Ob das so gut ist???

Diskutiere Ob das so gut ist??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo alle zusammen, ich gehöre eigentlich nicht hier ins Welli-Forum, sondern ins Amaforum. Aber ich habe eine Frage, die mich seit Tagen...

  1. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo alle zusammen,

    ich gehöre eigentlich nicht hier ins Welli-Forum, sondern ins Amaforum. Aber ich habe eine Frage, die mich seit Tagen beschäftigt!!!
    Meine Nachbarn haben sich zwei Wellis zugelegt, was ja schon mal sehr lobenswert ist. Die Beiden haben nicht wirklich einen tollen Käfig, sondern einen "Standart"-Käfig, wo ich nicht einmal einen Welli reinsetzten würde. Auch haben sie Plastikstangen und keine Naturäste! Die beiden Wellis stehen den ganzen Tag draussen auf der Terasse und werden nur abends reingeholt. Bei uns ist es hier sehr kalt und nass geworden und ich frage mich, ob es nicht für die Wellis besser wäre, wenn man sie nicht im Haus halten würde (den ganzen Tag!).
    Ich wollte eigentlich mal rüber zu denen und ein wenig den Wellis den Aufenthalt versüssen. Äste habe ich zu genüge, die ich rüber bringen kann. Ein wenig Aufklärung, was die Vielfalt an Futter bietet und und und. Bevor ich aber rübergehe, wollte ich Euch fragen, ob das mit den Temperaturen schädlich ist, oder ob es in Ordnung ist, denn dann würde ich dieses Thema dort nicht ansprechen.
    Für Eure Hilfe schon mal vielen Dank im vorraus!

    Liebe Grüße.

    Julia

    P.S. Nicht das Ihr meint, dass ich bei meinen Nachbarn spanne, aber wenn ich rausschaue aus dem Fenster, dann sehe ich deren Terasse und halt die zwei Wellis....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Wenn die Beiden nicht vom Züchter aus einer Außenvoliere sind, dann frieren sie jetzt draußen.
    Und wenn es noch kälter wird, müssen sie unbedingt rein!
    Vor allem sitzen sie in einem kleinen Käfig, in dem sie sich nicht ausreichend bewegen können. Das geht gar nicht!
    Wieso hat der Typ sich Vögel angeschafft, wenn er sie im Mini-Käfig auf der Terasse abstellt?! 8(
    Manches werde ich nie verstehen...
    Ich drück die Daumen, dass Du Erfolg hast bei Deiner Aufklärungsarbeit!
     
  4. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Anja,

    vielen Dank für Deine Antwort.
    Ich verstehe es auch nicht, denn die Beiden stehen wirklich von morgens Acht bis abends 18-19 Uhr draussen. Mir sieht es so aus, als würden sie wegen dem "Dreck" draussen stehen :nene: ...Auch machen die Beiden draussen arg Theater, weil wir hier sehr viele Katzen haben und diese natürlich vom Zwitschern angezogen werden. Ausserdem schreien die Beiden, wenn hier die Bussarde und andere größere Vögel über sie hinweg fliegen. Ich schaue immer nach und verscheuche mit meinem Mann zusammen die Katzen, denn unseren Nachbarn stört das ganze herzlich wenig:nene: ....
    Ob die Beiden aus einer Aussenvoli kommen, weiß ich absolut nicht, denn wir haben hier auch noch mehrere große Zoofachhandel, die Vögel verkaufen.
    Ja, ich werde dann heute oder morgen (je nach dem, wie ich gleich Zeit finde!) rübergehen und hoffe, dass meine tollen Nachbarn einsicht haben und meine Aufklärungsarbeit nicht in den falschen HAls bekommen.

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Auch wenn sie es vom Vorbesiter gewohnt waren, aber dieses stänige Rein udn Raus ist nicht gesund für die zwei...........entweder oder............
     
  6. planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Hallo
    vielleicht hilft es ja einfach, ein paar Naturäste vorbeizubringen, nach dem Motto: Die hatte ich zufällig übrig, vielleicht möchtet ihr sie, weil Naturäste ja soooo gesund sind.....:freude: :freude:

    Was die Wellis allerdings auf dem Balkon machen versteh ich auch nicht. so völlig ohne Schutz bei der Kälte. Wann kriegen die denn dann bitte Freiflug?
    Vielleicht hilft es ja, wenn du sagst, dass die Kleinen dadurch krank werden.
     
