 Buchenholzgranulat 2/3 Vogelsand
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NicoleJ, 17. Dezember 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Dezember 2002
    NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Floh

    So etwas kann verschiedene Ursachen haben. Mangelerscheinung, nachahmen von anderen Vögeln, Langeweile. Später könnte es auch zur Gewohnheit werden.

    Zitat:

    Vogelkohle
    Vogelgrit
    Sephiaschalen
    Grossittich-Futtermischungen
    Früchtemix
    Wildsamenmischung
    Eifutter
    1 - 2x wöchentl. Keimfutter
    Gelegentlich Gurke und Salat
    Immer rote und gelbe Hirse
    Gelegentlich Silber- und Sorghumhirse
    1x wöchentlich Vitacombex ins Trinkwasser
    Einstreu 1/3 Buchenholzgranulat 2/3 Vogelsand


    Hast du beobachten können was sie tatsächlich aufnimmt ? Gibt es in der Gruppe Probleme mit anderen Nymphen? Wie groß ist denn die Voliere für 9 Nymphen?

    Man sollte es im Auge behalten und u.U. vom Tierarzt abklären lassen wenn man selbst nicht die Ursache hier für finden kann. Ich verschiebe es zu den Nymphen, dort können dir sicherlich die Nymphenhalter weiter helfen.

    liebe Grüße

    Nicole
     
  4. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Floh,
    könnte eine Mangelerscheinung sein, oft hilft ein bisschen Vitamin K1 ins Wasser.
     
  5. Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Was bewirkt K1 bzw wo bekommt man sowas her? Welche Gefahren bringt das K1 mit?
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Vit K hilft zur Blutgerinnung.
    Es muß mit der Nahrung zugeführt werden.

    Mir wurde es als Mittel gegen das rupfen empfohlen.


    Bekommen tust Du es hier .
     
  7. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Masterfloh

    Näheres über Vitamin K1 kannst du auch hier nachlesen:

    http://www.vitamin-k1.org/

    Dort auf "ein vergessenes Vitamin" klicken.

    liebe Grüße

    Nicole
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Danke für die Hilfe. Ich werd aber trotzdem auch noch weiterhin dran bleiben um zu sehen ob es nicht evtl. einen anderen Grund hat.

    Danke
     
  10. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Vitamin K muß nicht zwingenderweise künstlich zugeführt werden, natürliches Vorkommen ist besonders hoch in grünen Gemüsen wie Spinat und Broccoli . Broccoli fressen meine Piepser auch supergerne...probier es mal.
     
Thema:

Nymphi beknabbert bzw frisst Kothäufchen

Die Seite wird geladen...

Nymphi beknabbert bzw frisst Kothäufchen - Ähnliche Themen

  1. Kakadu frisst nicht selber

    Kakadu frisst nicht selber: Hallo an Alle, eine Freundin von mir hat leider Krebs und konnte daher ihren 17 Jahre alten männlichen Kakadu nicht behalten. Sie fragte mich...
  2. Wer frisst meine Gartenschlapfen?

    Wer frisst meine Gartenschlapfen?: Servus Community, Ich lasse meine Gartensschlapfen (Pantoffeln) immer vor meinem Fenster stehen. Heute früh lag er ca 20 Meter weiter entfernt und...
  3. Verwaister nymphie sucht neues Zuhause (Münster/Westf)

    Verwaister nymphie sucht neues Zuhause (Münster/Westf): leider ist mein 25 Jahre alter Grisu am Mittwoch in meiner Hand gestorben... Jetzt ist Cinderello, 3 Jahre alt, ganz traurig und allein und ruft...
  4. Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?

    Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?: Guten Tag, ich weiß nicht was ich machen soll. Ich habe gestern eine Baby Taube mit einer Kopfverletzung gefunden, die leider nicht von alleine...
  5. Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies

    Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies: Ich grüße euch! Da unsere geliebte Nymphie Dame Pech leider verstorben ist, möchten wir nun auf keinen Fall, dass ihr Partner Schwefel das...