Nyphensittich hört nicht auf Eier zu legen.

Diskutiere Nyphensittich hört nicht auf Eier zu legen. im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, ich frage mich was mit meiner Henne los ist. Sie legt seit mehreren Wochen 1-2 Eier pro Woche, hockt dann ein paar Stunden drauf...

  1. u26100

    u26100 Guest

    Hallo zusammen,
    ich frage mich was mit meiner Henne los ist. Sie legt seit mehreren Wochen 1-2 Eier pro Woche, hockt dann ein paar Stunden drauf und das wars....
    Jetzt mache ich mir Sorgen und Frage mich , ob das so gesund ist, oder ob das Tier erkranken kann.
    Sonst ist sie recht munter, braucht aber auch viel schlaf und will immer und zu jeder Zeit mit mir schmusen, soll ich das mal lassen oder animiert das den Vogel zur Eierproduktion ?

    Mineralien, Kalksteine etc. hat der Vogel ohne Ende und frißt auch viel davon.
    sachdienliche tipps sind willkommen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Roland Brösicke, 28. Februar 2002
    Roland Brösicke

    Roland Brösicke Guest

    Hallo,
    gesund ist es bestimmt nicht, wenn ein Vogel ohne Ende Eier legt.
    Aber dass esr viel Mineralien zur Verfügung hat ist gut und notwendig. Bei der Eiproduktion werden grössere Mengen davon verbraucht. Was machst Du mit den Eiern, welche die Henne legt?
    Nimmst Du sie raus? Denn wenn Du sie rausnimmst, könnte das die Henne ´dazu animieren immer wieder neue zu legen.
     
  4. #3 Alfred Klein, 28. Februar 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo u26100

    Die Eier müssen drin bleiben, zumindest eine Weile.
    Denn ein Vogel legt nicht alle Eier hintereinander, sondern mit Pausen dazwischen. Es können da schon vier bis fünf Eier zusammenkommen.
    Nimmst Du die Eier weg, so wird sofort nachgelegt.
    Wenn die Legerei nicht aufhört, kann das unter Umständen sogar zum Tode des Vogels führen. Ein Kloakenvorfall ist z.B. durchaus drin.
    Beobachte mal ein bis zwei Wochen, ohne die Eier zu entfernen. Setzt sich die Henne dann zum Brüten darauf, laß sie. Wenn das Brutgeschäft nicht zum Erfolg führt, gibt sie irgendwann auf.
    Legt sie ständig weiter, ist ein Tierarztbesuch nötig. Mit Hormonen kann dieser das wahrscheinlich in den Griff bekommen.
     
  5. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Legezwang

    Hallo,
    deine Nymphenhenne leidet wohl unter Legezwang, eine ziemlich gefährliche Angelegenheit. Ich vermute, du hältst sie alleine und sie ist stark auf dich fixiert ? Aus deinem Profil geht leider nicht hervor, ob du nur sie hast oder mehrere Nymphen. Wenn nicht, solltest du unbedingt daran denken, ihr einen Partner der gleichen Art, also einen Nymphen und am besten einen Hahn, zu besorgen. Glaub mir, zwei Nymphen machen doppelten Spaß ;).
    Nimm die Eier auf keinen Fall weg, dass animiert sie nur zum Nachlegen bis zur Erschöpfung.
    Bitte lies dir unbedingt den folgenden Beitrag über Legezwang durch, er steht in den FAQ – Foren, ich habe ihn mal verlinkt für dich.
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?threadid=11654

    Rainer hat auch noch im Nymphenforum was darüber geschrieben, ich nehme an, er hat nichts dagegen, wenn ich es für dich hierher kopiere:

    „Wenn Futter reduzieren und Tag verkürzen (Abends bald dunkel machen) nicht hilft, dann hol dir vom TA Depo Alphacort!

    Das ist ein Hormon, daß den Eierstöcken vorgaukelt, daß schon ein Ei in ihnen ist, desshalb wird keines mehr gelegt!

    Sprech deinen TA deswegen an, das mittel wird mit einem spezielen Alkohol gemischt und in den Nacken auf die Haut geträufelt (Spot-on Methode) Dieses Mittel auf diese Art verabreicht, hat so gut wie keine Nebenwirkungen! „

    Also ich hoffe, das hilft dir schon mal weiter.
    Was dein Nymph aber unbedingt braucht, ich weiß, ich wiederhole mich :~, ist ein gegengeschlechtlicher Partner, viel Freiflug und Beschäftigung.
     
  6. u26100

    u26100 Guest

    Hallo Ihr Lieben !
    Vielen Dank für Eure netten antworten.

    Also mein Nyphie ist nicht alleine. Er wohnt zusammen mit einer Halsband Sittich Dame. Die zwei vertragen sich eigentlich ganz gut bis auf den Moment wo mein Nyphie ein Ei legt. Dann nämlich kommt der Halsbandsittich, während die Henne brütet und frißt das Ei auf.

    Ich glaube ich versuche einmal die Tiere in getrennten Käfigen zu halten. Wenn die Henne dann schön brüten kann, so entnehme ich das euren Empfehlungen, wird Sie das legen aufgeben.

    Wenn das nicht hilft werde ich eben zum TA gehen.
    Nochmal vielen Dank, weitere Tipps lese ich gerne !!!!
     
  7. #6 Roland Brösicke, 1. März 2002
    Roland Brösicke

    Roland Brösicke Guest

    Hallo,
    ich denke auch, wenn ihr die Eier keiner mehr "wegfrisst", wird sie ihr Gelege bebrüten. Viel Glück!
     