  7. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo alle zusammen,

    so, die Vögel sind jetzt drin, weil es angefangen hat zu regnen. Wenn ich nicht rüber gegangen wäre, würden die immer noch draussen stehen :( . Einsichtig sind diese Leute dort drüben nicht. Naturäste wollen die nicht haben, denn "Der Käfighersteller legt da ja wohl keine Stangen rein, die den Vögeln schaden!" und ausserdem müssten die Herrschaften sich auf die Suche nach neuen Satngen machen, wenn diese durchgenagt wären 8( .
    Freiflug haben die Beiden keinen, denn sie sind zur Belustigung angeschafft worden. Somit sitzen die Beiden den ganzen Tag in dem kleinen Käfig! Auf die Frage, warum sie denn dann keinen größeren Käfig holen kam diese Antwort "Dann können die ja nicht mehr in der Küche stehen!":nene: . Das Wellis nicht in die Küche gehören und dort giftige Dämpfe von Teflonpfannen ist und so weiter, hat die auch nicht interessiert. "Ist dann halt Pech!"8(
    Ich bin freundlich geblieben, habe aber auch meinen Standpunkt vertreten. Sie wollten einfach nicht zuhören und von dem "Mist" nichts hören. Somit habe ich ihnen die Äste dagelassen, falls sie sich die ganze Sache noch mal überlegen!!! Und gesagt, wo ich wohne, falls sie doch noch meine Hilfe möchten. Auch habe ich denen die Adresse dieses Forums gegeben.
    Ich kann es nicht fassen, dass es immer noch Leute gibt, die so ihre Vögel halten....:( 8(

    Traurige Grüße.

    Julia

    P.S. Was kann ich da jetzt noch machen???
     
  8. Liora

    Liora Guest

    Ich fürchte da kann man leider nichts machen...............8(
     
  9. Rose2711

    Rose2711 Federbällchenverrückte

    Dabei seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Das macht mich alles so wütend, wenn ich lese, wie diese armen Wellis "leben" müssen! Warum bitteschön schafft man sich denn Haustiere an? Doch nicht, um sie irgendwo abzustellen und sich möglichst nicht drum kümmern zu müssen! *arggh* 8(

    Kann man da wirklich nichts dagegen machen? Wieso gibt es für Tiere kein "Amt", das sich bei unzumutbarer Haltung einschaltet?!

    Dann sollen sie die Wellis lieber dir schenken, als sie so noch erfrieren zu lassen!
     
  10. planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Hallo

    Also jetzt bin ich wirklich geschockt.Ich hatte es zunächst nur für Unwissenheit gehalten, aber das man mit voller Absicht die Tiere so schlimm behandelt, verstehe ich nicht. 8o

    Wieso sollte man sich Haustiere anschaffen, die man dann irgendwo vergammeln lässt und sich gar nicht darum kümmert? So grundliegende Dinge wie Freiflug und Küchenverbot stehen doch in jedem billigen Ratgeber. so etwas macht mich so traurig. :nene:

    Ich glaube nicht, dass man gegen eine solche Haltung vorgehen kann. Die Wellis sind ja momentan weder Krank noch sonstwie verwahrlost und bekommen zu fressen. Bei allem anderen kann man ja ohne Weiteres lügen, da man ja schlecht beweisen kann, dass die Vögel ihnen Total egal sind und keinen Freiflug bekommen.Andererseits werden sie durch das ständige raus und rein und den Küchendampf bestimmt bald krank.

    Vielleicht könnte man den Tierschutzverein mal dort vorbeischicken. Denen glauben sie vielleicht eher als Dir.
     
  11. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Tanja,

    ich bin immernoch schockiert über diese Leute.
    Ich glaube nicht, dass sie sich einen Ratgeber zugelegt haben! Ja und warum sie sich Wellis zugelegt haben weiß ich leider auch nicht :nene: .
    Mir tuen die Wellis einfach nur leid und ich habe heute auch schon mit dem Gedanken gespielt diesen Leuten die Wellis abzunehmen, nur habe ich keinen Platz für die beiden, denn diesen beschlagnahmen schon meine beiden Amazonen...
    Ob der Tierschutz da hinfährt? Ich weiss es nicht. EIn Versuch ist es wert, denn auf mich hören die Leute dort nicht...:nene:

    Liebe Grüße.

    Julia

    P.S. Die Äste, die ich dahin gebarcht habe, wurden aber nicht weggeworfen. Habe noch mal extra nachgeschaut...Vielleicht überlegen sie sich das ja auch noch mal...
     
  12. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Ich würde alles dransetzen, die Beiden da rauszuholen.
    Du bekommst sie bestimmt weitervermittelt!
    Die erfrieren doch im Winter! 8(
    Und den Tierschutz würd ich auch informieren. Vielleicht tun die ja was.

    Ich glaub das nicht, was sind das für Leute?!
     
  13. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Sauerei sowas ! Wenn es was bringen würde, würde ich denen mal tüchtig heimleuchten ! 8( 8( 8(

    Wellies zur Belustigung. Kein Freiflug. Haltung in der Küche. Giftige Dämpfe egal. Bei diesem Wetter und den Temperaturen draußen. Katzen und Bussarde.

    Sagt mal, ich glaub es hackt. Ich reg mich schon drüber auf, wenn ich's nur lese. Hoffentlich kann man da was machen :(
     
  14. planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Hoffentlich kommen sie doch noch zur Einsicht und erkennen, dass Wellis wohl doch keine geeigneten Haustiere für sie sind.

