ohne Fressen auskommen ??

Diskutiere ohne Fressen auskommen ?? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich hab mir jetzt zu meinem letzten übriggebliebenen noch einen zweiten dazu geholt, relativ jung. Sie stehen im selben Zimmer und in getrennten...

  1. SX125

    SX125 Guest

    Ich hab mir jetzt zu meinem letzten übriggebliebenen noch einen zweiten dazu geholt, relativ jung. Sie stehen im selben Zimmer und in getrennten Käfigen. Jetzt macht der "kleine" so viele "Verrenkungen" in seinem Käfig. Eigentlich sieht das ja ganz süß aus, aber ich glaub, er hat schon etwas Blut an der Wachshaut. (vom gegen-die-Gitter-drücken).
    Und er frisst überhaupt nichts. Schon seit gestern nicht. Wie lange kann er das wohl aushalten? Er hat 2 Näpfe mit Futter und einen Hirsekolben. Ach ja, etwas Futter hab ich auch auf die Erde gestreut. Und Wasser hat er natürlich auch, aber trinken ist ja nicht soooo wichtig, die halten es ja in Australien auch lange ohne Wasser aus, soweit ich weiß.

    Und kann ich die beiden wohl bedenkenlos jetzt shon zusammensetzen, denn ich wollte ja eigentlich, dass der kleine noch etwas zutraulich wird(was der ältere nicht ist...).

    Vielen Dank !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. daggi

    daggi Guest

    ich würde die zwei zusammenlassen
    dann wird er sich beim anderen das fressen abgucken und mit glück sogar gefüttert werden.
    meine zwei mädels haben auch ziemlich lange rumgezickt, bevor sie gefressen haben. birgit hat mich damals beruhigt und geschrieben, möglicherweise fressen sie, wenn ich nicht hinschaue.
    naja jedenfalls solltest du es im auge behalten
    ich drücke die daumen
     
  4. #3 Birgit L., 21. März 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo,

    Ich würde die beiden auch zusammen lassen ... :)

    Wegen dem fressen, da hast Du Ihm ja verschiedene Möglichkeiten angeboten.
    Ich denke auch hier, das er bestimmt heimlich gefressen hat, denn Wellis halten es ohne Futter nicht sehr lange aus ...

    Futterfest ist er aber schon ?
     
  5. suti

    suti Guest

    Hallo,

    unser Pünktchen hat auch knapp zwei Tage nichts gefressen. Sie saß nur verschüchtert auf der Stange und hat sich nicht gerührt. Wir hatten schon echt Angst, dass sie verhungert. Als dann am nächsten Tag unsere Nachbarn mal vorbeigekommen sind um unseren "Familienzuwachs" zu begutachten und so richtig leben im Zimmer war hat sich Pünktchen zunächst zaghaft, dann aber mit wachsender Begeisterung dem Hirsekolben gewidmet. Dann war das Eis "gebrochen". Pünktchen war sowieso von Anfang an sehr scheu und ängstlich und es hat einige Zeit gedauert dies abzubauen. So richtig aufgetaut ist sie aber erst, als wir unseren Anton vier Wochen später dazugeholt haben! Nach nun knapp 5 Monaten fliegen uns beide zuweilen auch ohne "Aufforderung" an. Dann turnen sie unsere Ärmel auf und ab und spielen mit den Haaren.

    Gruß, SuTi
     

    Anhänge:

    • welli.jpg
      welli.jpg
      Dateigröße:
      19,6 KB
      Aufrufe:
      100
  6. SX125

    SX125 Guest

    Vielen Dank für die Ratschläge! Sie sitzen jetzt zusammen und er frisst! (Zumindest etwas Hirse...).
    Nur er verfolgt den Älteren Vogel auf Schritt und Tritt! Der will das aber gar nicht! Ich hoffe, die tun sich nichts, wenn ich nicht da bin...
    Ach ja, und wie kann ich dem Kleinen beibringen, wann "Nachtruhe" ist? Aber das sind eher Kleinigkeiten, ich bin froh, dass er frisst!
     
  7. daggi

    daggi Guest

    dein älterer vogel wird sich dran gewöhnen ;)
    nachtruhe ist für vögel, wenn es dunkel wird.
    also licht aus oder decke auf den käfig und der vogel wird zur ruhe kommen.
    ich mach es immer so, daß ich zunächst noch ein kleines licht anlasse, damit die vögel noch die möglichkeit haben sich einen guten schlafplatz zu suchen. ne halbe stunde später mache ich das licht dann ganz aus und ruhe ist ;)
    liebe grüße
    daggi
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

ohne Fressen auskommen ??

Die Seite wird geladen...

ohne Fressen auskommen ?? - Ähnliche Themen

  1. dürfen Pfirsichköpfchen Zitrone fressen?

    dürfen Pfirsichköpfchen Zitrone fressen?: Hi, ich wollte mal fragen, ob pfirsichkoepfchen Zitrone fressen dürfen, hab mal gelesen : nein
  2. Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?

    Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?: Guten Tag, ich weiß nicht was ich machen soll. Ich habe gestern eine Baby Taube mit einer Kopfverletzung gefunden, die leider nicht von alleine...
  3. Mein Spatz will keine Körer fressen

    Mein Spatz will keine Körer fressen: [ATTACH] Hallo miteinander. Ich habe seit ca. 2 Wochen einen Spatz bei mir. Er ist sehr fit und fliegt schon. Ich versuche jetzt aber schon seit...
  4. WELLENSITTICHE FRESSEN NUR KOLBENHIRSE

    WELLENSITTICHE FRESSEN NUR KOLBENHIRSE: Hallo, Habe 2neue Wellis bekommen.Sind jetzt ungefähr 4 Tage bei mir und sind um die 4-7Wochen weiß es nicht.Sie FRESSEN nur KOLBENHIRSE und nicht...
  5. Welches Eifutter fressen eure Kanarien am liebsten?

    Welches Eifutter fressen eure Kanarien am liebsten?: Hallo zusammen, ich weiß, dass es unzählige Eifutter-Threads gibt, aber ich konnte nichts finden was mir weiterhilft. Ich habe derzeit das...