  8. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo u26100,

    sei mir nicht böse, aber du hast so ziemlich alles falsch gemacht, was man falsch machen kann!
    Dein Nymphie sowie dein Halsbandsittich sind alleine! Ein Vogel braucht immer einen artgleichen Partner, Nymph und Halsbandsittich passen nicht zusammen! Sie sprechen eine unterschiedliche Sprache und können sich nicht verstehen! Auch wenn es so aussieht, als ob sie sich verstehen, sie tun es nicht wirklich, sie haben blos keine andere Wahl, weil ja kein artgleicher Partner da ist!
    Der Vogel wird dadurch fehlgeprägt und ist unzufrieden!

    Das äußert sich mitunter in dem beschriebenen Legezwang! Das ist sehr gefährlich und kann mitunter tötlich enden!

    Desshalb, bevor Medikamente (Hormone) eingesetzt werden, besorge BEIDEN! einen artgleichen, gegengeschlechtlichen Partner!
    Das ist unbedingt notwendig, wen du wilst, daß deine Pieper wirklich glücklich werden!
    Ließ dir hier im Forum mal ein paar Beiträge durch, üerall ist die Rede davon, daß ein Sittich immer einen artgleichen Partner braucht!

    Schau auch mal hier nach:

    www.paarhaltung.info

    Bitte denke da drüber mal ernsthaft nach und wenn dir das Wohl deiner Vögel am Herzen liegt, dann besorge ihnen artgleiche Partner, BITTE!
     
  9. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Mißverständnisse ?

    Hallo U26100,
    leider habe ich den Eindruck, dass du entweder nicht ganz verstanden hast, was ich geschrieben habe oder vielleicht doch nicht alles gelesen hast, was in dem Link stand ;).

    Du hälst deinen Nymph alleine, auch wenn es dir nicht so vorkommt. Ein Halsbandsittich ist eine völlig andere Vogelart, die eine andere Sprache spricht, ein anderes Sozialverhalten hat und auch ganz andere Ansprüche hat wie ein Nymphensittich. Du hältst somit zwei Einzelvögel, denn keiner von ihnen hat einen Partner der gleichen Vogelart :(. Klar, sie vertragen sich scheinbar, was bleibt ihnen auch anderes übrig.
    Was mit deiner Henne passiert, ist höchstwahrscheinlich eine direkte Folge einer falschen Haltung. Sie kann an dieser Eierlegerei sterben, falls dir das nicht klar sein sollte :(.
    Du hast auch nicht darauf geantwortet, ob sie täglichen Freiflug haben, genug Beschäftigung. Auch ein zu kleiner Käfig hat negative Auswirkungen. Halsbandsittiche brauchen übrigens sehr viel Platz, das weißt du wohl ?
    Ich hoffe für deinen Nymph, dass du alles nochmal sorgfältig durchliest.

    @Roland Brösicke: Sorry, Roland, auch bei dir habe ich nicht den Eindruck, dass du ganz verstanden hast, worum es geht, wenn du es gutheißt, dass der Nymph in einen Einzelkäfig kommt und du glaubst, dann brütet sie und hört auf zu legen. Bitte lies auch du mal die Links durch.
    Hältst du eigentlich einen Beo und einen Kakadu :~ .........?
     
  10. iskete

    iskete Guest

    Hallo Maja!

    Roland hat nicht einen Kakadu, sondern 2 Kakadus und einen Beo! (Siehe in seinem Signatur!)
     
  11. #10 Roland Brösicke, 2. März 2002
    Roland Brösicke

    Roland Brösicke Guest

    Hallo u26100,
    muss mich nochmal melden, da ich dachte, dein Nymphi lebt in einer Voliere mit u.a. dem Halsbandsittich und ich aber davon ausging, dass sie einen arteigenen Partner hat, habe ich da was falsches geschrieben. Rainer und die anderen haben natürlich Recht! Ein Nymphe und ein Halsbandsittich, das ist nichts. Schau doch, ob die nicht jeweils einen Partner dazu bekommst.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Morgen, Roland, sehe gerade, dass du online bist:
    möchte mich bei dir entschuldigen, habe übersehen, dass in der Signatur steht, dass du zwei Kakadus hältst, also sorry :~. Ich hatte auf den Button "Profil" geklickt, da steht nämlich immer noch "Beo, Kakadu". Daher das Mißverständnis.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende :).
     
  14. #12 Roland Brösicke, 2. März 2002
    Roland Brösicke

    Roland Brösicke Guest

    Hallo Maja,
    kein Problem! Danke für den Hinweis mit dem Profil, habs gleich aktualisiert! Dir auch ein schönes Wochenende!
     
Thema:

Nyphensittich hört nicht auf Eier zu legen.

Die Seite wird geladen...

Nyphensittich hört nicht auf Eier zu legen. - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  3. Zwei Eier an einem Tag

    Zwei Eier an einem Tag: Liebes Forum, hat jemand bei einer Henne schon mal erlebt, dass Sie zwei Eier an einem Tag gelegt hat? Ich habe die Finkin seit 4,5 Jahren. Ihr...
  4. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  5. Vogel hört nicht auf Eier zu legen ( = Stieglitz)

    Vogel hört nicht auf Eier zu legen ( = Stieglitz): Hallo. Ich habe ein Problem mit meinem weiblichen Fink. Sie legt seit diesem Jahr andauernd Eier. Im Frühjahr bis Sommer habe ich ihr dafür auch...