Orangenhauben Kakadu hat Angst von mir ;(

Diskutiere Orangenhauben Kakadu hat Angst von mir ;( im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hi, haben seit Oktober einen Graupapagei, handzahm und super lieb. Seit einer Woche haben wir einen Oranghaubenkakadu(Maya) 1 Jahr dazubekommen....

  1. #1 fedd_langsam, 12. April 2010
    fedd_langsam

    fedd_langsam Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    haben seit Oktober einen Graupapagei, handzahm und super lieb. Seit einer Woche haben wir einen Oranghaubenkakadu(Maya) 1 Jahr dazubekommen. Anfangs war Maja oft bei mir oder bei meiner Freundin. Letzten Samstag nahm ich sie aus dem Käfig, dann flog sie zwei Runden und landete am Boden. ich bin hin um sie aufzuheben. Seitdem darf ich sie nicht mehr anfassen. sie fliegt sofort weg und gleich zu meiner Freundin. Selbst aus dem Käfig darf ich sie nicht nehmen. Sie fliegt im Käfig auf und ab und verkriecht sich in einer Ecke. Sobald meine Freundin kommt lässt sie sich nehmen und versteckt sich bei ihr.
    Auch wenn sie bei meiner Freundin auf dem Arm ist kann ich nicht hin um sie zu streicheln. Sie flippt total aus, fliegt weg und versucht gleich wieder zu meiner Freundin zu fliegen.

    Was habe ich falsch gemacht, bzw was kann ich tun das sie nicht mehr so scheu vor mir ist?

    Liebe Grüße Klaus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wind-Hexe, 12. April 2010
    Wind-Hexe

    Wind-Hexe Wo ist Willi???

    Dabei seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna (NRW)
    Hallo Klaus,
    wenn du schreibst, anfangs war Maja bei euch beiden, jetzt nur noch bei deiner Freundin, muß es doch einen Auslöser für Majas plötzliche Angst vor dir geben??? Ist etwas passiert, was sie vielleicht mit dir in Verbindung bringt, als du sie aufgehoben hast???
    Ohne dein Tier zu kennen, werden Ferndiagnosen sicherlich schwierig zu stellen sein, aber ich denke, dass Maja irgendetwas Angst eingejagt hat, was du vielleicht gar nicht mitbekommen hast...
    Wir drücken euch jedenfalls die Daumen/Krallen...
     
  4. #3 fedd_langsam, 12. April 2010
    fedd_langsam

    fedd_langsam Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo nochmal

    naja, ich hatte die kleine beim aufheben vom boden von hinten vorsichtig mit beiden haenden genommen. dabei hat sie ziemlich geschriehen und war panisch. darauf hin hab ich sie los gelassen und sie ist wieder auf den boden geflogen. als ich sie wieder aufheben wollte war der gleiche zirkus wieder.
    auf jeden fall hat sie seit dem so angst vor mir. wenn ich ihr leckerli in den kaefig gebe dann kommt sie auch vorsicht und haut aber sofort wieder ab. wenn sie irgendwo in der wohnung aufm schrank sitzt und ich komm ihr zu nahe haut sie wieder gleich ab. wenn meine freundin die kleine im arm hat und ich komm beiden zu nahe versucht sie wie wild zu fluechten. ich werd mal die naechste zeit versuchen, den vogel so gut wie es geht nicht zu beachten und ihm immer aus dem weg zu gehen. ich hoffe das sich das mal wieder legt, nicht das ichs bei dem vogel fuer immer verschissen habe ;(

    gruss
    klaus
     
  5. #4 Alfred Klein, 12. April 2010
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.504
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Klaus
    Nicht beachten ist nach meiner Meinung nicht der richtige Weg.
    Besser ist es sich völlig normal zu benehmen, dabei aber dem Vogel nicht zu nahe zu kommen. Ab und zu mal ein gutes Leckerli, wenn irgend möglich auch dann anbieten wenn er aus dem Käfig ist, sollte langsam das Vertrauen wieder herstellen. Den Vogel auch nicht zu genau mit den Augen fixieren, das macht auch Angst. Also besser immer etwas an ihm vorbei schauen, den Kopf etwas wegdrehen.
    Das Greifen hat ihn wohl sehr erschreckt weil er wohl in diesem Moment in einer wehrlosen Situation war. Das kannst Du aber mit sehr viel Geduld wieder hin bekommen, eigentlich sollte das in ein paar Wochen so gut wie vergessen sein.
     
