Olli hat starken Gewichtsverlust

Diskutiere Olli hat starken Gewichtsverlust im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, ich weiß nicht weiter und bin ziemlich verzweifelt. In den vergangenen Wochen hat der kleine soviel durchgemacht. Er ließ alles...

  1. #1 ThomasRoeli, 21. August 2002
    ThomasRoeli

    ThomasRoeli Guest

    Hallo zusammen,
    ich weiß nicht weiter und bin ziemlich verzweifelt.
    In den vergangenen Wochen hat der kleine soviel durchgemacht.
    Er ließ alles über sich ergehen, sei es Medikamente oder Vitamine.
    Habe den TA gewechselt und Olli wird behandelt auf Nierenerkrankung.
    Hat vor 2 Tagen ein antibiotikum gespritzt bekommen und es hatte den anschein als würde es ihm besser gehen.
    Olli fliegt eigentlich frei in unserer Wohnung herum.
    Nur sagte der Ta er sollte für ein paar Tage im Käfig bleiben.
    Heute hab ich Olli mal herausgelassen.
    Er drehte eine Runde und schaffte es nicht einmal wieder auf dem Käfig zu landen(eigentlich ein Luftakrobat).
    Seit ca 1 Woche hat er starken Gewichtsverlust und fällt mir auch jetzt häufiger von der Sitzstange . Oft sitzt er auch am Käfigboden.
    Das Antibiotikum hat nichts geholfen.
    Fressen tut er eigentlich nur noch Grünzeug+Vitamine und Eggfood.
    Das Brustbein schaut spitz aus.

    Ist es vielleicht besser den kleinen zu erlösen ????



    Gruß
    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Thomas!

    Tut mir leid zu lesen, daß es dem Kleinen so schlecht geht. :(

    Ist es möglich, daß der Vogel auf das Antibiotikum so reagiert? Ich habe eine Kanarienhenne, die verträgt Tetracyclin nicht und ist mir einmal fast daran gestorben.

    Biete dem Vogel leicht verdauliches an, Salat würde ich im Moment mal nicht geben, da der zu Durchfall führen kann. Gekochtes Eigelb, in Kamillentee eingeweichter Zwieback, Eifutter und Kolbenhirse wären gut.

    Gib ihm am besten die Sachen, die er am meisten mag und wovon er viel futtert.

    Ich hoffe, daß Dir noch jemand einen Tipp geben kann.

    Einschläfern lassen würde ich ihn nur, wenn es aussieht als würde er sich nur noch quälen. Aber das ist meine persönliche Meinung. Kanarienvögel sind eigentlich recht zäh.

    Ich würde auch den Rat des Arztes befolgen und den Vogel im Moment noch im Käfig lassen, damit er sich nicht überanstrengt, wo er ohnehin schon schwach ist.

    Ich drücke Dir alle Daumen, daß der Kleine wieder wird. ;)
     
  4. Bell

    Bell Guest

    Was ist denn schon untersucht worden ? Gibt es keine eindeutige Diagnose ?

    liebe Grüße

    Bell
     
  5. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
  6. #5 ThomasRoeli, 21. August 2002
    ThomasRoeli

    ThomasRoeli Guest

    Olli

    Hallo Marina,
    mittlerweile ist er wieder im Käfig und schläft auf der Stange.
    Ich werd morgen noch einmal zum TA und ihm berichten.
    Das Weib habe ich in Sichtweite von Olli in einen anderen Käfig getan, da Sie ihn sowieso immer ärgert " Mit dem Schnabel die Schwanzfedern festhalten und noch ein paar Scherze."
    Kann den Vogel in die Hand nehmen und Füttern- so hab ich es noch nie probiert.

    Dank und Gruß
    Thomas
     
  7. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Na, dann warten wir mal, was beim TA-Besuch morgen rauskommt. Berichte uns doch bitte weiter, o.k.?

    Vielleicht wäre es noch sinnvoll, dem Vogel eine Wärmelampe anzubieten. Kranke Vögel, besonders wenn sie auch noch abgemagert sind, frieren sehr leicht. Richte die Wärmelampe so auf den Käfig, daß er ausweichen kann, falls es ihm zu warm wird.

    Ansonsten fällt mir leider nichts mehr ein... :(

    Ich drücke die Daumen für den kleinen Kerl!
     
  8. #7 ThomasRoeli, 27. August 2002
    ThomasRoeli

    ThomasRoeli Guest

    Zu Olli

    Hallo zusammen
    Die letzten 10 Tage waren für Olli echt hart, aber er ist dem Totengräber hoffentlich noch einmal von der Schüppe gesprungen.
    Anfangs fiel er schon von der Sitzstange und ich dachte es geht zuende. Wir waren schon dem weinen nahe.
    Dadurch das Olli dieses Fucidine im Gefieder hatte und sich andauernd putzte, gelang dieses Zeug in sein Magen - so denke ich mir das.
    Also habe ich Ihn zwangsgeduscht, was ihm überhaupt nicht gefiel.
    Die nächsten Tage bekam er Ei und alles was er gerne frißt, irgendwie war es das richtige.
    Heute ist er das erste mal wieder geflogen und hat bei seinen Flugmanövern sein Ziel nie verfehlt.
    In den Käfig will er auch nicht (außer zum Fressen) was eigentlich ein gutes Zeichen ist.
    Grüsse an alle Vogelfreunde

    Thomas
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Alfred Klein, 27. August 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Thomas

    Mal eine Frage.
    Dieses Fucidine gibt es mit und auch ohne Kortison.
    Ist in dem, was Du hattest, eventuell Kortison drin?
    Dann würde das alles erklären.
     
  11. #9 ThomasRoeli, 29. August 2002
    ThomasRoeli

    ThomasRoeli Guest

    Zu Olli

    Hallo Alfred Klein,

    leider hatte mir die TÄ es nicht gesagt das dort Kortison drinnen ist.
    Erst der neue TA sagte es mir und schlug die Hände über den Kopf zusammen.
    Ich bin auf jeden Fall froh das er wieder tüchtig frist.
    Es ist doch schöner Morgens von einem singenden Vogel geweckt zu werden als von einem Wecker :) .

    Gruß an alle Vogelfreunde

    Thomas
     
Thema: Olli hat starken Gewichtsverlust
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. agapornide Gewichtsverlust