Oberschenkelbruch

Diskutiere Oberschenkelbruch im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Das freut mich sehr, dass es mit Cinnia aufwärts geht. Weiter so, tapferes, kleines Mädel :zustimm: Selbstverständlich werden weiterhin die...

  1. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    5.858
    Zustimmungen:
    387
    Ort:
    Zollernalb
    Das freut mich sehr, dass es mit Cinnia aufwärts geht. Weiter so, tapferes, kleines Mädel :zustimm:

    Selbstverständlich werden weiterhin die Daumen gedrückt. Ich weiss wie es ist, wenn die lieben Nymphis stationär sind.
    Hatte Rudi und Rosi im Frühsommer 2005 auch stationär eine Woche in Tübingen, und war soo froh, als ich sie wieder nach Hause holen durfte. Insofern... ich freue mich mit euch, wenn Cinnia genesen wieder zu euch nach Hause kommt.
     
  2. #22 esth3009, 09.07.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Piratenland
    Heute haben Pinu und ich Cinnia geholt. Sie ist sehr schreckhaft aber neben Pinu war dann wieder alles in Ordnung. Sie war inzwischen auch schon aus dem Plastikterrarium in einen größeren Käfig umgezogen. Nach Aussage sitzt sie auf der Stange, allerdings macht sie hier keine Anstalten. Sie wurde am Dienstag geröntgt, der Knochen ist zusammengewachsen, allerdings schief da es eine Schrägfraktur war und sie einen verband nicht zugelassen hat und diese sich verschoben hat. Der Zeh ist gerade geblieben, war aber auch gebrochen, aber da hat sie den Verband zugelassen.

    Der Transport war noch mal kritisch, da sie bei jeden Bodenloch oder Welle einen Rappel kriegte, trotz Pinu daneben.
    Jetzt sitzen beide hier extra in einem anderen Raum und jeder in einen Käfig. Eine Kleinigkeit hat sie auch schon gefuttert. aber ansonsten rührt sie sich nicht viel. Klettern geht in dem Käfig nicht (Plexiglas an zwei Seiten von innen befestigt), sie humpelt auch noch arg , aber ich geb den Beiden erst mal Zeit sich an die veränderte Situation zu gewöhnen.
    Ca. Zwei Wochen bleibt sie noch separat und wenn ihr Beinchen dann normal belastet wird darf sie zusammen mit Pinu in den Krankenkäfig ziehen. Am 23. 6 ist es passiert und bis zum 21.7 bleibt sie noch in dem jetzigen Käfig. Wenn dann grünes Licht kommt kann sie zusammen mit Pinu in den größeren Krankenkäfig umziehen.

    Nilay ruft nach Pinu. Jetzt ist die Rivalin wieder da und ich glaube ich muss für Nilay auch eine Lösung finden. Mit Koda wird es wohl nichts mehr, der steht auf Fly und würde alles für ihn tun. Nur Fly ist verpaart aber er duldet ihn.
     
    KikiBaWü gefällt das.
  3. #23 esth3009, 14.07.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Piratenland
    Cinnia ist ab dem 9.7. wieder zu Hause. Ich hab sie zusammen mit Pinu abgeholt und jetzt sitzen sie Beide in einem separaten Käfig.
    Cinnia ist eigentlich ganz gut drauf im Gegensatz zu Pinu der beleidigte Leberwurst spielt.
    Das Röntgenbild hat ergeben das der Knochen zusammen ist, allerdings da er nicht geschient werden konnte, Madam ließ es nicht zu, schief zusammen gewachsen. Man hätte es nochmal versuchen können als das Trauma abgeklungen war aber man hatte Schiss bei diesen brüchigen Knochen und wie sich mit dem Zeh herausstellte zu recht. Der Zeh konnte geschient werden, da hatte sie sich schon beruhigt, und ist gerade geworden.
    Bilder
    Gestern hab ich sie in ihren Einzelknasten mit ins Vogelzimmer gestellt und solange die Anderen in der Voli waren, war Ruhe. Nur Nilay betete Pinu an.
    Im hinteren Käfig sitzt Cinnia, daneben in dem vorderen Käfig Pinu und in der Voli vorne Nilay
    Den Anhang IMG_3041_1_1_c.JPG betrachten
    Den Anhang IMG_3039_1_1_c.JPG betrachten
    Den Anhang IMG_3034_1_1_c.JPG betrachten
    Ich bin gespannt was sich für eine Konstellation ergibt wenn hier alles wieder geregelt läuft.

    Calcium Aufbau und Vitamine (extra) sind angesagt.
     
    KikiBaWü gefällt das.
  4. #24 esth3009, 29.07.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Piratenland
    Mit Cinnia geht es aufwärts. Sie lebt jetzt seit Sonntag in der Voli und nächstes Wochenende darf sie raus.
    Drückt mal die Daumen das alles gut geht,
    Pünktchen sitzt ja auch schon seit drei Wochen im Knast. bei einem Nightfright hat sie sich die Schulter verletzt. Ein Bruch konnte nicht festgestellt werden. Sie darf am Wochenende dann erst mal in die Voli ziehen damit ich sehen kann ob das Fliegen wieder funktioniert. Sie hatte nach dem Vorfall nach jedem Flug den Flügel seitlich abgestellt und beim Bewegen sichtlich Schmerzen.
     
    Boehmei gefällt das.
  5. #25 esth3009, 01.08.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Piratenland
    Huhu ihr Lieben,
    danke fürs Daumen äh Krallendrücken

    ich durfte heute raus. :freude::freude::freude:
    Die Felo hat die Voli sauber gemacht und alle Türen angelweit auf.

    Erst hab ich mich nicht getraut und Pinu hat gerufen und gerufen. Aber ich wusste doch gar nicht ob ich noch fliegen kann.

    Ich kann, ist aber anstrengend so das ich anschließen erst mal eine Stunde ruhen musste.

    Bin heute Abend auch brav wieder zum Schlafen in die Voli gegangen.



    Jetzt beginnt wieder ein neues leben :dance::dance::dance:
     
    Sam & Zora und KikiBaWü gefällt das.
Thema:

Oberschenkelbruch

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden