Nymphies waren Obst faul...

Diskutiere Nymphies waren Obst faul... im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; In letzter Zeit viel mir auf, dass ich die mit viel Liebe geschnippelten Obst- und Gemüsewürfelchen nicht gefressen wurden, auch nicht die Stücke...

  1. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    In letzter Zeit viel mir auf, dass ich die mit viel Liebe geschnippelten Obst- und Gemüsewürfelchen nicht gefressen wurden, auch nicht die Stücke am richtigen Obstspieß....Tja, was macht man da? Man überlegt sich was neues und siehe da - es wird mit größter Begeisterung gemümmelt....:D

    Fragt mich nicht, welche beiden das hinter dem Spieß sind:?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Das hier ist jedenfalls Josy. Sie ist vom gesunden Zeug nicht wegzukriegen!;)
     

    Anhänge:

  4. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hier meine beiden "scheuen" Furby und Josy, die sich noch nicht mal von der Kamera gestört fühlten.
     

    Anhänge:

  5. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Und zuletzt noch Pebblechen. Sie ist so ordentlich, dass sie das Stückchen aufpickt, was sie eben verloren hat *süß find*

    Baby flattert mir immer sofort ans Gitter - er könnte ja eine Schmuseeinheit verpassen:D Aber auch er hat tüchtig zugelangt!

    Gestern gab es frischen Löwenzahn. Davon kann ich euch keine Bilder zeigen, so schnell wars weg!8o :D :D :D Das haben auch die Agas zerpflückt - im Gegensatz zu meiner liebevoll gestylten Obst und Gemüse-Kette0l Werde ich gleich wohl unberührt in den Müll schmeißen können *grrrmmmpppffff*
     

    Anhänge:

  6. #5 Ich & die Vögel, 13. April 2003
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    supi

    Das ist eine super Idee.
    Habe mir auch mal überlegt, so etwas aufzuhängen, weil meine 2 von Obst nichts halten.
    Was hast du denn für Schnur benutzt?
    Ich befürchte nämlich, das meine beiden die Schnur eher duchknabbern werden (sie knabbern alles an bzw.durch).


    :0-
     
  7. Antje

    Antje Guest

    Hmm, das sieht ja lecker aus.

    Aber sag mal Natti, wieviele Nymphen hast Du? 20? ;)
     
  8. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo, weiß nicht genau, was für ein Draht es ist - es ist Basterdraht. Ich weiß nur, dass ich es nur einmal verwende, dann kommt es weg - fürs nächste nehmen ich neues Draht.

    hallo Antje,

    20 Nymphen?!?!?!?!? Um Gottes Willen!!!:D
    Aber mal ehrlich: Bei den beiden Spießen handelte es sich um einen Apfel, eine Tomate und ca 10cm langes Stück Gurke.
    Abgesehen davon, dass gerd und ich keinen Apfel essen (weil allergisch), was soll ich mit einem halben Apfel? Mit der Tomate ging es mir ähnlich....
    Das von den Agas konnte ich, wie ich schon ahnte, unberührt in den Müll schmeißen.....0l 0l 0l 0l 0l
    Aber bei den Nymphies war kaum noch was dran!8o Gurke war nix mehr, Apfel war auch fast weg und Tomate war noch ein kleines Stückchen übrig. Außerdem kamen so alle Nymphies gleichzeitig dran und brauchten sich nicht streiten;) Auch Furby nicht *ggg*
    Trotzdem stürmten sie am späten Nachmittag auf ihr Körnerfutter als hätten sie seit drei Tagen nix zu fressen bekommen:?
     
  9. #8 Federmaus, 14. April 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Natti :0-


    Tolle Idee :) :p . Mal testen obs bei uns auch ankommt.

    Außer Gurke und Mais kommt bei meiner Bande auch nichts an.
    Apfel wird einmal angeknappert das wars.

