Ob wir Australier bekehren koennen?

Diskutiere Ob wir Australier bekehren koennen? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Leute, ich weiss, ihr seht, lest nicht mehr allzuviel von mir. Was nicht nur daran liegt, dass ich nun 2 kleine Kinder habe, sondern wohl...

  1. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo Leute,

    ich weiss, ihr seht, lest nicht mehr allzuviel von mir. Was nicht nur daran liegt, dass ich nun 2 kleine Kinder habe, sondern wohl auch daran, dass ich ja leider keine Pieper mehr habe. Nichtsdestotrotz habe ich noch immer Interesse an Voegel. Doch leider sind hier Handaufzuchten und Einzelhaltung an der Tagesordnung :( Ehrlich, mir ist noch keine Seite bekannt, wo man anderes empfiehlt, Zuechter schon gar keine. Nun habe ich mich hier angemeldet und hatte auch schon ein Thema gestartet, in dem ich mich zunaechst vorstellte und berichtete, dass wir hier im deutschen Forum versuchen die Leute darauf aufmerksam zu machen nicht mit der Hand aufzuziehen oder den Vogel alleine zu halten.

    So wie es aussieht, hat man das Thema direkt geloescht - ohne Kommentar... ehrlich...was sagt man dazu???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 owl, 11. Oktober 2005
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2005
    owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.262
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Nathalie

    Das überrascht mich jetzt allerdings sehr 8o

    Wenn man quasi vor der Haustür die Möglichkeit hat, wild lebende Papageien zu beobachten, lernt dabei aber nix aus diesen eigenen Beobachtungen 0l

    Was man dazu sagen soll? :traurig: Gar nix kann ich sagen, denn ich bin erstmal buffffff 8o

    Zu Deiner eigentlichen Frage, ob man die Australier bekehren kann? Ja, ich denke schon.
    Steter Tropfen höhlt den Stein (sagt man :D ) und wer aufgibt hat bereits verloren! Vielleicht sollte man sie alle mal raus bewegen, in die australische Wildnis, um von freilebenden Papageien und Sittichen zu lernen
    Traurig finde ich, dass man erst darauf hinweisen muss. Aber es kommt noch schlimmer, wenn man dabei auf taube Ohren und Ignoranz stösst 8(

    Noch was Wichtiges -> schön dass Du wieder zurück bist Nathalie, ich freue mich sehr :freude:

    P.S: kein freundlicher Empfang im australischen Forum war Dir vergönnt, das tut mir leid für Dich.
    Dabei ist Deine Botschaft so wichtig.
     
  4. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Nathalie,
    Was hast du erwartet in einem Forum, das einem kommerziellen Vogelzüchter gehört? Was du versuchst, ist geschäftsschädigend für ihn.
     
  5. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Irgendwo muss man doch den Anfang machen ;-) Und es is hier ja die allgemeine Ansicht... Es war halt das erste Forum, was ich in dieser Art gefunden habe - sollte ich mal auf ein anderes stossen, versuche ich es auch da. Dagmar, ich glaube zwar nicht, dass ich viel erreichen kann, aber ich versuche wenigstens was. Und wenn sich dann noch User von hier, die englisch sprechen, auch dort anmelden wuerden - um bitte sachlich zu diskuitieren... ja wer weiss...
     
  6. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Ja sicher, versuchen kann und sollte man es. Das muss nur geschickt genug ablaufen, so dass sie es nicht gleich wieder löschen. Vielleicht zunächst in vorhandene Themen einklinken und so...
    Gleich der erste Beitrag mit total "revolutionären" Ideen kommt sicher nicht gut an.
     
  7. Guido

    Guido Guest

    Hi Nathalie
    Mach weiter so. Und lass Dich von Dummschwätzern nicht abbringen. :zustimm:
    Du kennst dieses Forum, und weisst wie wir über Handaufzuchten und Einzelhaltung denken 0l 0l 0l
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ob wir Australier bekehren koennen?

Die Seite wird geladen...

Ob wir Australier bekehren koennen? - Ähnliche Themen

  1. G'day liebe Vogelfreund , so etwas lassen sich die Vogelfreunde in Australien einfallen

    G'day liebe Vogelfreund , so etwas lassen sich die Vogelfreunde in Australien einfallen: gesehen am Rande eines Zuckerrohr Feld in Queensland.
  2. Vogelbeobachtungen in Australien

    Vogelbeobachtungen in Australien: G'day liebe Vogelfreunde , habe über 40 Jahre Vögel gezüchtet in über 40 Volieren , nach dem Tode meiner Frau habe ich in Deutschland alles...
  3. Vogelbestimmung Australien - (NT)

    Vogelbestimmung Australien - (NT): Hallo zusammen, auf unserer Reise durch Down Under haben ich in den Mamukala Wetlands Vögel abgelichtet bei denen ich mir nicht sicher bin, ob...
  4. Vögel in Australien

    Vögel in Australien: G'day meine lieben Vogelfreunde natürlich gibt es auch noch viele andere Vögel in Australien . Von denen werde ich euch auch gerne etwas...
  5. Australien

    Australien: kleiner Vorschaufilm von Australien https://www.youtube.com/watch?v=vJIwGkjtOIU)