  6. #5 Wind-Hexe, 12. April 2010
    Wind-Hexe

    Wind-Hexe Wo ist Willi???

    Dabei seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna (NRW)
    Hallo,
    ich kann mich meinem Vorschreiber nur anschließen; den Vogel ignorieren ist auch meiner Meinung nach der falsche Weg.
    Du solltest versuchen, das Vertrauen des Tieres langsam wieder aufzubauen. Bei den meisten Tieren geht Liebe durch den Magen, ich könnte mir vorstellen, dass Leckerchen da hilfreich sind.
    Kopf hoch, das kann zwar etwas dauern, aber ich bin sicher, es wird schon wieder...
     
  7. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Der Vogel ist nun gerade eine Woche bei Dir, gib ihm bitte Zeit. Manche Kakadus brauchen, bis sie Vertrauen aufgebaut haben, aber sie sind auch schlau, da sie sich vieles von den "alten Vögeln", hier dem Graupapagei, abgucken werden. Es kann bis zu einem halben Jahr dauern, bis Du ihn vielleicht bedenkenlos anfassen kannst, also mache Dich bitte deswegen nicht vorzeitig verrückt, Du setzt dann nur Dich und den Vogel unnötig unter Druck. Finde heraus, was er gerne frisst oder mit was er gerne spielt, und locke ihn im Freiflug immer wieder damit, vermeide alles Hektische und plötzliches Anfassen nach Möglichkeit.
     
  8. #7 Flitzpiepe, 13. April 2010
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hi,

    auch auf die Gefahr hin, als Spielverderber zu gelten:

    Warum habt Ihr Euch keinen zweiten Graupapageien geholt anstatt eines Kakadus, den Ihr nun auch wieder alleine haltet?
     
  9. #8 charly18blue, 13. April 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.432
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    Hessen
    Hallo Klaus,

    Die Frage habe ich mir auch gerade gestellt. Irgenwie passt Graupapagei und Orangehaubenkakadu nicht so doll zusammen.

    Liebe Grüße Susanne
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. TomPaul

    TomPaul Mitglied

    Dabei seit:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wieder mal typisch: Flitzpiepe und Charly18blue stellen in dieser Diskussion die wirklich wichtige und realistische Frage bzgl. Einzelhaltung Graupapagei und Orangenhaubenkakadu (beide in relativ kurzen Abständen angeschafft und dann klappt es beim Kakadu schon nach einer Woche nicht mehr so, wie es der Halter gerne hätte) und schon meldet sich der Fragesteller (Fedd Langsam) nicht mehr (wohl voll den wunden Punkt getroffen!).
    Sorry, aber ärgert mich schon weil manche Leute sich mit der Wahrheit nicht auseinandersetzen wollen und dann lieber den Kopf in den Sand stecken.
    LG Thomas
     
  12. BADENSER

    BADENSER Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74889 Sinsheim
    1.Zu nem Grauen sollte auch ein Grauer dazu und NICHT ein Weißer Kakadu.
    2.Mit 2 Hände umklammern geht auch gar nicht.
    3.Ein Weißer Kakadu wird das nie Vergessen.

    Mach aus der Situation das beste,und versuch ihn mit Leckereien wieder an dich zu bringen.
     
Thema:

Orangenhauben Kakadu hat Angst von mir ;(

Die Seite wird geladen...

Orangenhauben Kakadu hat Angst von mir ;( - Ähnliche Themen

  1. Kakadu frisst nicht selber

    Kakadu frisst nicht selber: Hallo an Alle, eine Freundin von mir hat leider Krebs und konnte daher ihren 17 Jahre alten männlichen Kakadu nicht behalten. Sie fragte mich...
  2. Bin ratlos, Vögel haben Angst?

    Bin ratlos, Vögel haben Angst?: Hallo Vogelfreunde auf der Suche nach Infos zu meinem "Problem" bin ich hier gelandet, Mal sehen ob Ihr mir helfen könnt. Folgendes Problem: Seit...
  3. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  4. Hat mein Welli Angst vor mir?

    Hat mein Welli Angst vor mir?: Hey und zwar habe ich eine kleine frage, Ich habe seit einem Monat ein Wellipärchen, Mina und Momo. Nun mache ich mit ihnen dieses "Zähmen in 5...
  5. Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen

    Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen: Hallo, Also habe ja einige papageien mit der Hand aufgezogen auch grössere und mehrere, aber keines der Vögel war annähernd so nervig wie mein...