Oberösterreich - Vogel durch Gartenhausfenster gekracht. Was ist das?

Diskutiere Oberösterreich - Vogel durch Gartenhausfenster gekracht. Was ist das? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; [ATTACH][ATTACH][ATTACH] Ich war leider nicht selbst anwesend, der Fotograf der Bilder war sich jedoch nicht sicher, ob es ein Greifvogel oder...

  1. #1 professortiki, 18. April 2013
    professortiki

    professortiki Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Den Anhang 13919_143664569146762_1771789035_n.jpg betrachten Den Anhang 17382_143664595813426_135559033_n.jpg betrachten Den Anhang 544267_143664509146768_1618157565_n.jpg betrachten

    Ich war leider nicht selbst anwesend, der Fotograf der Bilder war sich jedoch nicht sicher, ob es ein Greifvogel oder ein Huhn war. Das Ähnlichste was ich in den Bestimmungsbüchern finden kann, wäre ein Merlin... der Fotograf meinte: ein Rebhuhn. Dagegen spricht aber einiges.

    Der Bursche ist übrigens nach einer kleinen Schockpause wieder weiter geflogen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peregrinus, 18. April 2013
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Potzblitz, das ist ein Haselhahn!

    Echt klasse - naja, für den Vogel weniger. Das Haselhuhn ist aus Baden-Württemberg als Brutvogel verschwunden (war ehemals recht häufig), es gibt nur alljährliche Einzelnachweise.

    VG
    Pere ;)
     
  4. #3 professortiki, 18. April 2013
    professortiki

    professortiki Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke!

    Ja.......... jetzt seh ich's auch! Der kleine Fleck über dem Auge.... etc. Danke! Werd's gleich weiter leiten.
     
  5. #4 neuntöter, 18. April 2013
    neuntöter

    neuntöter Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    7
    ja, wie im vsg oberes donautal, wo angeblich über 17 individuen sein sollen.
    mal ne doofe frage:

    wenn schon über 17 individuen gezählt werden, besteht da nicht die möglichkeit, das die irgendwo in diesem gebiet brüten?
     
  6. #5 Peregrinus, 18. April 2013
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Wo nimmst Du diese Informationen her, neuntöter?

    Ich hätte spontan behauptet, über das Haselwild im Lande halbwegs im Bilde zu sein, sodass mich Deine Angaben sehr verwundern. M. W. gibt es aus diesem Raum keine Nachweise mehr aus den letzten Jahren. Aber ich werde es prüfen.

    VG
    Pere ;)
     
  7. #6 Peregrinus, 18. April 2013
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Prüfung erfolgt: Der letzte offizielle Nachweis aus dem besagten Gebiet stammt aus dem Jahr 2001.

    Somit scheinst Du mehr zu wissen als ich. Da würde mich eben die Quelle und Näheres interessieren. Gerne auch per PN.

    VG
    Pere ;)
     
  8. #7 neuntöter, 18. April 2013
    neuntöter

    neuntöter Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    7
    hallo per,

    schau doch einfach in den standart-datenbogen für das vsg "südwestalb und oberes donautal". einfach über den lubw-server.
    oder nimm den link:

    http://brsweb.lubw.baden-wuerttemberg.de/brs-web/pages/map/default/index.xhtml

    ich hoffe du findest dich damit zurecht, andernfalls kann ich dir auch den bogen per mail zuschicken.

    ps: hab gerade gesehen, das im bogen vermerkt ist, das in diesem gebiet u.a. die bedeutendsten brutvorkommen des haselhuhns in b/w liegen. schau mal unter punkt 4.2.
     
  9. #8 Sven Ebert, 18. April 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Der hat also das Fenster durchbrochen? Au Backe.
    Ist bestimm komisch wenn so ein großer Vogel in der Bude sitzt und verstört ist.
    Hoffen wir es geht ihm wieder gut. In meinem Buch steht, dass das Haselhuhn im Unterholz lebt
    und selten zu sehen ist und wenn dann im Süden oder Südwesten von Deutschland.
    Da hat er wohl Unterholz mit Oberglas verwechselt. :zwinker:

    Gruß Sven
     
  10. #9 Peregrinus, 19. April 2013
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Kannst mir ne Anleitung geben, wie ich da hin komme?

    VG
    Pere ;)
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 neuntöter, 20. April 2013
    neuntöter

    neuntöter Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    7
    schick mir mal deine email-adresse, weil das dauert zu lang, das zu erklären.
    auf diesen link gibts ne kurze zusammenfassung über das gebiet:

    http://www.bfn.de/0316_steckbriefe.html?&tx_n2gebiete_pi1[bundeslandspa][0]=BW&tx_n2gebiete_pi1[detail]=spa&tx_n2gebiete_pi1[gebnamespa]=s%C3%BCdwestalb&tx_n2gebiete_pi1[searchspa]=Suche%20starten&tx_n2gebiete_pi1[sitecode]=DE7820441&tx_n2gebiete_pi1[spid]=4624
     
  13. #11 Peregrinus, 23. April 2013
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Nun habe ich mir den von Neuntöter angeführten Steckbrief angesehen und nochmals recherchiert.

    Die Steckbriefe wurden erstellt, als das Gebiet ausgewiesen wurde. Und das ist lange her, eine Aktualisierung hat wohl nicht stattgefunden. Schon für damals werden weniger als 17 Haselhühner angegeben, Brutbestand unbekannt.

    Längst sind alle bekannten Brutvorkommen Baden-Württembergs erloschen. Nur in einigen Bereichen im Schwarzwald werden noch ganz vereinzelt Haselhühner nachgewiesen, Tendenz stark abnehmend. Seit 2010 (also 3,5 Jahre) gab es in Ba-Wü nur noch 2 offizielle Nachweise.

    Sicherlich gibt es noch einige Nachweise, die nicht gemeldet werden, das ist klar. Die Tendenz ist aber eindeutig. Somit dürften alle außeralpinen Haselwildvorkommen Deutschlands erloschen sein. Wer Näheres weiß, bitte gerne anführen.

    Viele Grüße
    Pere ;)
     
Thema: Oberösterreich - Vogel durch Gartenhausfenster gekracht. Was ist das?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Haselhahn

Die Seite wird geladen...

Oberösterreich - Vogel durch Gartenhausfenster gekracht. Was ist das? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...