Nymphieeinfangaktion - Erfolgreich eingefangen

Diskutiere Nymphieeinfangaktion - Erfolgreich eingefangen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo :0- Von Iso & Ingo gibts nichts neues. Die Beiden wurden in der Klinik auch zwangsernährt darum behalten wird das als letzte Option...

  1. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-

    Von Iso & Ingo gibts nichts neues.

    Die Beiden wurden in der Klinik auch zwangsernährt darum behalten wird das als letzte Option im Auge. Falls sie in den nächsten Tagen nicht zunehmen oder gar weiter abnehmen würden.

    Warum sie nicht futtern ist alles Spekulation. Einseitige Ernährung gewöhnt, Schwäche, Reizung im Kropf und/oder Hals, ???

    HA-Futter einfach anbieten denke ich wird nichts bringen. Ich mußte Mucki und Junior auch schon zwangsernähren.
    [/QUOTE]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    Finde das Angebot klasse!!!:zustimm:

    Wird ja nicht mehr gebraucht, aber der Gute Wille war ja da, finde das toll, macht ja auch nicht jeder....:zustimm:
     
  4. Liora

    Liora Guest

    [/QUOTE]

    Meien stehn voll auf das Aufzuchtsfutter vom Quiko, das würden die nur fressen wenn es nach den Geiern ginge....
     
  5. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Naja, ich gehe eher von Schwäche als Ursache für den mangelnden Appetit aus.
    Du hast vor einiger Zeit geschrieben, dass sie Wellifutter annehmen. Hat sich das, bis auf die Kolbenhirse, erledigt, oder?

    Hat sich eigentlich was ergeben, ob eine bakterielle Infektion vorliegt?

    Ich weiß viele Fragen, aber ich bin neugierig. Immerhin haben die beiden Hübschen so viel durchgemacht.
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Stefan :0-


    Ich selber und auch meine Bekannte konnte dies leider nicht beobachten. Die Betreuer/innen der Vogelklinik sagten am Telefon das sie etwas ans Wellifutter gehen.


    Heute sollten die Befunde kommen, ....... ich warte sehnsüchtig darauf und auch von der Virologie.
     
  7. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW

    Hallo Heidi !!! Hast Du die ersehnten Befunde bekommen ???
     
  8. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Viel neues gibt es nicht zu berichten. Wegen der Feiertage kommt es zu Verzögerungen mit den Befunden und auch Ansprechpartnern in der Vogelklinik. Nächste Woche hoffe ich dann die Abschließenden Befunde zu bekommen.

    Ansonsten wrden Iso und Ingo lebhafter und so richtig mit Appetit futtern sie immer noch nicht. Es wird immer nur KoHi angenommen. Kein Welli und kein Großsittichfutter. Weder in Schälchen am Boden noch an den Seiten des Käfigs. Was allerdings zerlegt wird sind Löwenzahnblätter :leckar: .

    Ingo hat seit Freitag 6g zugenommen, er hat auch etwas mehr auf den Rippen. Die kleine, sehr abgemagerte Maus hingegen nur 3g
     
  9. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Ich habe heute eine Ärztin erreicht die sofort wusste "Ach die Beiden Fundnymphen".

    Aaaalso Befunde sind alle negativ. Leider steht noch das Amtliche Ergebnis vom Influenza Test aus.

    Beide haben mittlerweile etwas zugenommen, sind aber immer noch sehr, sehr mager.
    Futtern tun sie immer noch sehr wenig und nur KoHi. Meine neue Idee warum sie mein Wellifutter nicht mögen ist, dass sie die Premiummischung mit den vielen verschiedenen Saaten nicht kennen und deswegen nicht futtern :? :? :?



