Nymphies und Urlaub

Diskutiere Nymphies und Urlaub im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi, wir haben zwei Nymphensittiche namens Pedro und Chico, beide etwas älter als 1 Jahr. Nun steht zum erstem Mal der Sommerurlaub an. Bei uns zu...

  1. #1 Drikkes, 22.04.2001
    Drikkes

    Drikkes Guest

    Hi, wir haben zwei Nymphensittiche namens Pedro und Chico, beide etwas älter als 1 Jahr. Nun steht zum erstem Mal der Sommerurlaub an. Bei uns zu Hause kann niemand auf die beiden aufpassen. Deshalb werden wir sie zu dem Züchter geben, bei dem wir sie auch gekauft haben. Wir können sicher sein, dass die beiden dort gut versorgt sind, trotzdem machen wir uns Sorgen, weil die beiden doch auf ihre menschliche Familie sehr stark fixiert sind. Auch dürfte ihnen die Freiflugmöglichkeit, die sie zu Hause den ganzen Tag über und in der ganzen Wohnung genießen, für die drei Urlaubswochen fehlen. Hat jemand von Euch Erfahrung damit und kann uns "Zuspruch" geben? Wenn ja, gabs Probleme bei der Rückkehr ins alte Zuhause? Waren die Geier bei der Rückkehr wegen der schnöden Abschiebe sauer? usw.
    Euer Drikkes
     
  2. #2 Dirk2000, 22.04.2001
    Dirk2000

    Dirk2000 Guest

    Hab mal ne frage: Da sie zu zwiet sind, könnten sie doch mehr oder weniger alleine bleiben???!!! Hast du niemand der am tag mal für ne 1/2 std vorbeischauen kann??
    grob gesagt: egal ob sie freiflug,euch oder das zuhause vermissen, sie müssen da durch!
    Es bleibt ja nicht viel übrig!
    Wie lange seid ihr weg?
     
  3. #3 Drikkes, 22.04.2001
    Drikkes

    Drikkes Guest

    Hi Dirk, danke für Deine Reaktion auf meine Anfrage. Also: Wir haben niemanden, der sich zu Hause um die Vögel kümmern könnte und der Zeitraum ist drei Wochen.
    Du bist ja richtig hartherzig: "da müssen die durch" :-))
    Wir sind nun mal nicht so hartgesotten - aber wahrscheinlich geht es uns dann schlimmer als den beide Vögeln...
    Drikkes
     
  4. #4 Dirk2000, 22.04.2001
    Dirk2000

    Dirk2000 Guest

    will dir keine angst machen....
    nur ich war vor kurzem in urlaub,war gerade einen tag weg, da starb unser allerliebster und bester vogel!!
    ich hatte vorher riesige sorgen und hatte eine riesige angst das er nicht mehr normal und zutraulich waere wenn wir zurückkommen.
    da haben auch immer alle gesagt da muss er durch und im prinzip und endeffeckt isses auch so!!
    sorry..aber ich bin nicht hart...eher das gegenteil...
    für meinen vogel wuerde ich alles tun.
    is wie ein kind für mich das sich nicht ausdrücken kann...
     
  5. Reni

    Reni Guest

    Hallo Drikkes

    schreib doch mal wo Du wohnst, vielleicht findet sich jemand, der die Pflege privat übernehmen könnte!

    @ Dirk 2000
    die Vögel können sich schon ausdrücken, Du mußt sie nur verstehen lernen! :p
     
  6. #6 Wolfram, 26.04.2001
    Wolfram

    Wolfram Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.02.2001
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hi Drikkes,
    ich kann Dich ja sooooo gut verstehen.
    Das Beste wäre wirklich (aber das geht ja wohl nicht in Deinem Fall) wenn die Piepmätze in ihrer gewohnten
    Umgebung wären und jemand täglich mal für ne halbe Stunde
    reinschauen würde. Besser morgens und abends (raus aus dem
    Käfig und rein in denselben). Und selbst da hatte ich
    im letzten Urlaub keine ruhige Minute. Dachte immer nur an meine beiden Monster. Die sind nämlich auch
    so personenfixiert. (Oder bilde ich mir das
    nur ein?)Ich glaube, dass ich mir viel zu viele
    Gedanken mache - vielleicht ist es den Vögeln
    ja tatsächlich wurscht? :-((
    Aber nun hast Du ja eine einigermassen gute
    Alternative mit dem Züchter. Mach es, die
    Vögel werden schon nicht sauer sein. Und wenn,
    dann renkt sich das mit der Zeit wieder ein.
    Schönen Urlaub wünsch ich Dir! Und denk im Urlaub bloss
    nicht soviel an Deine Geier (mal ganz einfach so
    dahingesagt :-) )
    Liebe Grüsse Wolfram
     
  7. #7 Drikkes, 30.04.2001
    Drikkes

    Drikkes Guest

    Hi, Wolfram,
    danke für Deine Antwort und den Zuspruch - haben meiner Frau gut getan, die macht sich schließlich die meisten Sorgen ;-))
    Drikkes
     
Thema:

Nymphies und Urlaub

Die Seite wird geladen...

Nymphies und Urlaub - Ähnliche Themen

  1. Nymphies und Graupapageien??

    Nymphies und Graupapageien??: Hallo erstmal:) Hab mich jetzt nach vielen Besuchen auf der Seite endlich angemeldet. So, jetzt zu meiner Frage. Ich halte jetzt schon seit 5...
  2. Kinder und Nymphies, geht das gut??

    Kinder und Nymphies, geht das gut??: Hier wurde ja schon oft die Frage diskutiert, ob Nymphensittiche etwas für Kinder sind. Ich möchte Euch da jetzt gerne mal einige Fotos zu zeigen...
  3. Nymphies und Welli-Futter

    Nymphies und Welli-Futter: Hallo, ich habe letzte Woche bei Hungenberg Großsittichfutter bestellt. Nachdem ich es umgefüllt hatte (in eine saubere Dose, wo vorher noch...
  4. Voliere für Wellis, Nymphies und Wachteln

    Voliere für Wellis, Nymphies und Wachteln: Hallo, Ich habe vor mir diesen Sommer eine Voliere zu bauen, für Wellis (ich habe schon 2 Wellis zu Hause, die bleiben aber drinnen, hatte...
  5. Nymphies und Nasen

    Nymphies und Nasen: Meine Nymphies sind total scharf auf meine nase. Bei jeder Gelegenheit versuchen sie an meiner Nase zu knabbern und zu lecken. Kennt Ihr das?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden