Nymphis - Haubeneigenschaften / Geschlechter

Diskutiere Nymphis - Haubeneigenschaften / Geschlechter im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo an alle hier im Forum ! Ich bin jetzt auch Besitzer von zwei Haubenschlümpfen, wobei das Geschlecht noch nicht feststeht, was aber in den...

  1. Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle hier im Forum !

    Ich bin jetzt auch Besitzer von zwei Haubenschlümpfen, wobei das Geschlecht noch nicht feststeht, was aber in den nächsten Tagen per DNA überprüft wird.

    Bei den Wellis ist es ja so, dass ich auch gleichgeschlechtliche Tiere vertragen. Ist dies bei den Nymphis auch der Fall oder muß ich mir da schon mal Gedanken darüber machen, wenn sie gleichgeschlechtlich sind? Es sind übrigens zwei Geschwister.

    Andere Frage - Bedeutung der Haube. Was bedeutet es, wenn die Haube aufgestellt ist? Sind sie dann erregt und wachsam oder was hat das zu bedeuten?

    Ich würde mich sehr über ein paar Antworten von Euch freuen.

    Liebe Grüße
    Kathrin !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Kathrin,

    zeig die beiden doch mal, viell. kannst du dir die DNA Kosten ja sparen!? Welchen fabrschlag haben die beiden denn???

    Bedeutung der Haubenhaltung: auf Heidi´s HP ;)
     
  4. Wolfram

    Wolfram Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Kathrin,

    Hallo Kathrin,

    erst mal herzlichen Glückwunsch zu deinen Nymphensittichen.

    Der ideale Fall wäre natürlich ein gegengeschlechtliches Paar. Allerdings ist nicht gesagt, dass sich die Vögel deshalb unbedingt gut verstehen müssen. Da es sich bei deinen Geiern um Geschwister handelt, gehe ich einfach mal davon aus, dass sie sich gut vertragen werden. Egal, welches Geschlecht sie haben.

    Bei mir tummeln sich auch zwei Nymphensittichmänner in der Wohnung, die sich prächtig verstehen. Da Nymphensittiche sehr verträgliche Vögel sind, ist dies nichts Außergewöhnliches. Wichtig ist, dass sie genug Ausweichmöglichkeiten geboten bekommen, d.h. nicht auf engstem Raum leben müssen.

    So, wie du die Haubenstellung beschreibst, würde ich dies als Interesse an der Umgebung deuten. Als Bereitschaft zum Spielen.

    Ist die Haube aufrecht und leicht nach vorne gerichtet, dann wird der Vogel eher wachsam und auf dem Sprung bzw. bereit für einen Flug vor evtl. Gefahren sein.

    Ich wünsche dir und deinen Nymphensittichen ein gutes Zusammenleben. Viel Spaß!

    Liebe Grüße
    Wolfram
     
  5. Wolfram

    Wolfram Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Famfieger,

    der Tipp von Heidi´s HP ist natürlich genial. Habe die Seite gleich mal zu meinen Favoriten hinzugefügt. Man weiß ja nie....

    Liebe Grüße
    Wolfram
     
  6. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Wolfram,

    da wird Heidi sich sicher freuen!! Immer fleißig drauf klicken!! :+klugsche :zwinker: :D
     
  7. Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo FamFieger ! Hallo Wolfram !

    Danke Euch beiden für Eure Antworten und dem Link mit dem Hauben ! Jetzt weiß ich bescheid !

    Wegen den Bildern - ich bin leider nicht so internetbewandt. Der eine ist aber zimtfarben und der andere eigentlich naturfarben, wobei der Bauch heller ist, als der Rücken / die Flügel und irgendwie am Kopf gescheckt und er hat einen kleinen hellgelben Fleck am Bauch.

    Da ich beide auf PBFD und Polyoma testen lassen muss und der Geschlechtsbestimmungstest noch im Preis inbegriffen ist, kann ich es so machen !

    Liebe FamFieger - Ich habe Dir im PBFD-Forum ebenfalls eine Nachricht hinterlassen - scheinen wir doch Leidensgenossinnen zu sein. Dann weißt Du auch wegen den Nymphis bescheid !

    Liebe Grüße
    Kathrin !

    PS: Ich drück Dir die Daumen für einen negativen Test !!! Ich gehe heute nochmals zum Testen, dieses Mal mit Blut, da die Federn nicht brauchbar gewesen waren !
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Nymphis - Haubeneigenschaften / Geschlechter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Nymphensittich geschwister zwei geschlechter

    ,
  2. haubenhaltung nymphensittich

Die Seite wird geladen...

Nymphis - Haubeneigenschaften / Geschlechter - Ähnliche Themen

  1. Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?)

    Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?): Liebes Forum, meine zwei Federbällchen und ich sind neu hier, hallo zusammen :) Vor vielen Jahren hatte ich mal einen kleinen Nymphen- und...
  2. Bourkesittich Geschlecht

    Bourkesittich Geschlecht: Hallo hier im Forum, ich habe einen Bourkesittich übernommen und möchte gerne wissen ob Hahn oder Henne. LG Jürgen
  3. Wellensittichküken, welches Geschlecht?

    Wellensittichküken, welches Geschlecht?: guten tag ich habe mal eine frage wann können wir erkennen bei unser wellensitichte babay das geschlecht es ist jetzt 12 tage alt oder mit vielen...
  4. Welche Geschlechter

    Welche Geschlechter: [ATTACH] Hallo, ich habe gestern meine ersten ZF bekommen, mir wurde gesagt das es 3 Hähne sind und 5 Hennen... Was meint ihr was es für...
  5. Zebrafinken geschlecht erkennen

    Zebrafinken geschlecht erkennen: :gott:Hallo! Mir wurde heute ein angebliches zebrafinkenmännchen verkauft... anscheinend ändert er noch seine farbe weil er hellbraune flecken...