Nymphi Geschlecht?

Diskutiere Nymphi Geschlecht? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich weiß, die Frage kommt hier bestimmt häufig vor und vielleicht gäbe es andere Orte wo man damit besser ankommen würde. Aber mir gefällt das...

  1. #1 Pucho1977HH, 8. September 2006
    Pucho1977HH

    Pucho1977HH Guest

    Ich weiß, die Frage kommt hier bestimmt häufig vor und vielleicht gäbe es andere Orte wo man damit besser ankommen würde. Aber mir gefällt das Forum hier und deshalb frage ich einfach mal hier.

    Und zwar könnt ihr mir sagen, ob es sich bei meinen Nymphi um einen Hahn oder eine Henne handelt?

    Welche erfahrungen habt ihr zwecks Zweier Haltung? Lieber Hahn & Henne oder 2 Hähne bzw. 2 Hennen?

    Liebe grüße & vielen dank im vorraus :-)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Wie alt ist der Vogel ????

    Ich tippe auf Henne !

    Hahn und Henne ist und bleibt für mich die beste Konstellation, oder Schwarm...
     
  4. #3 Pucho1977HH, 8. September 2006
    Pucho1977HH

    Pucho1977HH Guest

    und hier noch zwei Fotos

    und hier nochmal aus der Seitenansicht
     

    Anhänge:

  5. #4 Pucho1977HH, 8. September 2006
    Pucho1977HH

    Pucho1977HH Guest

    Henne?

    Hallo Steffi,

    ich hatte auch den verdacht auf Henne, danke für die Bestätigung. Mal sehen ob noch jemand anderer Meinung ist.

    Ich habe "Meggi" jetzt 3 Wochen und sie wurden mir nestjung verkauft. Ob das wirklich so stimmt... ? War mir aber letztendlich egal, wie sagt man noch "da war einfach das Gewisse etwas :-) Sie wirkt auf mich nur schon "sooo" groß!? Ihre Zutrautlichkeit hingegen könnte allerdings bestätigen das sie noch jung ist. Auf jeden Fall ist "Meggi" voller Neugier und Vertrauen und ohne bisherige schlechte Erfahrungen (auch vom Abgeber), das merkt man "Meggi" an! Gruß (ebenfalls) Steffi
     
  6. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Also ich finde sie hat ein typisches Hennengesicht echt ne Süsse !

    Nestjung find ich sieht sie nicht aus ....

    Warte nicht so lange mit nem Partner :zwinker:
     
  7. #6 Pucho1977HH, 8. September 2006
    Pucho1977HH

    Pucho1977HH Guest

    Henne

    Hallo,

    danke, bin auch total von ihr entzückt :-) *schwärm* :-)

    Nein ich warte nicht mehr lange. Wird (hoffe ich) nächste Woche geholt :-)
    Wollte hier nochmal letzte Infos holen, wegen Zweitgeschlecht. Tendiere dann aber auch zum Hahn.

    Liebe grüße, Steffi
     
  8. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Wenn es dann nachher zwei Hähne seien sollten, hast Du dann noch Platz und Lust auf zwei Hennen ???
     
  9. #8 Bienchen1972, 8. September 2006
    Bienchen1972

    Bienchen1972 Nymphieverrückte

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Borken/NRW/Münsterland
    Hallo zusammen,

    das ist ein wildfarbener Schecke, da kann man am Ausehne nicht erkennen, ob Hahn oder Henne! ;)
    Da kommt es aufs Verhalten an.

    Hahn: singt melodisch, klopft ans Gitter und/oder auf Holz, spreizt die Flügel gerne zu einem Herzchen (beim balzen

    Henne: stiller, und wenn Töne kommen, eher eintönig (klar, es gibt Ausnahemn ;) )

    LG
    Bine
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Pucho1977HH

    Pucho1977HH Guest

    Henne? Und noch eine Frage... (Äste)

    Hallo,

    danke für die lieben Infos. Also vom Verhalten ist sie zwar schon ab und an recht laut :-) aber sie gibt doch eher kurze Geräusche. Balzen bzw. Flügel abheben tut sie gar nicht. Ich denke auch dass es eine Henne ist. Danke auf jeden fall.

    Nein tut mir leid, habe leider kein Interesse an 2 weiteren Nymphis. Will mich auf 2 beschränken. Willst du 2 abgeben??? (Wieso wenn ich fragen darf?)

    Und hier meine neue Frage :-)

    Ich habe heute mal den Stadtpark unsicher gemacht (war gar nicht so leicht gute Äste zu finden). Bin dann aber fündig geworden. Da aber ich aber leider null Ahnung von Bäumen/Ästen habe, wollte ich die hier mal zeigen. Vielleicht kennt sich ja jemand so gut damit aus, dass er mir sagen kann ob ich diese ohne Bedenken verwenden kann? Oder ob die event. giftig sind? Danke im vorraus :-)
     

    Anhänge:

  12. DeSuse

    DeSuse Guest


    Mein Coco ist wies aussieht ne Henne auch vom Verhalten her aber Porky ist eindeutig ein Hahn vom Verhalten nehr...eindeutig!!
    Kann man das nicht genauer sagen oder ist das so ungenau??? ich meine, sie müssen doch untershciedliche gecshlechtsteile habe, oder?
     
Thema: Nymphi Geschlecht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphi

Die Seite wird geladen...

Nymphi Geschlecht? - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichküken, welches Geschlecht?

    Wellensittichküken, welches Geschlecht?: guten tag ich habe mal eine frage wann können wir erkennen bei unser wellensitichte babay das geschlecht es ist jetzt 12 tage alt oder mit vielen...
  2. Welche Geschlechter

    Welche Geschlechter: [ATTACH] Hallo, ich habe gestern meine ersten ZF bekommen, mir wurde gesagt das es 3 Hähne sind und 5 Hennen... Was meint ihr was es für...
  3. Zebrafinken geschlecht erkennen

    Zebrafinken geschlecht erkennen: :gott:Hallo! Mir wurde heute ein angebliches zebrafinkenmännchen verkauft... anscheinend ändert er noch seine farbe weil er hellbraune flecken...
  4. Verwaister nymphie sucht neues Zuhause (Münster/Westf)

    Verwaister nymphie sucht neues Zuhause (Münster/Westf): leider ist mein 25 Jahre alter Grisu am Mittwoch in meiner Hand gestorben... Jetzt ist Cinderello, 3 Jahre alt, ganz traurig und allein und ruft...
  5. Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies

    Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies: Ich grüße euch! Da unsere geliebte Nymphie Dame Pech leider verstorben ist, möchten wir nun auf keinen Fall, dass ihr Partner Schwefel das...