offener roter ring ohne nummer

Diskutiere offener roter ring ohne nummer im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; was hat beim wellensittich ein offener Ring mit nur einer zahl zu bedeuten? also der ring ist rot es steht eine zahl drauf, das offene ende...

  1. #1 mutschegiebchen, 13. Juli 2007
    mutschegiebchen

    mutschegiebchen Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    was hat beim wellensittich ein offener Ring mit nur einer zahl zu bedeuten?
    also der ring ist rot es steht eine zahl drauf, das offene ende sieht aus wie hochgebogen (beide enden).

    ist das ein inoffizieller ring? Wurde da zucht ohne zuchtgenehmigung betrieben??

    kann mich jemand aufklären??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mutschegiebchen, 13. Juli 2007
    mutschegiebchen

    mutschegiebchen Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    hab gerade gesehen , die gibt es bei der birdbox zu kaufen!! ????????
     
  4. Lars

    Lars Mitglied

    Dabei seit:
    17. Oktober 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    99752 Wipperdorf
    Hallo...

    Hört sich nach einem Klemmring an. Die sind eigentlich nur dafür da, die Vögel zu "markieren".
    Ein offizieller Ring ist das nicht!

    Gruß
    Lars
     
  5. #4 Geierhirte, 13. Juli 2007
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Hallo.

    Ich kenne die Beringung mit solch farblichen Ringen daher, das diese bei geschlechtsbestimmten Vögeln eingesetzt werden, die äusserlich nicht auseinanderzuhalten sind. Anhand dieses Ringes kann man die Geschlechter schnell und sicher unterscheiden.
    Ein offizieller Ring ist das natürlich nicht.

    LG, Olli
     
  6. sigg

    sigg Guest

    Der Verdacht liegt nahe. Sie müssen geschlossen und beschriftet beringt sein, um eventuell den Züchter sofort ausfindig machen zu können.
     
  7. #6 mutschegiebchen, 13. Juli 2007
    mutschegiebchen

    mutschegiebchen Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    ich weiß wer der züchter ist, ??? und nun??? der vogel kann ja nix dafür
     
  8. Lars

    Lars Mitglied

    Dabei seit:
    17. Oktober 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    99752 Wipperdorf
    Nicht ganz getroffen. Es gibt auch offene Ringe... Nur halt mit ner richtigen Nummer.http://www.vogelforen.de/images/smilies/wink.gif
    ;)
     
  9. #8 Geierhirte, 13. Juli 2007
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Nabend noch mal.

    Ich denke, Siggi meint, das man nur an einem geschlossen beringten Vogel zu 100% den Züchter ausmachen kann, denn einen offenen Ring kann jeder y-beliebige Züchter ummachen.
    Deshalb kann man es nur an einem Geschlossenem mit Garantie sagen.

    LG, Olli
     
  10. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    @lars: ja, es gibt auch offene zugelassene ringe, z.b. vom zzf.

    es gibt aber keine offenen zugelassenen ringe in einer jahresfarbe bzw. offene ringe (zugelassene) gibt es überhaupt nicht in farbe und wir schreiben hier über ringe in rot
     
  11. Lars

    Lars Mitglied

    Dabei seit:
    17. Oktober 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    99752 Wipperdorf
  12. Gransi

    Gransi Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht hat er den geschlosenen Ring auch nur im Nest verloren und der Züchter hat in nachträglich nur noch farblich beringen können.
    Wenn du den Züchter kennst, dann sprech ihn doch einfach mal drauf an und schau ob seine anderen Vögel beringt sind. LG
     
  13. sigg

    sigg Guest

    Wieso? Sollte ein Ring abfallen, so kann man beim ZZF offene amtliche Ringe bestellen. Die können einem erwachsenen Vogel noch angelegt werden. Natürlich werden die auch nur bei Vorlage der Zuchtgenehmigung geliefert. Es gibt also auch für diesen Fall noch eine Möglichkeit, wenn man die erforderliche Genehmigung vorweisen kann! Es gibt also keine Ausreden!
     
  14. #13 mutschegiebchen, 15. Juli 2007
    mutschegiebchen

    mutschegiebchen Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    es war nicht der einzigste mit diesem roten ring!!!

    Was soll ich tun? Den Vogel zurück geben??
    Ich vermute mal stark, das er keine zuchtgenehmigung hat!!
    Was ratet ihr mir??

    Wenn ich ihn frage wo der offiziele ring ist, und er es mir gesteht, das er keine hat!???????

    Wie würdet ihr vorgehen??
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. sigg

    sigg Guest

    Nun, wenn in diesem Bestand eine Zoonose ausbricht und laufend werden hieraus Vögel verkauft... wer weiß wohin, dann kann im Zweifelsfalle der Züchter nicht ermittelt werden und viele Menschen können zu Schaden kommen.
    Das ist schließlich der Sinn und Zweck einer ZG und daraus resultierenden amtlichen Beringung!
    Das sollte man sich überlegen!
     
  17. #15 DeichShaf, 15. Juli 2007
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich würde ihn zur Rede stellen und eine Nachberingung fordern. Verweigert er die, muss er ja eine Begründung liefern können. Ein verantwortungsbewusster Züchter führt ein Zuchtbuch, in dem die Ringnummern zusammen mit dem Käufer des Vogels notiert werden. Daraus muss er Dir die Ringnummer ggf. auch nennen können.

    Wenn er das nicht kann, wäre noch die Möglichkeit, gezielt nach einer Zuchtgenehmigung zu fragen. Verweigert er dazu eine Aussage oder sagt "Hab ich nicht" (was ich für unwahrscheinlich halte) dann wird es Zeit, das Veterinärsamt zu informieren. Sagt er, er hat eine ZG, dann muss er einen triftigen Grund haben, eine Nachberingung zu verweigern.

    In diesem Falle kann es ebenfalls nicht schaden, das Veterinärsamt zu informieren. Eine Kleinigkeit sollte man aber nicht übersehen: Der Züchter kann durchaus einen triftigen Grund haben, die Nachberingung zu verweigern: Er könnte sich auf den Standpunkt stellen, dass der Vogel womöglich nicht von ihm gekauft wurde, sondern von einem anderen Züchter oder sogar aus privater Zucht stammt. Würde er einen solchen Vogel nachberingen, könnte es im Falle eines Ausbruchs von Psittakose zu einem ernsten Problem für ihn werden. Und außerdem wäre es aus Deiner Sicht schwer, das Gegenteil zu beweisen...
     
Thema: offener roter ring ohne nummer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich roter ring