Obst u. Gemüse

Diskutiere Obst u. Gemüse im Prachtfinken allgemein Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo, habe mal eine Frage: Was kann man den Finken an Obst und Gemüse geben.?????????? Bis jetzt habe ich immer nur Apfel und Gurke...

  1. #1 martina, 21.06.2003
    martina

    martina Guest

    Hallo,

    habe mal eine Frage:

    Was kann man den Finken an Obst und Gemüse geben.??????????

    Bis jetzt habe ich immer nur Apfel und Gurke gegeben,

    aber ich bin da total unwissend ,
    was man evtl.sonst noch geben
    könnte.

    Grüße von martina:) :) :)
     
  2. #2 FliegendeHollaender, 21.06.2003
    FliegendeHollaender

    FliegendeHollaender Guest

    Ich futtere eigentlich kein Obst an meine Vögel, aber im Grunde genommen ist ausser Avocado jedes Obst erlaubt. Avocado ist für viele Vögel giftig.
    Ob sie es fressen ist wieder eine andere Sache, ich habe mal Weichfresser und Fledermauspapageien gehabt, die fressen fast alles, Melonen, Apfel, Birnen, Kirschen, Banane, Blaubeeren usw. Aber keine Erdbeeren, Kiwi´s, Rote Beeren und Pfaumen

    Meine Prachtfinken sind nicht so gierig auf Obst.
    Apfel und Gurke sind wohl die die am meisten beliebt sind.

    Aber vielleicht hat noch jemand einiges zu erzählen
     
  3. #3 Daffi100, 21.06.2003
    Daffi100

    Daffi100 Guest

    Hallo

    Ich habe mich in sachen Obst auch schon angestrengt, aber nix da, rühren sie einfach nicht an.
    Ich habs aufgegeben und lege ab und zu mal nen Salatblatt rein, aber das wird eher im Nest verbaut als das sie dran knabbern, also auch nix.
    Hmmm, wenn sie nicht wollen kann ich es auch nicht ändern, dann lass ich es einfach.
    Obst scheint denen echt nicht wichtig zu sein.
     
  4. #4 cappuccino84, 21.06.2003
    cappuccino84

    cappuccino84 Guest

    Ha!Da sind meine aber ganz anders,besonders lieben sie Melone aller Arten,Mango,Kiwi,Tomate,Löwenzahn,Kresse
     
  5. #5 die Mösch, 21.06.2003
    die Mösch

    die Mösch Guest

    und meine vertilgen mit Vorliebe Chicoree.
     
  6. Reiner

    Reiner Stammmitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    ich glaube nicht, dass Avocados für Vögel giftig ist. Warum auch? Avocado schimmelt aber unglaublich schnell. Die Todesfälle, von denen immer wieder berichtet wird, sind m.E. darauf zurückzuführen. Meine Zweifarbenschwärzling brauchen sie sogar unbedingt für ihre Gesundheit. Ob meine anderen Prachtfinken und Weichfresser in der gleichen Voliere davon fressen, weiß ich nicht, aber Todesfälle sind bei mir noch nicht aufgetreten.
    Gruß Reiner
     
  7. #7 cappuccino84, 21.06.2003
    cappuccino84

    cappuccino84 Guest

    Ich weis nur , dass Avocado sehr,sehr viel Fett enthält und glaub etwa 400kcal auf 100g hat,vielleicht deshalb,für andere Tiere soll diese Frucht auch ungenießbar sein.
     
  8. Erki+

    Erki+ Finkenmandy

    Dabei seit:
    28.12.2002
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12627 Berlin
    Hallöchen

    Also meine Reisfinken lieben Obst. Sie mögen alles, was man schön schnipsen und schmieren kann :D , wie z. Bsp. Banane, Pfirsisch, Apfelsiene, Sharon, Melone, Papaya, Kaktusfeige u. s. w.
    An Gemüse wollen sie nicht allzuviel. Nur Gurke, Blattsalate und Kräuter.
     
  9. #9 Martina W., 11.07.2003
    Martina W.

    Martina W. Guest

    Hi,

    habe bei meinen nur ein bischen mit Obst rumprobiert. Klein geschnittene süße Kirschen aus unserem Garten haben ihnen aber gut geschmeckt. Von Äpfeln sind sie nicht ganz so begeistert.
    Wie macht ihr das mit den Gurken? Auch kleinschneiden? Mit oder ohne Kerne?
    An Grünzeug futtern sie nur Vogelmiere und Kresse. Salat, Löwenzahn usw. kann ich vergessen. Jetzt hab ich mal Salatrauke in ein Kästchen gesäht. Ist aber noch nicht groß genug.
    Ach ja, habe dreifarbige Papageiamadinen
     
