Obst und Gemüse - wie reichen?

Diskutiere Obst und Gemüse - wie reichen? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, ich weiß, ein ähnliches Thema wurde schon an anderer Stelle behandelt, aber... wer weiß: Vielleicht gibt´s ja inzwischen neue...

Schlagworte:
  1. Bernd B.

    Bernd B. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo zusammen,

    ich weiß, ein ähnliches Thema wurde schon an anderer Stelle behandelt, aber... wer weiß: Vielleicht gibt´s ja inzwischen neue Erkenntnisse? :zwinker:

    Einer meiner beiden Weißkopfpapageien (noch sehr jung) mag zwar gern Obst und Gemüse, allem voran Apfel und Karotte, doch ohne dass ich es ihm anreiche, nimmt er nicht wirklich etwas zu sich. Meiner Frau ist er nicht geheuer, und umgekehrt, sprich: sie traut sich nicht, und er nimmt nichts von ihr. Also muss er in der Woche bis abends warten (frühmorgens VOR der Arbeit will ich die beiden nicht aus den Federn holen. Und wenn sie tagsüber den dafür vorgesehenen Napf füllt, schmeißt der Kleine munter alles zu Boden und rührt es nicht mehr an. (Seinem Artgenossen haben wir einen 2. Napf zur Verfügung gestellt, doch sobald dieser nicht mehr "bewacht" wird, passiert hier das Gleiche.) Der dadurch entstehende Dreck ist mir völlig egal, doch ich habe einfach Sorge, dass beide nicht genügend Obst und Gemüse bekommen, wo doch grad bei dieser Art viel Grünzeug wichtig ist.

    Hat jemand noch eine Idee? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baghira1

    Baghira1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hohenlohe
    Hatte früher ein ähnliches Problem mit Obst und Gemüse aus dem Napf.
    Habe das Obst dann auf einen Spieß gesteckt und den unten umgebogen, damit nichts vom Spieß runter rutscht.
    Mit dem Fressen ist es besser geworden aber manchmal wurde das Obst nur gewaltsam vom Spieß entfernt und auf den Boden geschmissen, nach dem Motto: " Des gehört ned auf den Spieß, sondern aufn Boden!"
    Das die Tiere mit dem Obst und Gemüse hin und wieder umgehen wie die Schweine am Trog, ist wohl kaum zu verhindern.
     
  4. Hennchen

    Hennchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. August 2016
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Norddeutschland
    Meinen Nymphen ist Obst und Fruchtgemüse suspekt, weil zu schmadderig.
    Wenn, dann werden Wildkräuter und naturnahe Salate gefuttert, aber auch das hat gedauert.

    Normal klemme ich ihnen was ans Gitter und der Fenstersitzplatz wird damit drapiert.

    Dazu lagere ichs erstmal auf einem Sessel , und da gehen sie jetzt am liebsten dran. Ich glaube, sie glauben, da ist es geklaut, und damit ist es natürlich gleich zehnmal so interessant als wenn es "angeboten" wird.

    (auf den Boden gehört natürlich trotzdem noch ein Teil davon).

    Wo Deine denken könnten, sie klauen es, musst Du sie natürlich selber fragen.
     
  5. geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Düsseldorf
  6. #5 Welli-Fan:), 22. Dezember 2016
    Welli-Fan:)

    Welli-Fan:) Wellensittich-vernarrt

    Dabei seit:
    22. Dezember 2016
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau
    Ich klemme das Obst auch immer an die Gitter. Manchmal sind sie sehr verfressen und haken so wild darauf ein, dass es direkt herunterfällt :D Vor allem bei Melone. Aber meisten klappt es ganz gut. Die Reste bzw. heruntergefallenen Stücke landen natürlich im Müll, da sie ja teilweise mit Kot in Berührung waren.
     
  7. Samira

    Samira Mitglied

    Dabei seit:
    15. April 2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    63xxx
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Obst und Gemüse - wie reichen?

Die Seite wird geladen...

Obst und Gemüse - wie reichen? - Ähnliche Themen

  1. giftige gemuse

    giftige gemuse: kurz und interessant und bestimmt Auch fur Vogel vorsicht geboten Giftiges Gemüse: Diese Gemüsesorten sollten Sie niemals roh essen LG Celine
  2. Gesund mag ich nicht....

    Gesund mag ich nicht....: Moin ihr Lieben, ich bin neu hier und habe einen wunderschönen, zahmen Rosellasittich namens Kessi. Mittlerweile wohnt sie jetzt seit 13 Jahren...
  3. Haltung Weißkopfpapageien

    Haltung Weißkopfpapageien: Hallo ins Forum, ich halte seit kurzem zwei junge Weißkopfpapageien. Zwar habe ich aus früheren Zeiten einige Sittich- und Papageienerfahrung,...
  4. Vogel frisst nur Hirse

    Vogel frisst nur Hirse: Hallo, ich habe einen Haussperling der aufgrund einer Behinderung nicht ausgewildert werden konnte. Dieser hat eine große Zimmervoliere und...
  5. Obst und Gemüse

    Obst und Gemüse: Hallo Ich habe ein Problem. Ich habe ein Paar Graupapageien seid 11 Jahren. Hahn NB, Henne HZ, beide zahm und lieb. Mein Hahn Louis hat die...