    Aber ich hebe meinen angeschnittenen Apfel schon in Tupper im Kühlschrank auf. (Mag auch nicht immer einen 3/4 tel Apfel essen)
     
  10. Antje

    Antje Guest

    Hallo Natti,

    ich mach das so wie Heidi und leg den REst in den Kühlschrank (Gemüsefach). So kann man den Apfel auf 3 Tagesrationen verteilen.

    Tomate mögen meine eh nicht, bei den Gurken holen sie nur die "Füllung" raus.

    Probiert mal das Kraut von den Möhren. Da sind meine Nymphen ganz wild drauf. WEnn man es von den Möhren abdreht, hält es sich sogar noch 2-3 Tage im Wasserglas. Gesund soll es auch sein.

    Aber ich fand Deine Spieße wirklich toll, es kam mir nur etwa viel vor für 4 Nymphen. ;)
     
  11. geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
    Spieße!

    Hallo,

    Draht haben wir bei unseren (leider nur noch 5) Wellis auch benutzt. War uns aber zu schmierig die Angelegenheit. Beim Einkaufen sind wir dann auf Spieße für Nager gestoßen. Haben oben einen Karabinerhaken, unten eine Platte, die man entfernen kann durch eine Schraube die darunterliegt. Obst und Gemüse kleinschneiden, draufschieben, Platte drunter, Schraube drauf und reinhängen. Und es wird gefuttert. Das Grünzeug von den Möhren lieben unsere Geier. Sie bekommen es aber nur alle 2 - 3 Wochen, da wir keinen Garten haben und ich nicht weiß, was an dem gekauften dran ist. Bevor ich es von den Möhren abschneide, binde ich einen Bastfaden drumrum und mache es anschließend klatschnaß. (Unsere Geier sind nämlich kleine Schweinchen - sie baden äußerst ungerne :D ) Danach hänge ich es in die Voliere und dann gehts los. Muss mal gucken, ob ich die Fotos davon finde. Haben leider keine Digicam.

    LG
    Birgit
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
  14. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo Birgit,

    wie ich im ersten Posting schrieb war auch der Spieß für sie uninteressant - kannten sie ja;) Darum musste mal was anderes her...:D
     
Thema: Nymphies waren Obst faul...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Obst für nymphies

Die Seite wird geladen...

Nymphies waren Obst faul... - Ähnliche Themen

  1. Verwaister nymphie sucht neues Zuhause (Münster/Westf)

    Verwaister nymphie sucht neues Zuhause (Münster/Westf): leider ist mein 25 Jahre alter Grisu am Mittwoch in meiner Hand gestorben... Jetzt ist Cinderello, 3 Jahre alt, ganz traurig und allein und ruft...
  2. Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies

    Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies: Ich grüße euch! Da unsere geliebte Nymphie Dame Pech leider verstorben ist, möchten wir nun auf keinen Fall, dass ihr Partner Schwefel das...
  3. Urlaubsbetreuung 2 Nymphies München

    Urlaubsbetreuung 2 Nymphies München: Hallo, wir suchen für 2 Nymphies Urlaubsbetreuung ab Anfang Sept. 2017 für knapp 2 Wochen. Das Vogelhotel gibt es ja nicht mehr. Wir würden auch...
  4. 61194 Niddatal (Mittelhessen), dringend Zuhause gesucht f 8 Nymphies, 2 Welli, 1 Maxi, 1 Amapaar

    61194 Niddatal (Mittelhessen), dringend Zuhause gesucht f 8 Nymphies, 2 Welli, 1 Maxi, 1 Amapaar: Liebe Vogelfreunde, liebes ModTeam Gabi und Manu, alle kamen aus Notabgaben zu mir, blühten in der Gruppe im Vogelzimmer auf, nun sind die...
  5. Gesund mag ich nicht....

    Gesund mag ich nicht....: Moin ihr Lieben, ich bin neu hier und habe einen wunderschönen, zahmen Rosellasittich namens Kessi. Mittlerweile wohnt sie jetzt seit 13 Jahren...