    Ich weiss leider gar nicht, in welchem Fall der Tierschutz da was unternimmt. Aber dort anrufen und fragen kann man ja mal, vielleicht schaut ja doch mal jemand dort vorbei. Dann sehen sie hoffentlich ein, dass das, was sie machen nicht ok ist.

    In dem Fall werden sie aber bestimmt darauf tippen, dass Du den Tierschutz informiert hast.
     
  15. Ricka

    Ricka Mitglied

    Dabei seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westschweiz
    Hallo allerseits,
    Wenn bei uns in der Schweiz Tiere gleich welcher Art, nicht richtig und Artgerecht gehalten werden, kann man sofort den Tierschutz oder den Kantonstierarzt benachrichtigen. Die kommen dann unangemeldet und je nach dem werden die Tiere konfisziert, besonders wenn eine Abmahnung nicht befolgt wurde von dem fehlbareb Tierbesitzer.
    In ganz krassen Fällen wird sogar ein gerichtliches Halteverbot von Tieren ausgesprochen.
     
  16. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo alle zusammen,

    das sind wirklich ganz niedliche Wellis. Einer ist blau und der andere ist grün. Ob das aber ein Päarchen ist weiss ich nicht. Sieht aber so aus als hätten sich meine Nachbarn für zwei Farben entschieden, weil es besser aussieht. Zusammen sieht man die Beiden wirklich nicht. Sie sitzen nie zusammen, sie kraulen sich nicht und füttern tun sich die Beiden auch nicht.
    Wenn ich beim Tierschutz anrufe und die anschei***, dann werde ich das bestimmt nicht anonym machen. Ich kann da doch ruhig meinen Namen nennen. Und wenn dann jemand vorbei kommt, dann werde ich dabei sein!!!
    Boah, mich regt die ganze Sache so richtig auf und ich kann nachts schon nicht mehr schlafen. Und morgens um 8 Uhr werde ich wach, weil die Beiden draussen wieder Radau machen. Am liebsten würde ich sie ja reinholen, aber einfach aufs Grundstück und mir den Käfig mit den Beiden drin holen geht ja auch nicht.
    Wenn ich es schaffe, die Beiden da raus zu holen und ich bekomme sie nicht vermittelt, dann stehe ich da mit den Beiden. Und ins TH könnte ich die auch nicht geben.
    Tja, wenn ich Euch schreibe, was das für welche sind, dann platze ich vor Wut!!!
    Ich werde morgen nochmal zu meinen Nachbarn gehen und sie dann wohl mal einladen um ihnen zu zeigen, wie man Vögel hält und das es da bei Wellis keinen Unterschied gibt...

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  17. Rose2711

    Rose2711 Federbällchenverrückte

    Dabei seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ja, Julia, versuch es nochmal. Vielleicht kannst du diese Leute noch überzeugen! Mich ärgert es auch, sowas zu lesen.

    Und falls du die Wellis doch irgendwie von den Leuten wegbekommst, du findest hundertprozent Leute, die sie dir abnehmen (hier übers Forum zum Beispiel :) )

    *daumendrück*
     
  18. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Oh man, das hört/liest sich wirklich schlimm an8o
    Aber leider ist es nun mal so, daß sich Menschen irgendwelche Tiere anschaffen, von denen sie absolut "null" Ahnung haben.
    Gott sei Dank bist Du auf die Wellis aufmerksam geworden und unternimmst etwas.

    Den Tierschutz zu informieren ist goldrichtig:zustimm:
     
  19. NinaS

    NinaS Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am schönen Niederrhein ;-)
    Also ich denke auch, einen Versuch ist es allemal Wert das Du da noch mal vorbei gehst, und echt toll von Dir das Du das so machst:zustimm: , wir denken auch alle an Dich, ich hoffe das Sie doch noch zur Einsicht gebracht werden können, und wenn Du die Wellis mitnehmen darfst, bekommst Du Sie bestimmt übers Forum vermittelt, 2 Wellis mehr ist ja nicht die Welt, oder :zwinker: und da meldet sich bestimmt jemand.
    Viel Glück
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Liora

    Liora Guest

    Wo wohnst Du denn?

    Drucke ihn doch mal den Flyer von Dagmar aus...Ich finde der ist gut gemacht
     
  22. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo alle zusammen,

    ich habe eine sehr gute Nachricht:

    Die Beiden sind jetzt bei einem anderen Nachbarn untergekommen. Der hat mich gestern da gesehen und er hatte auch schon die Wellis gesehen. Jedenfalls hat dieser die Wellis gekauft und die Beiden leben jetzt in einem Wellischwarm in einer ordentlich großen Zimmervoli :freude: :freude: :freude: ...Es gibt doch noch Menschen mit Herz für Tiere :) ...Ich freue mich riesig für die Beiden.

    Liebe Grüße.

    Julia
     
Thema:

Ob das so gut ist???