Obstfliegen

Diskutiere Obstfliegen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, hab da ein kleiens Problem. Wie macht ihr das mit den Obstfliegen, so schnell wie die da sind können doch die Pieper das Obst...

  1. #1 Jackoline, 16. Mai 2004
    Jackoline

    Jackoline Guest

    Hallo zusammen,
    hab da ein kleiens Problem.
    Wie macht ihr das mit den Obstfliegen, so schnell wie die da sind können doch die Pieper das Obst und Gemüse gar nicht verspachteln.Oder stellt ihr euch daneben und wedelt sie weg? Zur Zeit ist das ganz schlimm.Aber sie essen doch so gern Obst.
    Auch tägliches Käfigputzen usw. hilft nicht. 0l
    Bin auf eure Tips gespannt :0-

    mfg
    margot
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 16. Mai 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Margot,

    wir haben mit den Viechern gar keine Probleme und unsere Bande bekommt auch täglich Obst und/oder Gemüse ... ok, letztens war da mal eine einzelne ... die habe ich kurzer Hand weggesaugt ;)

    Wenn Du bei Google einfach mal nach Obstfliegen suchst, findest Du haufenweise Tips, wie man die Viecher los wird.

    Viel entscheidender scheint mir aber die Frage, wo die herkommen ... nicht selten Blumenerde einer Zimmerpflanze.
     
  4. #3 crowlover, 17. Mai 2004
    crowlover

    crowlover Guest

    habe gehört, dass da KNOBLAUCH hilft... einfach kleingeschnitten mit zum obst und gemüse geben. dann flüchten die fliegen...

    crow :0-
     
  5. #4 Amazonenmuddi, 17. Mai 2004
    Amazonenmuddi

    Amazonenmuddi Guest

    hallo jackoline :0-
    also ich mache es so wenns jetzt wieder mal so warme tage sind........ich packe das ganze obst in das gemüse/obstfach vom kühlschrank.ne halbe bis 3/4 stunde vorher bevor fütterungszeit bei meinem geier ist nehme ich etwas obst raus , schneide es klein und pack es in seinen obstnapf. dann leg ich einen deckel drauf und lass es stehen bis es zimmertemperatur hat. erst dann gebe ich ihm das hin und habe somit keine probleme mit den obstfliegen.

    gruß amazonenmuddi
     
  6. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ich kann dir die gelbtafel empfehlen, bekommst du im baumarkt. einfach in die nähe an pflanzen stecken und die fliegen bleiben kleben. unsere vögel gehen da auch nicht dran, also ist keine gefahr des festklebens
     
  7. #6 shyillusion, 17. Mai 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Also Gelbtafeln in Pflanzen OK! Aber Gelbtafeln beim Futter aufstellen?? Nee, lieber doch nicht. Hätte Angst das meine Piepser das versehentlich annagen. Igittigitt!
     
  8. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    nö nicht beim futter, aber wenn die gelbtafel im zimmer befestigt ist, irgendwann bleiben die viecher kleben und dann sind keine mehr da die ans futter gehen könnten :)) :D
     
  9. Rappy

    Rappy Guest

    Weintrauben, Kiwis, Nektarinen etc. (also Weichobst!) lagere ich im Sommer AUSCHLIESSLICh im Kühlschrank und biete es den Geiern nur eine STunde im Napf an, den ich danach umgehendst wieder säubere.

    Äpfel, Bananen kann man getrost außen liegen lassen!

    Am Schlimmsten sind die Obstschalen (Nektarinen, kernlose Weintrauben) - denn da lagern im Supermarkt tausende von Eiern drin und so schleppt man sich die Obstfliegen erst ins Haus!! Also lieber frisches Obst vom Gemüsemerkt- bzw. -händler..

    Ganz vermeiden kann ich sie so auch nicht, aber wenn ich doch mal ein paar wenige habe - die kriege ich mit einer Flasche Apfelsaft/Spüli in den Griff :D
     
  10. #9 steffilu, 18. Mai 2004
    steffilu

    steffilu Guest

    Bei uns auch kein Problem.
    Biete das Obst auch nur für ein paar Stunden an, nehme es dann raus und
    mach die Voliere sauber ! :p
     
  11. #10 Benny-Lucca, 19. Mai 2004
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Hi,
    wir haben eine Obstfliegen Falle vom Dehner die lediglich mit etwas Essig gefüllt wird.
    Sehr effektiv und ungiftig.
     
  12. Dotterle

    Dotterle Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    Hallo Margot,
    ich nehme ein Schnapsglas und fülle etwas Essig ein, dazu gebe ich etwas Spülmittel (so 1 - 2 Tropfen), über das Glas spanne ich dann Klarsichtfolie (straff spannen) und mache ein paar kleine Löcher rein. Das ganze stelle ich in die Nähe der Obstschale. Es funktioniert prima!
    Viele Grüsse
    Barbara & die Amazonen :0-
     
  13. mondosi

    mondosi Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgndwo in Niedersachsen
    Hallo,

    die Idee mit Knoblauch kenne ich nicht. Nun stellt euch doch mal Bananne
    mit Knoblauchgeschack vor, iiiiiiiiiiiiiiiigit.
    Mit dem Essig ist das schon ok. Habe gute Erfahrung mit Apfelessig gemacht.

    Knoblauch -> weis ich nimmt man bei Blumen, wenn dort Fliegen sind.





    herzlich :0-
     
  14. #13 Jackoline, 19. Mai 2004
    Jackoline

    Jackoline Guest

    Hallo alle zusammen. Ich danke für die Tips von Euch.
    Es ist natürlich klar, das das Obst im Kühlschrank aufbewahrt wird, es ging nur darum, das die ollen Fliegen schneller an der Obstschale sind, als die Papageier.
    Werde das aber mal mit dem Schnapsglas versuchen.
    Dann weiterhin alles Gute für Eure "Spatzen"

    mfg
    Margot :cheesy:
     
  15. #14 Drakulinchen, 19. Mai 2004
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    Obst in Kühlschrank hilft ungemein.
    Knoblauch: SUPER gegen die Obstfliegen - und unsere Grauen lieben Knoblauch sehr - ich biete Obst und Gemüse auch immer zusammen im Napf an - hat sich noch keienr beschwert, wenn neben der Banane noch Knoblauch liegt ;)

    Sollten die Fliegen schon da sein, dann saug ich die mit Staubsauger ein (und hoffe, daß sie nicht wieder rauskrabbeln).

    Viel Erfolg beim Insektenvertreiben,

    Nina
     
  16. #15 Barbara Susanne, 19. Mai 2004
    Barbara Susanne

    Barbara Susanne Guest

    Hallo,
    beim Weltbildverlag gab es vor kurzem eine Fliegenfalle (aus Glas) die hab ich mir zugelegt. Ich habe so eine schon lange gesucht aber sie waren immer zu teuer.
    Bei uns ist es besser seit wir keine Zimmerpflanzen mehr haben. Die Fruchtfliegen sollen hauptsächllich in dem Zwischenraum zwischen Blumen- und Übertopf ihr Wohlfühlbrutklima finden.
     
  17. camilla

    camilla Guest

    Hi,
    Obst immer nur für höchstens 3 Stunden anbieten, dann wirklich alles aus dem Käfig nehmen. Ich stelle mich aber meist selbst mit verschiedenen Obstsorten zum Kletterbaum mit Auffangbehälter und füttere meine Lieblinge. Das ist nun schon ein beliebtes Ritual, auf das sie gar nicht mehr verzichten wollen und mich sanft stoßen und zwicken, wenn sich's mal etwas verspätet oder ich es wage, mal ganz allein in einer Ecke Obst zu essen.
    LG
    Camilla
     
  18. #17 Pelikanchen, 20. Mai 2004
    Pelikanchen

    Pelikanchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91522 Ansbach
    Obstfliegen hatten wir noch nie,

    auch im Sommer nicht :-)
    Da hab ich eher eine in meinem Rotwein,falls ich mal vergesse ein Tuch über den Flaschenhals zu legen.

    Ausser es werden mal versehentlich Bananen zu alt oder schnell braun....................................ansonsten seh ich bei uns wirklich keine einzige bei uns :-)

    Vielleicht liegt das dann wirklich auch an Blumenerde,oder so......................falls man ne richtige Plage damit hat ?
     
  19. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Jedes Jahr kommt die gleiche Frage...nach den Obstfliegen.
    Knoblauch nützt nix, Essig zieht sie an..
    Lavendel hält sie fern! Wir hängen schon seit Jahren so Duftsäckchen auf, über dem Futter ( dort wo es die Geier nicht stört) und auch an der Balkontür...seitdem is Ruh!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Christian, 21. Mai 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Merci ... super Tip ... stinkt wenigstens nicht ;)
    Wir hatten mit den Biestern bisher zwar keine Probleme, aber man kann ja nie wissen.
     
  22. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    wird das nicht zerfressen von den vögeln, was ist wenn sie es futtern, ist es giftig?
     
Thema:

Obstfliegen

Die Seite wird geladen...

Obstfliegen - Ähnliche Themen

  1. Obstfliegen

    Obstfliegen: Hallo Könnt Ihr mir noch einen Rat geben. Was macht Ihr mit den Obstfliegen?( Essigfliegen) Kann ja nicht dauernd das Obst wechseln. Wie...
  2. OBSTFLIEGEN am Futter

    OBSTFLIEGEN am Futter: Hallo zusammen! Meine 2 Grauen bekommen ihr Futter (Wasser, Körner, Obst, Gemüse) ausschließlich in der Zimmervoliere am Futterplatz angeboten....
  3. obstfliegen

    obstfliegen: hallo habe folgendes problem habe durch das obst und gemüse allerhand obstfliegen was macht ihr dagegen kann ich da auch den apfelessig...
  4. Problem mit Obstfliegen - igitt! :-(

    Problem mit Obstfliegen - igitt! :-(: Huhu, ihrs! Kennt ihr das auch? Im Moment haben wir hier echt Probleme mit diesen ekelhaften, kleinen Obstfliegen ... Obst & Gemüse, das nicht im...