Obsthalter

Diskutiere Obsthalter im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Ich stehe vor folgendem Problem: Ich füttere meine Großsittche und Loris häufig mit Obst wie Madarinen, Bananen oder Äpfeln. Dazu habe...

  1. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Hallo,

    Ich stehe vor folgendem Problem:
    Ich füttere meine Großsittche und Loris häufig mit Obst wie Madarinen, Bananen oder Äpfeln. Dazu habe ich mir einige Obstspieße zugelegt da sie das Futter so nicht sofort runterwerfen können.
    Dies ist eingentlich eine super Sache denn es wird viel mehr gefressen und es bleiben weniger Reste (z.B die Loris gehen nur selten auf den Boden um etwas runtergefallenes wieder zuholen)

    Das eigentliche Problem sind diese Obsthalter, ich habe welche aus Metall ich meine es wäre Edelstahl, denn nur die halten den Papageien wirklich stand. Nun ist jedoch jedes mal wenn ich ein Stück Obst aufspieße bzw altes entferne solche schwarzen Flecken auf dem Spieß und der Apfel ist auch an den Stellen wo er das Metall berührt total schwarz. 2 Tage hängen lassen ist dabei echt maximum und dann sieht das nicht mehr appetitlich aus.
    Nun der Punkt ist, ist dieses "schwarze" wohl gefährlich für meine Loris oder Bauersring? Es scheint eine Art Reaktion zu sein zwischen Obst und Metall.
    Wer hat damit Erfahrungen oder eine Idee was das sein könnte?
    Kann ich die Stäbe weiter verwenden? Den Mitlerweile bekomme ich das "schwarze" kaum noch ab von den Stäben...

    Über Erfahrungen oder Ideen würde ich mich sehr freuen:)

    Viele Grüße
    Nils
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 21. Januar 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Nils,

    Das schwarze wird alter klebriger Fruchtsaft sein nehme ich an.
    Ich verwende keine Fruchtspieße,aber ich habe bei meinen Edels eine Edelstahldrehfütterung und die muß ich jeden Tag richtig gut schrubben.
    Als ich mal eine Woche in Urlaub war und jemand für mich gefüttert hatte,war das Edelstahl wo die Näpfe eingehängt sind total klebrig schwarz.
    Geht aber mit einem Dampfreiniger oder Scheuermilch gut weg.
    Man muß halt wenn man Scheuermilch nimmt sehr gut mit heißem Wasser nachputzen und genau schauen dass nichts haften bleibt.
    Denke den Spieß kannst Du so auch sauber bekommen..zur Not etwas einweichen.

    Also mir ist es nicht wohl wenn meine Vögel ihr Obst auf so schwarzes klebriges Zeugs legen...denke dass es auf Dauer nicht gesund sein kann.
    Man sieht es auch oft dass manche Leute zwar ihre Näpfe reinigen,aber die Ringe von den Halterungen wo die Näpfe reinkommen nicht.
    Da klebt dann auch alles dran und ist oft schwarz.

    LG Bettina
     
  4. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Hallo Bettina

    Danke für die Antwort, ich benutze sie ja schon eine Weile, aber diese schwarze Zeug ist irgendwie immer schwerer abzukriegen. Jetzt hatte ich mal den Apfel nicht direkt erneuert, weil noch so viel da war und nun sieht der Spieß natürlich ziemlich ekelig aus. Das war dann auch der Grund warum ich dieses Thema eröffnet habe. Vor allem bei den Loris bin ich mir nicht sicher ob das so gesund ist, denn die "putzen" ja gern alles mit ihrer Pinselzung:)

    Viele Grüße
    Nils
     
  5. Dani*

    Dani* Mitglied

    Dabei seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    hallo Nils
    ich habe auch solche spiese aus edelstahl und habe noch nie etwas vergleichbares daran kleben gehabt. aber ich erneuere das Obst daran auch täglich. bist du sicher das deine aus edelstahl sind?
     
  6. #5 Tanygnathus, 21. Januar 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Nils,

    Obst solltest Du wie Dani schon schrieb besser täglich erneuern.
    Ich finds auch komisch dass die Spieße so schwarz werden.
    Wenn man sie täglich heiß spült und gut abschrubbt dürfte das nicht sein.
    Kauf Dir lieber neue und achte darauf ob es wirklich Edelstahl ist und reinige täglich von Anfang an die Spieße.
    Kannst Sie normal auch in die Spülmaschine tun.
     
  7. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Hallo

    Ich muss mich Entschuldigen, ich habe falsch gedacht, ich bin gerade noch mal aur die Suche gegangen bei mir und tatsälich ich hatte noch einen neuen Spieß orginalverpackt. Und es ist kein Edelstahl...
    Er ist verchromt und angeblich total rostfrei und ungiftig laut Verpackung (extra für Papageien). Und ich hab auch den benutzten Spieß noch ma genaustens unter die Lupe genommen es könnte sein das das Ding rostet und sich diess schwarze Zeug dann festsetzt. Sicher bin ich mir aber nicht, werde jedoch den Alten wohl wegschmeißen.

    Aber ich muss mir mal eine ander Zoohandlung suchen die vielleicht andere solcher Stäbe hat, denn diese hier scheinen echt nicht gut zu sein. Neulich hat auch schon mein Bauersringsittch einen auseinader genommen was ja eigentlich bei einem Obstspieß für Papageien nicht passieren dürfte, denn ich weiß nicht was ein Kakadu, Graupapagei oder noch etwas größeres dann damit anstellt.

    Übrigens das Obst wechseln mach ich eigentlich täglich war nur heute ne Ausnahme. Deswegen ist mir das auch erst so aufgefallen ;) Die Loris brauchen ja schon echt viel Obst und so ein Obstspieß ist dabei eigentlich immer ganz hilfreich.
    Viele Dank für die Antworten.

    Viele Grüße
    Nils
     
  8. #7 Tanygnathus, 21. Januar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Na dann haben wir ja des Rätsels Lösung.
    Sag mal Nils,Du könntest doch auch auf einen Ast einen Apfel spießen,hab ich auch schon gemacht,das geht ganz gut.

    Oder schau mal hier rein,da gibts einen Edelstahlspieß
     
  9. #8 Karin G., 21. Januar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2012
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.177
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Nils

    mit solchen Spiessen hatte ich auch das gleiche Problem.
    Im Forum wurden dann mal welche aus Edelstahl vorgestellt, die Leute haben sie direkt aus USA importiert. War ein älteres Thema.

    klick, klick

    Dann habe ich die gleichen vor Jahren hier bei einem Besuch entdeckt. Sind offenbar von dieser Firma unter der Bezeichnung "The Garden Kabob"
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Hallo

    Dann werde ich mir wohl neue Spieße zulegen.
    Eigentlich ne Sauerrei das Obstspieße für Papageien verkauft werden obwohl sie keinem Papagei standhalten und auch keinem Obst :D
    Und die waren gar nicht mal billig...
    Nächstes mal muss ich unbedingt darauf achten, das sie aus Edelstahl sind. Aber warum nimmt man Chrom wenn es rostet und den Apfel schwarz macht !!!??
    Und schreibt dann darauf Rostfrei und hygienisch :/
    Ich werde erst mal sehen ob ich sowas aus Edelstahl nicht in einer Zohandlung gibt, erst neulich hat in der Nähe eine Neue aufgemacht also mal sehn.
    Trotzdem Danke für den Link Bettina :)

    Und als Warnung für alle kauft niemals Chromspieße :)
    Sowas darf man doch nicht unterstützen. Oder?

    Viele Grüße
    Nils
     
  12. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day mates.
    Ich habe in meinen Voliere immer Nägel die ich seitlich der Sitzstangen angebracht habe dann wurden Äpfel und Möhren und auch Maiskolben aufgespießt habe.Das mit dem schwarz werden der Nägel , das macht überhaupt nichts. Ich habe hier in Australien auch schon gesehen , das ein Kakaduzüchter rostige Nägel im Trinkwasser hatte. Nach meiner Frage....... warum er dies macht ? Er sagte dann zu mir , das Wasser ist dann Eisenhaltung und würde seinen Vögel gut bekommen.!!!!!!! ( gerd)
     
Thema: Obsthalter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. obsthalter Vogel

    ,
  2. obdtspieße für Papageien

    ,
  3. edelstahl obsthalter vogel

    ,
  4. obsthalter edelstahl ,
  5. obsthalter für vögel,
  6. obstspiesse edelstahl
Die Seite wird geladen...

Obsthalter - Ähnliche Themen

  1. Der Obsthalter...

    Der Obsthalter...: Hallöchen, leider sind die Fotos nicht recht scharf---aber schnuppe, gell? LG; Zwinker