    Es gibt allerdings eine suuuuper Neuigkeit :freude: :freude: :freude:
    Iso & Ingo gehe morgen Abend zu den neuen Haltern, wo es noch 4 weitere Häubchen gibt :prima:
     
  10. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hihi, das weiß ich zwar schon aber ich finde es suuuuuuuuuuuper, sie werden sich bestimmt wohler fühlen unter anderen Nymphies, vielleicht kommen sie ja dann auch ans fressen ! *daumendrück*
     
  11. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Hey...

    das liest sich echt toll. Hoffe wir hören weiter von den Beiden und wie sie sich in ihrem neuen Heim entwickeln.

    Eine Theorie des nicht fressens wäre doch vielleicht auch, das es in der Natur nicht so viel gab was die Beiden gefunden haben. Wer weiss wie lange sie schon durch die Gegend gedüst sind. Oder was sie vorher bekommen haben. Vielleicht kennen sie nur KoHi.
     
  12. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    gut, dass alle Befunde negativ sind. Ich denke, da kommt nichts Schlimmes mehr.

    Die beiden werden sich, wenn sie im Schwarm sind, vielleicht eher an das Futter ran trauen als jetzt.

    Wenn sie zunehmen, dann ist das doch ein toller Fortschritt.
     
  13. #72 Sittichmama, 26. April 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Da kann ich nur sagen: Ende gut, alles gut.

    Ich weiß wo die Beiden hinziehen. Zu Pepples und Bambam, oder?
     
  14. herbi1

    herbi1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Regensburg

    Toll da werden sich die Beiden sicher sehr sehr wohl fühlen :D

    Bitte dann neue Fotos sind immer schön anzuschauen *g*
     
  15. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Heute war wieder Wiegetag anesagt. So langsam mit wenigen Gramm Schritten geht es aufwärts.

    Ingo hat auch etwas Großsittichfutter gemampft :freude:
    Iso liebt süße-mehlige Äpfel


    Genau, Kandidatin erhält 100 Punkte :) :beifall:



    Das hoffen wir auch. Darum gehen sie auch so schnell zu den neuen Adoptiveltern.
     
  16. Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    Hallo Heidi,

    leider habe ich es erst heute geschafft, mir den ganzen Thread durchzulesen... erstmal finde ich es super, dass Du Dich der beiden Nymphchen so engagiert angenommen hast und auch, dass ihr es tatsächlich geschafft habt, sie einzufangen :zustimm:

    Die beiden sind soooo süss, kaum zu glauben, dass sie jemand freigelassen hat, wie grausam doch manche Menschen sein können :traurig:

    Das mit der KoHi und dem Wellifutter kenne ich von meinem Charles (welcher ja auch ausgesetzt wurde). Er pickt sich bis heute nur die Hirsekörner aus dem Napf und für KoHi würde er warscheinlich sogar morden :D Sonnenblumenkerne sind "iiiiihhhhhhhhhhhhh" und ausserdem sehen die ja soooo gefährlich aus :zwinker: Selbst dass ihm die anderen Nymphen die SB vormampfen interessiert ihn nicht, bevor er SB oder was anderes isst, hungert er lieber :+schimpf

    Ich wünsche den beiden Süssen eine schönere Zukunft als es ihre Vergangenheit vermutlich war :+party:
     
  17. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    In den nächsten Minuten werden Iso & Ingo abgeholt :heul: :cheesy:

    Zum Abschied noch ein paar Bilders mit ein paar neugierigen "Platzhirschen".
     

    Anhänge:

  18. #77 Sittichmama, 28. April 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Ich wünsche den beiden Süßen alles erdenklich gute in ihrem neuen Zuhause.
     
  19. #78 Tina Einbrodt, 28. April 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    ja, da möchte ich mich Claudia natürlich anschließen. Werden wir von den beiden denn wohl noch mal was hören???
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Heidi, *staun* die sehen aber schon wieder richtig gut erholt aus die Beiden ! Ich drücke ganz feste die Daumen, dass sie sich im neuen Zuhause gut einleben !
     
  22. herbi1

    herbi1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Regensburg
    ich möchte mich diesen guten Wünschen auch anschließen :zwinker:
     
Thema:

Nymphieeinfangaktion - Erfolgreich eingefangen