  10. #10 cappuccino84, 11.07.2003
    cappuccino84

    cappuccino84 Guest

    Also meine lieben Gurke total,ich tu immer ganze Scheiben rein,so hamn sie auch etwas zu "kämpfen" *g* Ich habe eine Halterung für das Gitter und da picken sie dran rum wie bei ner Sepiaschale.
    Die Kerne lass ich drin,hab mal gehört dass die net schaden und die Kerne sind auch das Erste was bei mir immer weg ist...[​IMG]
     
  11. piaf

    piaf Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    1
  12. Reiner

    Reiner Stammmitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    es ist bekannt, das Avocadoblätter und -rinde giftig sind, nicht aber die Früchte (sonst wären sie ja wohl auch nicht im Handel). Übrigens: Es gibt kaum etwas giftigeres als rohe Bohnen! Trotzdem kann man sie gekocht ohne Problem essen (die giftigen Eiweiße werden zerstört). Bei der Eibe ist die ganze Pflanze giftig, einschließlich der Samen. Einzige Ausnahme: das rote "Fruchtfleisch". Solche Beisdpiele gibt es viele.
    Gruß Reiner
     
  13. piaf

    piaf Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    1
    @ Reiner

    >(sonst wären sie ja wohl auch nicht im Handel)<

    nun ja, sie sind ja nicht für Ziervögel im Handel.......

    Du hast recht, dass nicht immer alle Pflanzenteile giftig sind, aber hier muß man auch sehr zw.Mensch und Tier unterscheiden, daher auch der Link zur Vet.Datenbank.
    Im 2.Teil von dem Link steht, das Rinde, Blätter und unreife Früchte giftig sind, durch letzteres scheinen wohl auch die Vergiftungen häufiger zu sein, wie ich in anderen Infos gelesen habe.

    Es kann ja jeder für sich entscheiden, ob er solch eine Warnung für wichtig oder eher nicht hält, es ist einfach eine Info, mehr nicht

    Gruß piaf

    PS. Mit Schokolade können wir selber im 7.Himmel schweben, unsere Hunde aber mit kleinsten Mengen töten, was für den einen gut ist muß noch lange nicht grundsätzlich gesund sein, so isses leider
     
  14. #14 FliegendeHollaender, 12.07.2003
    FliegendeHollaender

    FliegendeHollaender Guest

    Das mit die Avocados ist auch mich bekannt, kann schon sein das Reiner sagt: es gibt kein Problem, aber ein gewarnter Mensch zählt für zwei.
    Es gibt genügend andere Obst und Gemüse Arten die sicherlich nicht gefährlich sind, nichtwahr?
     
  15. Reiner

    Reiner Stammmitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    1
    Klar Leute,
    sicher ist sicher
    Reiner
     
  16. #16 Martina W., 14.07.2003
    Martina W.

    Martina W. Guest


    Hab mal Gurke und Tomaten probiert.
    Die fressen das tatsächlich. Hätte ich nicht gedacht. Auf Tomate stehen sie aber mehr.
     
Thema: Obst u. Gemüse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prachtfinken tomate

    ,
  2. Gemüse für prachtfinken

Die Seite wird geladen...

Obst u. Gemüse - Ähnliche Themen

  1. 23701 Eutin 4 Wellensittiche, 2 Hähne 2 Hennen 4 u. 5 Jahre alt

    23701 Eutin 4 Wellensittiche, 2 Hähne 2 Hennen 4 u. 5 Jahre alt: Aufgrund meiner neu erworbenen Vogel-Allergie suchen wir schweren Herzens für unsere Wellensittiche ein neues Zuhause. Beide Hähne sind weiß mit...
  2. herzen,mägen u leber,vom hähnchen

    herzen,mägen u leber,vom hähnchen: für einen jungen harris von 2019 ,fängt an zu mausern,wurde geraden diese innereien 1 x pro woche satt zu geben. ist dem so ? mfg willi
  3. Geliebte Chaoten / Pawele u. Co.

    Geliebte Chaoten / Pawele u. Co.: Meine JV aus 2020, sie sind in eine schlimme Zeit hinein geschlüpft, und sie machen alles etwas erträglicher. Vergessen werde ich sie nie....
  4. Mauersegler- u. Alpensegler-Webcams

    Mauersegler- u. Alpensegler-Webcams: Alpensegler-Nestkameras in der Freiburger Hebelschule Hallo zusammen, mit deren Hilfe sind sogar heute am 11.Okt. noch 2 Alpensegler zur...
  5. Futter für Schönsittiche

    Futter für Schönsittiche: Hallöchen :0- Ich nehme demnächst vier Schönsittiche auf die in einem Wellligehäge in einem Tierpark in unserer Nähe einfach ausgesetzt wurden....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden