Offene Antworten erwünscht - Nr. 5 oder vllt auch Nr. 6?

Diskutiere Offene Antworten erwünscht - Nr. 5 oder vllt auch Nr. 6? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, ich bräuchte an dieser Stelle mal euren Rat, was das Aufstocken von 4 auf 5 bzw. 6 Vögel (Abgabevögel aus dem Bekanntenkreis)...

  1. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo zusammen,

    ich bräuchte an dieser Stelle mal euren Rat, was das Aufstocken von 4 auf 5 bzw. 6 Vögel (Abgabevögel aus dem Bekanntenkreis) betrifft. Momentan habe ich vier Vögel - darunter zwei völlig potente Hähne, die den ganzen Tag hinter den Weibern her sind. Eine der Hennen genießt das sichtlich, die andere interessiert sich da herzlich wenig für. Soviel zur Gruppenkonstellation.
    Die Bande bewohnt einen Käfig, der in meinem Zimmer steht, mit den Maßen 120 x 50 x 70 (L*B*H, in cm), genug Platz für 6 Vögel wäre also da, wenn man bedenkt, dass meine Vögel von morgens bis abends draußen sind.

    Wie schon erwähnt - die Vögel stehen in meinem Zimmer. Staub wird regelmäßig geputzt, ich gehe dort nach dem Freiflug mit einem nassen Lappen und dem Staubsauger durch, lüfte mehrere Stunden am Tag und bin gegen nichts allergisch. Auch als ich von 2 auf 4 Vögel aufgestockt habe, blieben eventuelle Allergiebeschwerden weg. Ich bin jetzt am hin- und herüberlegen, ob ich einen 5. Vogel (eine junge Henne) oder ein Paar übernehmen soll, habe aber ein bisschen Sorge, was eine eventuelle Federstauballergie betrifft. 5 oder 6 Vögel sind eben etwas anderes als 4.

    So, jetzt meine Frage: Unter der Berücksichtigung, dass die Vögel trotz meiner Gründlichkeit in meinem Zimmer stehen, in dem ich auch schlafe - ist der Staub, den 5 bzw. 6 Vögel im Gegensatz zu 4 produzieren sehr viel mehr?
    Entschieden ist noch nichts, ich mache mir da aber durchaus Gedanken im Vorfeld - will ja nichts überstürzen.

    P.S. Bevor gefragt wird - sollte ich mich dazu entscheiden, die junge Henne zu übernehmen, so würde ich es bei 2,3 Wellensittichen belassen. Aufgrund meiner Gruppenkonstellation und der Tatsachen, dass Lilly sich kaum für die Hähne interessiert und die Hennen nicht zicken, würde ein 5. Vogel durchaus in Frage kommen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Passieren muss meiner Meinung nach gar nichts. Eine Allergie kann sich bei 4 oder bei 6 Vögeln entwickeln muss aber nicht. Ich nehme aber an es geht dir mehr um den Staub den du vorallem beim schlafen einatmest und das sich der auf die Lunge schlägt.
    Ich denke nicht das es ein Problem ist wenn du 6 Vögel hast, da du in dem Zimmer aber auch schläfst, würde ich dir raten einen Ionisator anzuschaffen der den Staub aus der Luft zieht. Ohne Ionisator wäre es mir als Schlafzimmer zu riskant.
     
  4. D@niel

    D@niel Guest

    @Kero:

    Ja, genau darum geht es mir. Die Problematik bei Allergien ist ja auch, dass sie erst Jahre später auftreten können.
     
  5. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi Daniel,

    Mit einer dritten Henne allein wäre ich vorsichtig. Was, wenn Sina sich doch plötzlich zu einem der Hähne hingezogen fühlt? Bist du bereit, dann nochmal aufzustocken? In unsere Geier können wir nicht reinschauen...

    Wegen des Staubs würde ich mir ehrlich gesagt nicht wirklich Gedanken machen. Ich hab mit meinen 6 Wellis lange in einem Zimmer gewohnt. Übermäßig stauben sie ja auch nicht - und da du täglich saugst und staub wischst sehe ich da keine Gefahr.
    Wie du schon richtig schreibst, können Allergien auch erst Jahre später auftreten, aber die kann genauso gut von nur 4 Wellis kommen, als auch von 6.

    Überleg mal, wie es damals war, als du verdoppelt hast? Hattest du das Gefühl, dass es jetzt doppelt so staubig und dreckig ist? Rechne zu dem jetzigen Staub doch einfach noch ein drittel dazu :D. Einfach mal eineinhalb Tage nix machen - das dürfte dann entsprechend hinkommen... Dann weißt du, was auf dich zu kommt.

    Und ansonsten gibts ja auch immer noch Ionisatoren. Alles in allem - ich glaube in deinem Zimmer ist weniger Staub, als wenn du raus gehst auf die Straße wo viele Autos fahren - und ganz sicher weniger, als bei mir in der Wohnung ;) Magst nicht mal vorbeikommen und mir deine Putzkünnste vorführen - hätte hier bestimmt für vier Stunden Arbeit *gg*
    Und so ganz nebenbei kannste mal schaun, wie viel Staub 12 Wellis und 9 Aga´s machen - ist das nicht ein tolles Angebot?? :D

    Glaub nicht, dass was dagegen spricht. Bei von 2 auf 4 warst du zuerst ja auch skeptisch. Was hat dich damals dazu bewogen, aufzustocken? Was war das ausschlaggebende Argument? Kann man das auch hier anwenden?

    Allerdings muss ich dich warnen - du scheinst ein Spätentwickler in dieser Hinsicht zu sein - aber ich sehe bei dir eindeutige Anzeichen vom "Einergehtnoch"-Syndrom. Noch ist es nicht sehr ausgeprägt, aber glaub mir, diese "Krankheit" verläuft oft schleichend :D

    Liebe Grüße
     
  6. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo zusammen,

    also, meine Entscheidung ist gefallen - ich werde die junge Henne nehmen und in absehbarer Zeit noch einen Hahn dazusetzen. Da die Tiere bei mir im Zimmer stehen, schaffe ich mir sicherheitshalber auch einen Ionisator/Luftreiniger an.

    Das ist der aktuelle Stand der Dinge. ;-)
     
  7. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Na dann mal Glückwunsch ;)
     
  8. #7 Andrea 62, 19. Juni 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Ich finde schon, dass sie ganz schön stauben, jedenfalls wesentlich mehr als Kanarien. Ich bin grundsätzlich gegen eine Haltung in Räumen, in denen auch geschlafen wird. So eine Allergie bekommt man schnell und die kann sich auch auf andere Allergene erweitern. Ich habe im Bekanntenkreis erlebt, wie schwer eine Allergie auf Meerschweinchen werden kann, obwohl vorher absolut keine Allergien vorallem auch auf Tierhaare vorlagen.
    Es muss nichts passieren, aber wenn, dann ist es doch schlimm, die Vögel u. U. alle abgeben zu müssen, deshalb würde ich persönlich es nicht übertreiben. Hier ist auch gerade ein aktueller Fall http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=142696
     
  9. D@niel

    D@niel Guest

    Bezüglich Staub: Meine Mutter ist der Meinung, dass die Tiere gar nicht so extrem stauben. Soll heißen, dass ihrer Meinung nach dort ''anderer'' Staub liegt und viel weniger, als es beispielsweise im Wohnzimmer der Fall ist.
     
  10. Andrea70

    Andrea70 Guest

    Hallo Daniel,

    also ich finde schon, dass die Wellis ganz schön stauben. Hatte ja bei unserer Tochter (Jana96) auch erst Bedenken, ob wir von 2 auf 4 Wellis aufstocken sollen. Habe das dann nur erlaubt, da ihr Zimmer ca. 30 qm groß ist und die Voli und das Bett jeweils am anderen Ende des Zimmers stehen und ich mit größter Sorgfalt jeden Tag ihr Zimmer reinige (sie macht es zwischendurch auch, jedoch der Gründlichkeit halber bestehe ich auf eine Reinigung meinerseits) und lüfte. Ich finde ehrlich gesagt auch, dass jeder Welli, der dazukommt, an Federstaub schon ne Menge beiträgt. So sehr ich sie selber liebe, aber mehr als 4 kommt hier nicht in die Tüte. Da müßte dann schon ein extra Vogelzimmer her oder eine Außenvoliere. Wie groß ist denn dein Zimmer?

    Direkt Staub auf den Möbeln sieht man vielleicht nicht soooo viel, wenn man jeden Tag gründlich saubermacht, jedoch wenn die Sonne in günstigem Winkel durchs Fenster scheint, sieht man die ganzen winzig kleinen Federn in der Luft herumfliegen. Das stelle ich mir dann bei 5 oder 6 Vögeln schon recht heftig vor. Ist meine ehrlich Meinung. Ich würde es an deiner Stelle sein lassen.

    Natürlich gehen hier die Meinungen auch weit auseinander. Der eine sagt so, der andere so. Du musst schon selbst entscheiden, wie du damit leben kannst, wenn 5 oder 6 Wellis in dem Zimmer herumfliegen, in dem du nachts schlafen möchtest. Wirst dich schon für dich richtig entscheiden. :zwinker:
     
  11. D@niel

    D@niel Guest

    Hi Andrea,

    mein Zimmer hat gut und gerne 16qm.

    Wie gesagt - ich habe mir das Ganze wirklich sehr gut überlegt. Überstürzen will ich nichts. Ich werde mein ''Reinigungsritual'' weiterhin beibehalten und zusätzlich lege ich mir in absehbarer Zeit auch noch einen Luftreiniger/Ionisator zu, damit bin ich nach allem, was ich so gelesen habe, halbwegs auf der richtigen Seite.
     
  12. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo zusammen,

    sorry Leute, wenn das jetzt etwas komisch rüber kommt, aber ich habe mich jetzt endgültig entschieden und belasse es bei vier Vögeln. Ich bin der Meinung, dass man sich bei sowas immer 100%ig sicher sein sollte und das ist bei mir gar nicht der Fall. Das Aufstocken ist m.E. nach immer ein großer Schritt - irgendwie übernimmt man schließlich Verantwortung.

    Warum der Wechsel? Ohne gewisse Umstände wäre ich ehrlich gesagt nie auf die Idee gekommen aufzustocken. Montag habe ich davon erfahren und am Mittwoch wollte ich schon los, um den Vogel abzuholen. Das ging mir im Nachhinein doch etwas zu schnell. Naja - wenn ich die Vögel mal nicht mehr in meinem Zimmer habe, sondern die ein eigenes Reich haben, lässt sich über das Aufstocken reden. Jetzt jedenfalls erstmal nicht mehr. Ich bin an für sich mit meiner 4er-Gruppe sehr zufrieden ... ;)
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    huhu daniel, ich hatte mich bisher nicht dazu geäussert,da ich mir gedacht habe du wirst selbst raus finden was für dich optimal ist :zustimm:

    ich finde du hast dich richtig entschieden ;)
     
  15. #13 Krösa Maja, 20. Juni 2007
    Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Brauchst Dich doch nicht zu entschuldigen. Du hast die Für und Widers abgewogen und ich glaube, eine ganz gute Entscheidung getroffen. Gerade wenn Zweifel da sind, sollte man ruhig mal ne Nacht länger drüber schlafen. :zustimm:
     
Thema:

Offene Antworten erwünscht - Nr. 5 oder vllt auch Nr. 6?

Die Seite wird geladen...

Offene Antworten erwünscht - Nr. 5 oder vllt auch Nr. 6? - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...
  5. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...